Ritzelabdeckung 750er

Antworten
Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Ritzelabdeckung 750er

#1

Beitrag von Jens1 » Dienstag 27. September 2016, 23:19

Guten Tag,

da meine Schaltwelle bei inzwischen knapp 120.000km erhebliches Spiel in der Abdeckung hat, suche ich eine neue Ritzelabdeckung. Dabei wäre allerdings wichtig das der neue Deckel von einer Zephyr mit wenig Laufleistung stammt und somit noch nicht verschlissen ist.
Wer was hat bitte anbieten, meine fängt schon an aus dem Schaltwellensimmerring zu lecken.

Mfg,
Jens

Damir
Beiträge: 726
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Ritzelabdeckung 750er

#2

Beitrag von Damir » Mittwoch 28. September 2016, 22:13

Ich befürchte das ist viel schlimmer als nur der Deckel.
Hoffentlich ist da innerhalb nichts ausgebrochen.
Bau mal den Deckel ab wo der Simmering drin ist.
Siehe Marko und andere.

Was ist deine für ein Bj.?

Damir

Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Re: Ritzelabdeckung 750er

#3

Beitrag von Jens1 » Mittwoch 28. September 2016, 23:02

Baujahr müsste 1992 sein. Ich hab schon gehört das dort drinnen was rausbrechen kann, glaube aber das das bei mir nicht der Fall ist. Die Schaltwelle hat zwar Spiel, aber das würde ich als noch in Ordnung einschätzen. Ich denke es ist einfach nur die Führung im Ritzeldeckel ausgelutscht und durch das erhöhte Spiel hats halt den Simmerring zerstört.
Aber der Deckel muss ja eh dann nochmal runter wenn der Simmerring dort getauscht wird.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3392
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Ritzelabdeckung 750er

#4

Beitrag von Z-master » Freitag 30. September 2016, 17:42

bau den Ritzeldeckel runter und wackel an der Schaltwelle - wenn die sich merh als 1mm auf eine Seite wegbiegen kann würde ich mal den seitlichen Getriebedeckel öffen und nach der Gehäuseführugn gucken - siehe Damir!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Re: Ritzelabdeckung 750er

#5

Beitrag von Jens1 » Montag 31. Oktober 2016, 12:24

Also hat keiner so einen Deckel abzugeben? Müsste sonst auf Ebay zuschlagen.

Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Re: Ritzelabdeckung 750er

#6

Beitrag von Jens1 » Montag 5. Dezember 2016, 18:10

Habe das ganze jetzt mit einem Deckel von Ebay behoben. Dadrunter war zum Glück alles in Bester Ordnung.

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Ritzelabdeckung 750er

#7

Beitrag von j-o-e » Montag 5. Dezember 2016, 20:14

Freut mich dass es geklappt hat :-) ... hast Glück gehabt, dass Du ne "Gute" gefunden hast :wink:

Gruss Jürgen

Antworten