Kupplung rutscht Zephyr 750

Antworten
Benutzeravatar
Saurebua
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 23. Mai 2020, 13:42

Kupplung rutscht Zephyr 750

#1

Beitrag von Saurebua » Samstag 23. Mai 2020, 13:51

Hallo. Ich bin neu hier und hatte ein rießen Problem bei meiner Kawasaki zephyr 750. Die Kupplung rutschte. Ich habe alles mögliche versucht. mineralisches Öl, neue Kupplung, Turbo Kupplung, 15% stärkere Kupplungsfedern, diese komischen Beilagscheiben angefertigt, bla bla bla. nichts hat geholfen. Da ich mit diesen Problem nicht alleine bin hier die Lösung: Ich habe mir um 50% stärkere Kupplungsfedern als die bereits 15% stärkeren Federn aus dem Handel anfertigen lassen. kaum spürbar am Kupplungshebel und das rutschen war für immer weg.( auch bei sehr aggressiven Fahrstil. Ich hoffe ich kann damit das leidende Thema Kupplung rutscht damit beenden 😉. Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#2

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 23. Mai 2020, 15:11

Bei meiner rutscht nix :) , aber vielleicht hat ja jemand Interesse an den dicken Federn.
Quelle ?
Preis ?
Verfügbarkeit ?

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1164
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#3

Beitrag von Zeferl » Samstag 23. Mai 2020, 16:09

Dann brauch ich die Turbo-Beläge, die falschen Federn etc.,
ich schraub da grad rum..................

Quelle ?
Preis ?
Verfügbarkeit ?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Beiträge: 4658
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#4

Beitrag von Hans-Dieter » Samstag 23. Mai 2020, 20:12

hmhh mag bei dir individuell gepasst haben. {[]}
Die Turbokupplung hat auch die Lkm Power an Dieter s 75er übertragen.
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich bin anders als vermutet,
selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gerne hätten! :)

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 792
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#5

Beitrag von Troubadix » Samstag 23. Mai 2020, 22:46

Bei mir reichten die Normalen Zubehörfedern bislang aus, nach der nächsten Motor Evo Stufe schaue ich dann nochmal...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Damir
Beiträge: 892
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#6

Beitrag von Damir » Sonntag 24. Mai 2020, 16:12

Ich hatte an meiner 750er auch bisschen mehr Leistung am Hinterrad. Hatte nur TRW Beläge mit verstärkten TRW Federn.
Kupplung hat nie geschliffen, hatte aber immer mineralisches Motoröl drin.

Gruß Damir

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1164
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#7

Beitrag von Zeferl » Sonntag 24. Mai 2020, 22:04

Und wenn, dann Fitschenringe unterlegen!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Nichtgrüßer
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 21:45

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#8

Beitrag von Nichtgrüßer » Sonntag 31. Mai 2020, 12:35

schon erstaunlich, dass man sich hier von solchen Posts wie eingangs immer wieder verarschen lässt ! Unglaublich !
"Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind."
Charles Bukowski

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1164
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Kupplung rutscht Zephyr 750

#9

Beitrag von Zeferl » Sonntag 31. Mai 2020, 20:59

An die Möglichkeit hab ich gar nicht gedacht - klar!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Antworten