Tank für die 550er

Antworten
Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Tank für die 550er

#1

Beitrag von joker550 » Sonntag 4. Februar 2018, 19:20

Moin zusammen, ich suche einen guten und von innen rostfreien Tank für die 550 er. Farbe ist egal, die kommt eh neu.
Angebote bitte mit Preisvorstellung per PN.
Danke und Gruß aus der Heide!

Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Tank für die 550er

#2

Beitrag von joker550 » Montag 27. August 2018, 23:05

Moin zusammen, ich suche noch...
Grüße aus der Heide!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4149
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Tank für die 550er

#3

Beitrag von Hans-Dieter » Dienstag 28. August 2018, 05:49

Ziemlich aussichtslose Sache.
Was ist mit Instandsetzung des alten Tanks?? 🙄
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 837
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Oberbecksen

Re: Tank für die 550er

#4

Beitrag von Brad67 » Dienstag 28. August 2018, 07:17

Ich würde auch die Instandsetzung vorziehen. Ich hatte bei meiner beim Kauf ein Rostproblem im Tank, nach der Beschichtung war Ruhe. 8)

Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Tank für die 550er

#5

Beitrag von joker550 » Dienstag 28. August 2018, 21:14

Moin zusammen, leider hat mein Tank links unten an der Falz nach reichlich Sonneneinstrahlung auf einem Parkplatz nun zwei Löcher aus denen munter der Sprit ausgast.Eine Aufarbeitung ( Entrosten, Beschichtung, Löten , Lack usw. ) schlägt mit ca.500 € in die Kasse. Deshalb erst die Suche nach einem guten gebrauchten Tank.
Grüße aus der Heide!

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Tank für die 550er

#6

Beitrag von Bernd-Hamburg » Dienstag 28. August 2018, 21:19

Sonne zerstört vielleicht Farbpigmente des Lacks oder den Klarlack selbst (sieht man häufig in Kalifornien), aber undicht wird der Tank davon sichern nicht.
Mach doch mal ne Druckprüfung mit leichtem Druck, dann findest du die Stelle sicher heraus.
Um eine Sanierung kommst du allerdings nicht herum, es sein denn, du findest einen Tank.

Viel Glück bei deiner Lösung.

Antworten