1100er Gabelbrücke Modellpflege?

Antworten
Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#1

Beitrag von tumtraH » Montag 16. April 2018, 06:37

Hallo an alle,
Weiß jemand von euch, ob die untere Gabelbrücke des 11er Gussradmodells zwischendurch einer Modellpflege unterzogen wurde? Ich habe am Freitag von einem Forums-Mitglied eine sehr gut erhaltene Brücke (Bj. '93) erhalten, der die alte (ebenfalls Bj. '93) weichen soll. Es fällt sofort auf, dass die "neue" wesentlich dickere Lenkanschläge hat als die alte. Ansonsten muss ich vermuten, dass ich mehr als zwanzig Jahre mit einer manipulierten (sprich beschliffenen) Gabel rumgefahren bin, und der kleine "Umfaller" des Vorbesitzers vielleicht doch etwas heftiger war. Ich hoffe, hier kann mir jemand Klarheit verschaffen
Gruß Hartmut
Dateianhänge
received_810006825858728.jpeg
(112.99 KiB) 185-mal heruntergeladen
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3374
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#2

Beitrag von Z-master » Montag 16. April 2018, 22:15

nö - nix geschliffen! Ich kenne auch beide Exemplate....
wobei ich zugeben muss dass ich nicht weiß wann diese Modellpflege war - fix ist definitiv dass die dünneren in einer 92er waren und die Massiven in einer 96er
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#3

Beitrag von tumtraH » Montag 16. April 2018, 23:32

Vielen Dank für die Aufklärung. Da beide Versionen aus '93er Modellen stammen, müsste die Änderung wohl in dem Jahr erfolgt sein. Vielleicht war meine ja ein "Vorjahresmodell". Jetzt kann es jedenfalls bedenkenlos weitergehen mit der Instandsetzung.
Gruß Hartmut
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6351
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#4

Beitrag von Dirty Harry » Dienstag 17. April 2018, 10:19

Bin gerade mal runter in die Garage, ich habe eine 92er, erste Hand, also mit definitiv original Brücke und ich habe auch die schmale Ausführung.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#5

Beitrag von tumtraH » Dienstag 17. April 2018, 15:37

Danke auch für deine Mühe.. mich hatte das echt irritiert, da es in der Teileliste für alle Modelle A1('92), A2 '93), A3('94) und A4('95) ja nur die eine Bestellnr. 44037-1300 gibt. Aber jetzt bin ich beruhigt.
Übrigens Glückwunsch zum 6.000sten Beitrag! 8)
Ich bin schon fast zweistellig.. :lol:
Gruß Hartmut
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6351
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#6

Beitrag von Dirty Harry » Dienstag 17. April 2018, 20:48

tumtraH hat geschrieben: Übrigens Glückwunsch zum 6.000sten Beitrag! 8)
Ich bin schon fast zweistellig.. :lol:
Gruß Hartmut
Danke,
ist mir gar nicht aufgefallen, die ersten 1000 waren toll, aber dann ist man so mit schreiben beschäftigt, naja.

Mußt mehr schreiben, dann wird das auch bei Dir. :wink: :lol:

Harry, 6000er :mrgreen: , das hat aber nichts mit Bergen zu tun :wink:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Knut
Beiträge: 152
Registriert: Montag 24. März 2008, 18:31
Wohnort: Aerzen

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#7

Beitrag von Knut » Donnerstag 19. April 2018, 11:15

meine 95er hat auch die dicken...
Zephyr1100; GPZ900R; Ducati 900SL

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 729
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: 1100er Gabelbrücke Modellpflege?

#8

Beitrag von Zeferl » Freitag 20. April 2018, 21:46

Das könnte man in den Faden "Gewichtserleichterung" verschieben!
Wenn man das Dicke zu Dünnem abschleift.
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Antworten