Kaugummi in Ritzelabdeckung

Antworten
Benutzeravatar
Dieselpeter
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 18:23
Wohnort: Viernheim

Kaugummi in Ritzelabdeckung

#1

Beitrag von Dieselpeter » Dienstag 1. Januar 2019, 16:09

Erst ein mal Ein glückliches neues Jahr. :D
Nun gleich mal meine Frage.
Welche Aufgabe hat dieses Kaugummi im Deckel unten und oben.
Das untere hat sich vollgesetzt mit "Dreck".
Habe sie abgenommen weil mir untenrum so bisschen gesifft hatte . Vermutlich Kettenpflege mittel. :P
Die obere ist noch relativ sauber die untere habe ich mal entfernen müssen um da überhaupt ...... Es war eine kleberige Masse. Feeeee...
Ohne wieder montieren ?
Was meint Ihr ?
Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1390
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#2

Beitrag von zephyrreiner » Dienstag 1. Januar 2019, 17:17

Alles altes Kettenspray!!! :mrgreen: Alles schön auswaschen mit Bremsenreiniger oder so... {[]}
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 807
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#3

Beitrag von Zeferl » Dienstag 1. Januar 2019, 17:18

Hat da jemand selber Schall- Vibrationaschutz eingebaut?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Dieselpeter
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 18:23
Wohnort: Viernheim

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#4

Beitrag von Dieselpeter » Dienstag 1. Januar 2019, 17:58

http://parts.kawasaki.eu/kepcc/kepcc?AL ... AVIGATION=

Doch da gibts so Gummis / Dämpfer...

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1390
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#5

Beitrag von zephyrreiner » Dienstag 1. Januar 2019, 18:55

Zeferl hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 17:18
Hat da jemand selber Schall- Vibrationaschutz eingebaut?
Nö, ist Serienmäßig!!! {[]}
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Benutzeravatar
Dieselpeter
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 18:23
Wohnort: Viernheim

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#6

Beitrag von Dieselpeter » Dienstag 1. Januar 2019, 19:23

Oben ist es noch einigermaßen sauber, das untere entfernt ...
Müsste auch so gehen ... Oder ?
Gruß Peter

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1390
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Kaugummi in Ritzelabdeckung

#7

Beitrag von zephyrreiner » Dienstag 1. Januar 2019, 19:29

Dieselpeter hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 19:23
Oben ist es noch einigermaßen sauber, das untere entfernt ...
Müsste auch so gehen ... Oder ?
Gruß Peter
Reicht, sieht eh keiner!!! {[]}
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Antworten