Massensterben bei den 750ern??

Antworten
Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Massensterben bei den 750ern??

#1

Beitrag von Dr.Goldwing » Donnerstag 5. Juli 2018, 19:49

Tach zusammen, Mann o, Mann ich war mal gerade bei ebay auf der Seite vom J. Nässler, "ebay Cvier11"
Da werden ja die 750er D Modelle scheinbar en Masse geschlachtet! [{}] [{}]
Haufenweise gute Lacksätze, Speichenfelgen u.s.w.
Schade um die schönen Moppeds, andererseits erhöht das natürlich den Wert der Verbliebenen 750er. :?
Also wer was sucht.
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 191
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 21:01
Wohnort: Westerwald

Re: Massensterben bei den 750ern??

#2

Beitrag von Rudi » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:40

Tja, der Jürgen hat ein großes Konvolut an Zephyren erstanden :shock:
Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6173
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Massensterben bei den 750ern??

#3

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:45

Hab´s mir gerade mal angeschaut, hat zum Teil faire Preise.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 959
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Massensterben bei den 750ern??

#4

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 7. Juli 2018, 18:19

3 Lacksätze sind doch kein Massensterben :)

Antworten