Motorrad Demo am 04.07.2020

Antworten
Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Motorrad Demo am 04.07.2020

#1

Beitrag von Gustel » Donnerstag 25. Juni 2020, 14:53

Hi Männers,

Geht da einer hin oder sollen wir da hin????

Motorrad_Demo_Stuttgart_04072020.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#2

Beitrag von Reiner » Donnerstag 25. Juni 2020, 17:35

Guter Plan Marco {[]}

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#3

Beitrag von Reiner » Freitag 26. Juni 2020, 15:09

Oder wollt Ihr das hier:
Saisonkennzeichen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

#4

Beitrag von Bernd-Hamburg » Freitag 26. Juni 2020, 17:19

Mal nicht den Teufel an die Wand !

Muss die Plakette dann nicht "grün" sein ?

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#5

Beitrag von Gustel » Samstag 27. Juni 2020, 19:08

@Reiner, fahren wir hin?

Ist ja vor der Haustür 😎
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#6

Beitrag von Reiner » Samstag 27. Juni 2020, 19:33

Ja klar, wann und wo treffen wir uns?

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 806
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#7

Beitrag von Troubadix » Sonntag 28. Juni 2020, 07:14

Mal dumm gefragt, was bringt eine Demo auf einem Parkplatz im Randgebiet einer Stadt???


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#8

Beitrag von Reiner » Sonntag 28. Juni 2020, 11:46

@ Marco
Scheiß auf Wochenendfahrverbote, hab gestern meine Kiste geputzt und will sie nicht gleich wieder versauen - tut mir leid, aber heut geb ich mal den "Klemmer" :twisted:

@ Johannes
Die Mittel in unserer "Demokratie" Mehrheitsmeinungen zu artikulieren, sind leider sehr begrenzt. Notfalls muss es dann eben auf einem Parkplatz am Stadtrand passieren, wo's keiner sieht und die Presse anschließend die Teilnehmerzahlen nach Gutdünken nach unten korrigieren kann :evil:

Ich hoffe trotzdem, dass möglichst viele Flagge zeigen!

Gruß
Reiner

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#9

Beitrag von Gustel » Sonntag 28. Juni 2020, 12:30

Reiner hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 11:46
@ Marco
Scheiß auf Wochenendfahrverbote, hab gestern meine Kiste geputzt und will sie nicht gleich wieder versauen - tut mir leid, aber heut geb ich mal den "Klemmer"
Echt Reiner, oder liegen andere Gründe für den Samstag vor???
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Damir
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#10

Beitrag von Damir » Sonntag 28. Juni 2020, 12:54

Reiner hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 11:46
@ Marco
Scheiß auf Wochenendfahrverbote, hab gestern meine Kiste geputzt und will sie nicht gleich wieder versauen - tut mir leid, aber heut geb ich mal den "Klemmer" :twisted:


Gruß
Reiner



Hi Reiner, woher weist du heute schon dass es am Nächsten Samstag regnet und du dein Moped einsauen wirst ??????

Damir

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#11

Beitrag von Reiner » Sonntag 28. Juni 2020, 15:36

Oh, wie dumm von mir :oops:

Ich war immer beim heutigen Sonntag, weil ich auf Telegramm was gelesen hatte. Nächste Woche siehts natürlich anders aus... anwWp :wink:

Verstrahlter Gruß
Reiner

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#12

Beitrag von Gustel » Montag 29. Juni 2020, 09:05

Ja, wie denn jetzt :-)

Mein liebster Reiner, dass heißt, wWp treffen wir uns?
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#13

Beitrag von Reiner » Montag 29. Juni 2020, 11:19

Gustel hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 09:05
Ja, wie denn jetzt :-)

Mein liebster Reiner, dass heißt, wWp treffen wir uns?
Na klar {[]}

Benutzeravatar
Damir
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#14

Beitrag von Damir » Montag 29. Juni 2020, 11:53

Mein Nachbar fährt hier mit :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#15

Beitrag von Reiner » Montag 29. Juni 2020, 12:26

Damir hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 11:53
Mein Nachbar fährt hier mit :
...und was ist mit Dir? Fährst auch mit?

Benutzeravatar
Damir
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#16

Beitrag von Damir » Montag 29. Juni 2020, 13:55

Entscheide mich kurzfristig ohne Zusage. Samstag habe ich viel zu tun.
Wenns passt............
Gruß

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#17

Beitrag von Gustel » Freitag 3. Juli 2020, 13:26

Also Reiner, morgen 12:00 Uhr Glemseck auf einen Kaffee und dann zur Demo :-)
Freu mich

Muss/Soll ich Kieselsteine mitbringen
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#18

Beitrag von Reiner » Freitag 3. Juli 2020, 14:24

12:00 Uhr Glemseck passt {[]}

Kieselsteine, Pflastersteine, egal Hauptsache es tut weh :lol:

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#19

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 4. Juli 2020, 11:19

München hat die Demo untersagt.
Feines Deutschland. Radfahrer dürfen ganze Innenstädte besetzen, Motorradfahrern begegnet man anscheinend anders.

https://www.tz.de/muenchen/stadt/muench ... 21641.html

Benutzeravatar
rentetsu
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 10:01
Wohnort: SÜW

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#20

Beitrag von rentetsu » Samstag 4. Juli 2020, 15:31

Gut daß sich niemand daran hält!

Demonstrationen sind ein Grundrecht! Aber im CSU-Land sind Bürger die ihre Bürgerrechte in Anspruch nehmen ja nicht so gerne gesehen von der Regierung...

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#21

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 4. Juli 2020, 17:19

Selbstverständlich mit „Höllenlärm“, wie ein Twitterer anmerkt.
Wir leben in einem Land, in dem Minderheiten der Majorität diktieren, was abgeht.

Gut, dass so viele da waren und nicht demonstriert haben, sondern einfach nur ihr Mopped bewegt haben.

Benutzeravatar
Juergen173
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:37
Wohnort: Neumarkt/Opf

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#22

Beitrag von Juergen173 » Samstag 4. Juli 2020, 18:09

Bernd-Hamburg hat geschrieben:
Samstag 4. Juli 2020, 11:19
München hat die Demo untersagt.
Feines Deutschland. Radfahrer dürfen ganze Innenstädte besetzen, Motorradfahrern begegnet man anscheinend anders.

https://www.tz.de/muenchen/stadt/muench ... 21641.html
Ich war heute in München. Wollte meine Schwester besuchen. War ganz erstaunt über die vielen Motorradfahrer. :lol:

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#23

Beitrag von Reiner » Samstag 4. Juli 2020, 18:13

Ich Euch nur sagen: In Stuttgart war die Hölle los - und zwar im positiven Sinne!

Schon am Treffpunkt war viel los, die Straßen waren für PKW gesperrt. Um 13:00 Uhr ging es dann auf freigesperrten Straßen aus allen Richtungen quer durch die Stadt zum Treffpunkt auf dem Cannstatter Wasen.

Man kann das schwer schätzen, aber es waren sicher schon ein paar Tausend da, als wir ankamen. Dann standen wir eine gute Stunde an der Zufahrt zum Wasen und es strömte während der ganzen Zeit eine nicht enden wollende Kolonne von Motorräder auf den Platz. Bin mal gespannt auf die Teilnehmerzahlen...

Die Gegendemo der drei lärmempfindlichen Ortsdurchgangsstaßenanwohner fand währenddessen an einem Kiosk außerhalb der City statt :mrgreen: (Späßchen am Rande)

Treffpunkt Bärensee.JPG
Wasen 03.JPG
Wasen 02.JPG
Wasen 01.JPG
Sarg im Beiwagen.JPG

Leider können die Bilder die Menge an Teilnehmern nur erahnen lassen!

Jedenfalls hat Stuttgart auf zwei Rädern abgestimmt und das Ergebnis könnte eindeutiger nicht sein. - Ob's was nützt?

Gruß
Reiner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#24

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 4. Juli 2020, 20:01

BRAVO !!

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 806
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#25

Beitrag von Troubadix » Samstag 4. Juli 2020, 21:26

Da ich Arbeiten durfte war mit Demonstrieren bei mir nix drin, aber mal als "Beobachter der Medien" muss ich sagen das die Orga es nicht Geschafft hat den Medien klarzumachen was das Ziel ist, die Berichte erwecken z.zt. eher den Eindruck das es darum geht Härtere Lärmvorschriften zu bekämpfen...



Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#26

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 4. Juli 2020, 21:59

Die Medien schreiben politikkonform.
Es geht doch nicht um die Sache, sondern um Ideologie.
Motorräder sind Verbrenner. Da will man ran.

Benutzeravatar
jim-wormold
Beiträge: 1100
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 12:38
Wohnort: Alzenau

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#27

Beitrag von jim-wormold » Sonntag 5. Juli 2020, 00:11

Bernd-Hamburg hat geschrieben:
Samstag 4. Juli 2020, 21:59
Die Medien schreiben politikkonform.
Es geht doch nicht um die Sache, sondern um Ideologie.
Motorräder sind Verbrenner. Da will man ran.
Leider wahr, dpa schreibt:
"Die Bundesländer hatten sich Mitte Mai dafür eingesetzt, dass die Fahrzeuge weniger Lärm verursachen sollen. So sollen die zulässigen Geräusch-Emissionen auf einen Wert begrenzt werden, der in etwa der Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkw oder eines Rasenmähers entspricht. Der Bundesrat will zudem beschränkte Motorrad-Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen ermöglichen."

und behauptet, Motorräder sollten auf das Geräuschniveau eines Rasenmähers (96dbA sind zulässig) heruntergebracht werden.
Der Bundesrat verlangt aber für neue Motorräder 85dbA.

Warum also falsche Angaben von der dpa?

Zum Sprachgebrauch hier noch was ;) :


Gruß

Alex
Das war schon kaputt!

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#28

Beitrag von Reiner » Sonntag 5. Juli 2020, 07:02

Gutes Video Alex! - Unter dem Deckmantel "Comedy und Satire" kann man so etwas ja noch äußern!

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#29

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 5. Juli 2020, 08:50

Ich meine im Protokoll des BR gelesen zu haben, dass 80dB(A) für Stand- und Fahrgeräusch gefordert werden. Das ist technisch für ein Motorrad nicht möglich, selbst für ein e--Bike ist es schwer.

Die Stoßrichtung ist also offensichtlich und grüner als Wald und Wiesen.

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 407
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#30

Beitrag von Gustel » Sonntag 5. Juli 2020, 10:32

War echt ein cooler Tag, gestern in Stuggi. Laut Stuttgarter Zeitung waren 10.000 Biker am Wasen und anschließend durch die Stadt.
Habe gar nicht gewusst das es so viele Motorradfahrer in und um Stuttgart gibt. Eine echt bemerkenswerte Aktion, alle Altersgruppen, alle Fabrikate, obwohl die die amerikanische Chopper Marke schon dominiert hat, das muss man sagen. Alles sehr friedlich. muss man echt mal machen.
IMG_3183.JPEG
IMG_3197.JPG
IMG_3193.JPEG
IMG_3192.JPEG
IMG_3185.JPEG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#31

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 5. Juli 2020, 12:53

Wann und wie geht's weiter?
Der Sommer ist noch lang und jedes Wochenende ein potentieller Termin.

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 791
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#32

Beitrag von Reiner » Montag 6. Juli 2020, 10:50

Bernd-Hamburg hat geschrieben:
Sonntag 5. Juli 2020, 12:53
Wann und wie geht's weiter?
Keine Ahnung Bernd, ich weiß weder ob noch wie es weitergeht.

Was war denn in den vielen anderen Städten los? Waren wir etwa die einzigen aus dem Forum, die sich beteiligt haben?

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1699
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Motorrad Demo am 04.07.2020

#33

Beitrag von Bernd-Hamburg » Montag 6. Juli 2020, 15:11

Dafür, dass es Hamburg mal wieder regnerisch war, war schon echt viel los.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... er164.html

Antworten