Projekt "....schau mer mal...."

Antworten
Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 11:03

Projekt "....schau mer mal...."

#1

Beitrag von Michel » Sonntag 22. Juli 2018, 19:44

So, ich hab ja ne 750er Zephyr übernommen dessen kaputter Motor eh schon bei mir lag. Schleifspuren in Zylinder 3 und wie sich dann noch herausstellte ein sauber gefressenes Pleuel auf gleichem.

Hier dazu mal ein Bild:

download/file.php?mode=view&id=19796

Nunja, inzwischen hab ich gute gebrauchte Teile zusammen gesammelt. Sprich eine Kurbelwelle samt Pleuel sowie die Zylinderbank. Letzteres ist momentan beim Nachhohnen der Laufbahnen, die Kolben kriegen neue Kolbenringsätze.

Kopf wurde auch leicht geplant damit Dichtfläche wieder sauber ist. Insgesamt hab ich den Motor dann mal sauber gemacht und gestrahlt

download/file.php?mode=view&id=19797

Insgesamt soll der Motor aber in VHT Glanzschwarz Motorlack lackiert werden bzw ist es teilweiße schon. Evtl bleibt die Zylinderbank "natur", muss ich mal sehen wie das wirkt und mir gefällt. Und der ein oder andere Deckel wird auch gebürstet Alu mit Klarlack versiegelt.

So, dann musst ich dann doch iwann mal den Rest vom Motorrad holen, hieß es erstmal Platz schaffen :roll: , hier ist sie dann in guter Gesellschaft mit meiner "leicht" modifzierten GPZ 900 R

download/file.php?mode=view&id=19798

Anfang der Woche hab ich sie dann geholt. Nunja... keine Schönheit wie man sieht

download/file.php?mode=view&id=19799

Als erstes verwand gleich mal dieses Plastikleitwerk hinten, ausserdem hat ich noch nen LSL Lenker rumliegen den ich mal draufgeschraubt habe.. ned schlecht fürn Anfang

download/file.php?mode=view&id=19800
Dateianhänge
20180627_211328.jpg
(128.36 KiB) 171-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1017
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "....schau mer mal...."

#2

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 22. Juli 2018, 20:22

Hallo Michel,

eine Menge Bilder fehlen. Check mal. bitte.

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 11:03

Re: Projekt "....schau mer mal...."

#3

Beitrag von Michel » Sonntag 22. Juli 2018, 20:36

Hm komisch. Bei mir werden sie angezeigt. Hab sie hier hochgeladen. Kann aber den Beitrag auch iwie ned editieren... hab ich noch zwenig Beiträge und dadurch eingeschränkte Rechte? :roll:

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1017
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "....schau mer mal...."

#4

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 22. Juli 2018, 20:43

Ich sehe nur 2.
Mit Rechten hat es nichts zu tun, denn dann würde alles oder nix gehen.
Check mal, ob sie vielleicht zu groß sind.

Oder du upst alle Bilder in deine Galerie und verknüpfst sie dann in den Beitrag.

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 11:03

Re: Projekt "....schau mer mal...."

#5

Beitrag von Michel » Donnerstag 2. August 2018, 21:15

So..... ich mach dann doch mal weiter hier, wollte eigentlich den Thread löschen lassen aber es liegt wohl doch nicht an mir das manche die Bilder nicht sehen können. Dachte schon hier werden Linux-Benutzer gemobbt :mrgreen:

Wieder bissl was an der Zephyr gemacht, bzw festgestellt:

Gleich im vorraus: sie hatte frischen TÜV bekommen (und damit mein ich TÜV... ned KÜS, Dekra, GTÜ oder so), ich lass mal ein Bild sprechen:
20180721_101756.jpg
(128.15 KiB) 74-mal heruntergeladen
Diese "Schramme" scheint wohl von einer mal verbogenen Fußrasten-Platte zu stammen. Würd sagen geht 50% der Materialdicke hinein. Ich weiß sicher das es meinen Cousin nicht geschmissen hat mit dem Motorrad, muss also schon länger gewesen sein (er selbst ist sie bis zum Motorrschaden keine 3mal gefahren...). Neue (gebrauchte..) Schwinge ist schon da....

Und das nächste ist: Vordereifen laut DOT 11 Jahre, Hinterreifen 8 Jahre alt. Aber wehe der Spritzschutz ist 1cm zu kurz :evil: ....

Wenn ich eh neue Reifen brauche (nach meiner Meinung nach brauche ist das defintiv....), bestärkt mich das doch auf anderes Räderwerk umzubauen, und der ZZR1100 vo + hi - Radsatz passt ja fast Plug&Play hab ich festgstellt. Praktisch wenn sowas daheim ruliegt :mrgreen: Muss natürlich noch ausgemittelt werden, hab aber festgestellt das sich die Zephyr 750 und GPZ 900R in den Maßen an der Schwinge hinten identisch sind, brauch das also nur 1:1 vom deren Umbau zu übernehmen
20180722_113015.jpg
(162.68 KiB) 75-mal heruntergeladen

Antworten