Räder -Speichenräder Original Kawasaki - 750

Hier wollen wir eine Datenbank aufbauen was es denn alles an Zubehör für unsere Zephyr gibt.
ZDF Zahlen, Daten Fakten wie : Wie bekomme ich es angebaut? Was brauche ich dafür? Welche ABE gibt es und/oder welche Unterlagen brauche ich für den TÜV!
Gesperrt
Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4241
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Räder -Speichenräder Original Kawasaki - 750

#1

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 4. September 2016, 12:20

Immer wieder wird der Wunsch geäußert sein 750er C Modell auf die Speichenräder der D Modelle umzurüsten.
Dies ist technisch einfach möglich durch den Tausch der Räder, bei der 750er sindkeine weiteren Anpassungen bei den Serienrädern notwendig.

Ein Eintrag in die Papiere entfällt. Denn bei der Einführung der D-Modelle wurden diese nicht als eigenständiges Modell homologiert, sondern es wurde lediglich ein Nachtrag zur gültigen ABE der ZR 750 Nr F 451 gemacht.

Die ABE habe ich als PDF angehängt.

Hier eine C2 Bj 92 mit den original Rädern

https://abload.de/img/p1020005i5lcl.jpg

Mit viel Glück bekommt man gut erhaltene Räder, meistens sind sie jedoch in einem miserablen Zustand. D.h. Speichen neu, ggf müßen die Felgen ersetzt bzw neu verchromt werden.

Ob original Felgen noch lieferbar sind, weiß ich nicht. Ich habe keine Teilenummer mehr dafür. http://www.kawasaki-pfeil-ersatzteile.d ... CHINE=1235

Speichen stellt jeder Fachbetrieb für sich her. Gute Erfahrungen was den Neuaufbau betrifft habe ich hier:
http://swc-maier.de/
und
http://www.radspannerei.de/ gemacht. Sicher gibt es noch viele andere gute Betroiebe , die solche Räder wieder aufbauen können. Preise der einzelnen Arbeiten bitte selbt erfragen, sie differieren mitunter sehr stark.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Gesperrt