Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Hier schreiben wir in Kurzform das aufgetretene Problem rein, wie es sich äußerte und wie die Lösung dazu war.
Es ist reine Datenbank, nur zur Information, kein Smalltalk und keine Kommentare. Information PUR
Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #1 von Hans-Dieter » Sonntag 4. Februar 2018, 12:55

Ja, da kann man herrlich drüber diskutieren. Warum tauschen, sind ja noch schwarz. Sie funken ja noch! Aufzählung lässt sich beliebig fortsetzen.
Die anderre Frage ist. Wie wäre sie gelaufen, wenn es neue wären

Äußerlich vollkommen flexibel und noch schwarz. Innen Korrosion.

Diese fand nicht am Stecker auf dem Motor, sondern am Übergang in den Zündspulen statt!

Um eine weitere Fehlerquelle auszuschließen verwende ich die Dyna Zündkabel.mit angegossenen Steckern. Diese sind mit Graphit gefüllt. Für die kostenbewussten Fahrer, diese sind günstiger wie Kabel und Stecker von Ngk 8)
Zu beziehen bei Micromsystems und sind nicht entstört. Dafur sind es die Zündkerzen
https://www.micronsystems.de/dynatek-zu ... index.html
Zündspulen ausbauen, Kabel entfernen den kleinen Gumminippel vom originalen Kabel entfernen, Länge abmessen und Dynakabel entsprechend kürzen. Schraube nippel und ggf Kennzeichnung anbringen und wieder verschrauben.

Edit
Auf die Zündkerzen müssen die beiliegenden Adapterstücke für den Stecker aufgeschraubt werden.
Dateianhänge
DSC_4325~2.JPG
(109.51 KiB) 156-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #2 von Bernd-Hamburg » Sonntag 4. Februar 2018, 13:27

Tja, das ist schlicht Oxidation durch eingedrungene Feuchtigkeit. Das Kupfer oxidiert und es entstehen Übergangswiderstände und das Kupfer zerbröselt final.

Grundsätzlich sind diese "Hochleistungskabel" keine Wunderwerke. Kein Funke wird dadurch verstärt, sondern nur ordentlich von der Spule zur Kerze verbracht, dort wo er entstehen soll.
PVC Kabel haben materialbedingt durch Alternung (Risse) Nachteile gegenüber Silikonkabel und Graphit "rostet", also oxidiert nicht wie Kupfer oder sogar Silber (bester Leiter). Das Oxidieren lässt sich überigens auch verhindern, indem man etwas Batteriepolfett (harz- und säurefrei) in die saubere Schraubverbindung gibt. Alten Gammel vorher abschneiden und darauf achten, dass das Kabel noch lang genug bleibt.

Insofern machen die Silikkonkabel mit Graphitkern auf lange Sicht Sinn und verschweißte Stecker verhindern eindringende Feuchtigkeit.
Warum sie so teuer sind,versteht kein Mensch, denn das Material ist relativ billig.

Hast du 7 oder 8mm Kabel verwendet ? Dieser Hinweis fehlt in deiner Beschreibung.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #3 von Hans-Dieter » Sonntag 4. Februar 2018, 14:51

7mm Kabel,

Das 4er Set für 29€. Incl Stecker.

Zitat Bernd
Kein Funke wird dadurch verstärt, sondern nur ordentlich von der Spule zur Kerze verbracht, dort wo er entstehen soll.

Nicht mehr oder weniger sollen sie machen. Nach 24 Jahren darf man die ersetzen. :mrgreen:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #4 von Bernd-Hamburg » Sonntag 4. Februar 2018, 14:57

Danke dir.

Nun kapiert ich es, es ist zum "Durchschneiden". 120cm Länge mit Steckern an den Enden. Schnippschnapp und schon hat man 4 Kabel.
https://www.micronsystems.de/dynatek-zu ... -7-mm.html

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #5 von Hans-Dieter » Sonntag 4. Februar 2018, 15:02

2 Kabel mit je 2 Steckern


58€ ist der Preis für die Elfer :wink:
Dateianhänge
Screenshot_20180204-150111.png
(214.34 KiB) 130-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #6 von Bernd-Hamburg » Sonntag 4. Februar 2018, 16:17

Die zweiten 4 Kerzen sind in Wahrheit nur die Herzschrittmacher :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 766
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zündkabel warum sich ein Tausch lohnt

Beitrag #7 von C4-Harvy » Montag 5. Februar 2018, 14:59

Bernd-Hamburg hat geschrieben:Die zweiten 4 Kerzen sind in Wahrheit nur die Herzschrittmacher :mrgreen: :mrgreen:


{[]} :lol: :lol:
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16


Zurück zu „Fehler / Probleme und ihre Lösungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast