Räder - Speichenräder Krüger&Junginger - 750 - 1100

Hier wollen wir eine Datenbank aufbauen was es denn alles an Zubehör für unsere Zephyr gibt.
ZDF Zahlen, Daten Fakten wie : Wie bekomme ich es angebaut? Was brauche ich dafür? Welche ABE gibt es und/oder welche Unterlagen brauche ich für den TÜV!
Gesperrt
Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3422
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Räder - Speichenräder Krüger&Junginger - 750 - 1100

#1

Beitrag von Z-master » Montag 5. September 2016, 13:15

Die Kompletträder von K&J sind für die 750er und 1100er lieferbar.
Es gibt 2 Ausführungen der Hinterradnabe:
alte Ausführung: Radnabe relativ dick und hohlgedreht, mit Bremsscheibenadapter, Kettenradträger direkt auf Nabe gesteckt
neue Asuführung: Radnabe relativ zierlich aus Vollmaterial, mit Bremsscheibenadapter, mit Kettenradträgeradapter

gängige Größen 750er:
vorne: 3,5x17
hinten: 5,5x17

gängige Größe 1100er
vorne: 3,5x17, 3,5x18
hinten: 5,5x17; 6,0x17

da die Felgen auf Kundenwunsch gefertigt werden gibts es hier aber diverse Kombinationsmöglichkeiten (z.B 3,5x18 und 5,75x18 in der 11er ;)).
die Felgen sind herstellerseitig für tubeless abgedichtet! eine Erneuerung dieser Abdichtung stellt derzeit ein problem dar!

Der Einbau erfolgt anstelle der Originalräder, an der Bremsanlage müssen keine Änderungen vorgenommen werden.
bei alter Ausführung werden die Achsbuchsen hinten vom original übernommen, bei der neuen sind die passenden buchsen für hinten fest in die Radlager eingepresst. Tachoantrieb und vordere Achbuchse werden übernommen.

Passgenauigkeit: i.d.R. gut,

Neupreis: 2600€
P1050087.JPG
Bilder 11er folgt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Gesperrt