Einer aus Stuttgart es geht los...

Antworten
Benutzeravatar
Targavisionary
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 09:04

Einer aus Stuttgart es geht los...

#1

Beitrag von Targavisionary » Sonntag 11. Oktober 2020, 17:39

Guten Abend,
der erste Schritt ist getan. Die Woche gehen die Teile zum Entlacken incl. Felgen.
Gruß Lutz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7958
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#2

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 11. Oktober 2020, 18:14

Wenn Du Dir schon so viel Mühe machst, schau doch bitte mal den Rahmen im unten Bereich des Steuerkopfes an.
Hier schlagen bei einem Sturz ganz gerne die untere Gabelbrücke ein und ruiniert dann den Rahmen.
Hatte ich auch schon, als ich ein Sturzmoped wieder herrichten wollte.

Rechts scheint alles in Ordnung zu sein.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Targavisionary
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 09:04

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#3

Beitrag von Targavisionary » Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:58

Hallo Zusammen,
Heute die entlackten und gestalten Teile abgeholt. Nächste Woche wird Pulverbeschichtet.
Gruß
IMG_20201021_151634.jpg
IMG_20201021_151444.jpg
IMG_20201021_151345.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Targavisionary
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 09:04

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#4

Beitrag von Targavisionary » Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:07

IMG_20201021_151124.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Targavisionary
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 09:04

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#5

Beitrag von Targavisionary » Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:19

Krümmer musste ich auch WIG Schweißen. War in der Mitte gerissen. Konnte man montiert nicht sehen und hören. Habe ihn an dieser Stelle gleich verstärkt.
IMG-20201014-WA0002.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Targavisionary
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 09:04

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#6

Beitrag von Targavisionary » Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:27

Tank ist auch abgebeizt. Etwa 6 Schichten Lack und Füller waren zu entfernen.
IMG_20201017_123255.jpg
IMG_20201016_094542.jpg
IMG_20201016_094532.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 870
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#7

Beitrag von Reiner » Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:42

Gefällt mir {[]}

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Einer aus Stuttgart es geht los...

#8

Beitrag von Zeferl » Mittwoch 21. Oktober 2020, 20:19

Konsequentes Vorgehen!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Antworten