Vergasereinbau

Bilder sagen mehr als Tausend Worte. Schritt für Schritt Anleitungen für bestimmte Arbeiten an unseren Motrrädern
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Vergasereinbau

Beitrag #1 von DUKE » Sonntag 7. Februar 2016, 20:32

Vorgehensweise Vergasereibau:


- 1. Einbaurichtung in Fahrtrichtung rechts
- 2. hinteren Luftfilterkasten entfernen
- 3. Luftfiltergummis aus dem Luftfilterkasten entnehmen
- 4. die Vergaser 1+2 der Vergaserbatterie in die Ansaugstutzen 3+4 stecken und eine Schelle festziehen, Vergaser 3+4 stehen dann noch nach
außen.
- 5. die Gaszüge einhängen
- 6. Schelle lösen Vergaserbatterie nun auf die richtige Position setzen und reindrücken, alle Schellen festziehen, Choke einhängen.
- 7. überprüfen ob alle Sicherungsfedern der Luftfiltergummis geschlossen sind, wenn nicht mit Spitzzange zudrücken (kein unbeabsichtiges öffnen bei der Montage)
- 8. Luftfiltergummis in heißem Wasser oder mit Fön erwärmen, pflutsch dann besser.
- 9. bei 5,5er + 7,5er nun die Luftfiltergummis 2+3 von hinten durch den Luftfilterkasten auf die Vergaser 2+3 drücken
- 10. Luftfiltergummis 1+4 jeweils von der Seite reindrücken
- 11. alle Gummis so verdrehen daß sie auf der richtigen Position sitzen (Gummis haben eine Kröpfung)
- 12. nun jeweils auf der rechten und der linken Seite Luftfilterkasten unter leichtem Druck halten und die Gummis auf die Vergaser drücken, Federn drüber und gut.

Einbauzeit ca. 15 min

ANMERKUNG:

- bei der 11er ist es soweit identisch nur müßen hier alle 4 Luftfiltergummis(haben keine Kröpfung, also unproblematischer) von der Seite durchgesteckt werden oder man entfernt das Flamsieb, so kommt man besser an die Vergaser 2+3.

Einbauzeit ca. 30 min


Gruß, DUKE 8)

Vergaser 1.jpg
(123.37 KiB) 208-mal heruntergeladen
[attachment=2]
Dateianhänge
Vergaser 3.jpg
(125.53 KiB) 198-mal heruntergeladen
Vergaser 2.jpg
(135.86 KiB) 174-mal heruntergeladen
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen

Zurück zu „Umbau Tutorials Fotodokumentationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast