Kupplungskorb überholen

Bilder sagen mehr als Tausend Worte. Schritt für Schritt Anleitungen für bestimmte Arbeiten an unseren Motrrädern
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #51 von Bernd-Hamburg » Sonntag 3. Januar 2016, 15:18

10 Flachkopfschrauben würde ich auch nehmen wollen.

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #52 von Dr.Goldwing » Sonntag 17. Januar 2016, 12:51

Tach zusammen, leider hat sich die Fa. Mühl bisher immer noch nicht gemeldet.
Ich habe gerade noch mal eine Anfrage rausgeschickt.
Sollte ich diese Schrauben bekommen, gebe ich das hier bekannt.
Oder hat schon jemand anders sich diese Schrauben besorgt ?
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #53 von c-zett » Sonntag 17. Januar 2016, 13:07

Ich werde demnächst da mal vorbei fahren, wie Amir gemerkt hat ist das gar nicht weit weg von mir.
Wollte es eigentlich schon gemacht haben... aber wie das manchmal so ist.....

Greetz Dirk

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #54 von Dr.Goldwing » Montag 18. Januar 2016, 17:18

Tach Gemeinde, ich habe gerade von der Fa. Mühl die info erhalten, das sie mir als Privatperson nichts verkaufen wollen. [{}] [{}] [{}] :cry:
Verkauf nur an Gewerbetreibende :evil: [{}] [{}]
Na ja, lieber bei einem maroden Betrieb aufs Geld warten,
als von einer Privatperson sofort bezahlt werden. :roll: :lol: :roll: :lol:
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #55 von c-zett » Montag 25. Januar 2016, 16:17

Also nun ....

Komme auch direkt vor Ort nicht an diese Schrauben... nur für Gewerbetreibende... Dooof

Also müsste einer die Schrauben bestellen der ein Gewerbe hat... oder einer über seine Firma bei der er angestellt ist.
Bei mir geht das nicht... die stellen sich da etwas an wenn ich was über die Firma bestellen möchte...

Greetz Dirk

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #56 von Z-master » Montag 25. Januar 2016, 18:39

mal ne Frage - was genau braucht ihr denn? Bei uns vor ort gibt's nen ganz gut sortierten Schraubenhandel der auch kleinstmengen verkauft :mrgreen:
ansonsten müsst ich mich mal durchfragen ob ich so was organisieren kann ;)

Also bitte mal Maßangaben incl Steigung!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #57 von c-zett » Montag 25. Januar 2016, 18:45

Die hier in M6 x 20 Steigung normal M6.. weiss grad nicht welche das ist.. 1mm?

http://www.dm-muehl.de/Flachkopfschraube_din-7984.shtml

Greetz Dirk

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #58 von Z-master » Montag 25. Januar 2016, 18:57

Welche DIN, SF oder EF - welche Zugfestigkeit?? VA oder Stahl?

Grüße

P.S.: soweit ich weiß is das Normalgewinde M6x1,0....
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #59 von Dr.Goldwing » Montag 25. Januar 2016, 19:10

Normalsteigung ist hier 1,0, und ich denke hier ist normal Stahl die bessere Wahl.
DIN/EF 7984 10.9.
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #60 von Z-master » Montag 25. Januar 2016, 19:55

werd mal kucken wann ich da wieder vobeikomme die Tage - wenn ich Feierabend hab is schon überall zu....

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #61 von 701KM » Montag 25. Januar 2016, 21:37

ich bestelle morgen welche über meinen boss
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #62 von Z-master » Montag 25. Januar 2016, 21:38

ok - dann brauch ich ja nimmer zu fragen ;) und nimm a bisserl auf Reserve :mrgreen:

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #63 von 701KM » Montag 25. Januar 2016, 22:12

ok - dann brauch ich ja nimmer zu fragen ;) und nimm a bisserl auf Reserve :mrgreen:


kleinstmenge sind ja 200 stück, sollte für einige körbe reichen :lol: :mrgreen:
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #64 von Z-master » Montag 25. Januar 2016, 22:16

:mrgreen:
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #65 von Hans-Dieter » Dienstag 26. Januar 2016, 14:02

Servus habe 200 von diesen schrauben verzinkt 8.8

Bedarf mit Adresse per Pm.
Rudi und Amir Post ist unterwegs
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #66 von c-zett » Dienstag 26. Januar 2016, 15:40

{[]} {[]}

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #67 von 701KM » Dienstag 26. Januar 2016, 16:28

mahlzeit,

heute hat mein boss das angebot für eine verpackungseinheit (200 stck) eingeholt. als das fax eintraf, musste ich mich erstmal setzen.

270.- euro incl. mwst :shock: :shock: :shock: :shock: :? :? :? :? :?

ich glaube, ich lass das mit den schrauben von muehl :lol: :lol: da nur die kleinste liefermenge geordert werden kann (200 stck).
es sei denn, es finden sich 3-4 leute, die sich die fuhre teilen, dann bestelle ich die dinger.

grez
amir

p.s. danke HD {[]}
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
roes
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 22:29

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #68 von roes » Dienstag 26. Januar 2016, 16:52


Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #69 von Hans-Dieter » Dienstag 26. Januar 2016, 17:52

200 € WOW habe ich da die richtigen bestellt

DIN 7894 ef m6x20

Das waren doch die Eckdaten?

Habe dafür 22€ incl bezahlt

Gebe diese natürlich zum Selbstkosten Preis plus Porto weiter.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #70 von Dr.Goldwing » Dienstag 26. Januar 2016, 18:11

Hallo Hans Dieter, ich nehme schon mal 20 stück.
Du bekommst eine mail.
Gruß der doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #71 von Saflo » Dienstag 26. Januar 2016, 19:49

N´Abend HD,

Du hast Post

Grüße

Stefan
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #72 von c-zett » Mittwoch 27. Januar 2016, 04:43

Hans-Dieter hat geschrieben:200 € WOW habe ich da die richtigen bestellt

DIN 7894 ef m6x20

Das waren doch die Eckdaten?

Habe dafür 22€ incl bezahlt

Gebe diese natürlich zum Selbstkosten Preis plus Porto weiter.


Guten Morgen..

der Unterschied der mir bei den Schrauben auffällt die du bestellt hast ist die Zugfestigkeit.
Bei den Schrauben von Mühl ist es 10.9
Ich nehme trotzdem einen Satz von deinen, wenn noch genug übrig sind.
Adresse folgt.

Greetz Dirk

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #73 von Hans-Dieter » Mittwoch 27. Januar 2016, 09:00

Ja die 10.9 wären in Edelstahl gewesen.

Deswegen ist auch der Preis von Amir so hoch.

Muss den es wirklich 10.9 sein. Zudem habe ich ein Problem damit Edelstahl in Alu oder Aludruckguss zu verbauen. Das unedlere Metall opfert sich auf und es kommt zur Schraubenkorrosion.
Schon mal versucht eine Edelstahl Schraube, welche ohne Trennmittel eingesetzt wurde, aus dem Gehäuseblock zu entfernen. :twisted:

Da dürfen keine Kinder in der Nähe sein. :mrgreen:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #74 von 701KM » Mittwoch 27. Januar 2016, 10:27

moin HD,

sind deine schrauben denn auch mit extra flachem kopf, oder zumindest flacher als 3 mm?
auf der muehl seite steht was von schwarzen schrauben, ich denke also die sind gehärtet, brüniert oder was weiß ich für eine spezialbehandlung die erfahren haben. mir in jedem fall zu teuer. [{}]

da die schrauben für mein verständnis lediglich die abdeckplatte an ort und stelle halten, sollten 8.8 reichen, meine ich.

grez
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #75 von Hans-Dieter » Mittwoch 27. Januar 2016, 12:36

Ich habe die Angaben zur Schrauben aus dem letzten Thread genommen :twisted: :twisted: :twisted:

Die von mir gekauften sind 4mm hoch. Passen also nicht. Na klasse :cry:

@all die mir per Paypal Geld gesandt haben, ich schicke es wieder zurück. :!:
Dateianhänge
Schrauben flacher Kopf.JPG
(379.51 KiB) 257-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #76 von Hans-Dieter » Mittwoch 27. Januar 2016, 13:13

Sodele stehe bei schrauben Jäger hier in Viernheim. Die Nr 1 für Schrauben im Raum Mannheim Heidelberg.
Mit 4 mm ist es der flachste Kopf, denn er gelistet hat.
Was nicht heißt, dass auch flachere Schrauben gibt. Nur habe ich keinen Zugriff darauf.
Schade :| l
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #77 von Hans-Dieter » Mittwoch 27. Januar 2016, 14:01

So Zusammenfassung:
Es müssen Schrauben DIN 7894 EF M6 x 20 sein.
Diese müssen einen ultra flachen Kopf von max 3mm haben.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #78 von Dr.Goldwing » Mittwoch 27. Januar 2016, 16:05

Tach zusammen. Ist ja Schade das deine Schrauben nix taugen :(
Als Hinweis, die Schrauben der Fa. Mühl hatten als Max.Kopfdicke 1,2mm
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3888
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #79 von Hans-Dieter » Mittwoch 27. Januar 2016, 16:26

Stimmt Einar nur nicht mit Inbus sondern mit torx Kopf. In 1,2 mm kriegst du keine Kraftbertragung mit dem Inbus.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #80 von Dr.Goldwing » Mittwoch 27. Januar 2016, 16:42

Doch, mit einem 3er Inbus und dann Ok, Kopfdicke 1,5mm :wink:
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #81 von 701KM » Mittwoch 27. Januar 2016, 19:11

hmm, also doch die schrauben aus gold kaufen? :?: :roll:
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #82 von Z-master » Mittwoch 27. Januar 2016, 19:48

soll ich doch noch mal kucken gehen bei meinem Dealer??? Nach den DIN 7894 EF M6 x 20....

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #83 von 701KM » Mittwoch 27. Januar 2016, 20:28

klar, mach das, aber mit flachem kopf, max 3mm, besser 2mm
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #84 von Bernd-Hamburg » Dienstag 2. Februar 2016, 21:26

Gibt's schon was neues ?

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 183
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 21:01
Wohnort: Westerwald

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #85 von Rudi » Mittwoch 3. Februar 2016, 14:19

Hallo,

ich habe bei dem Händler meines Vertrauens angefragt, 200 Stück kosten 155,65 Euro incl. MwSt.
Wer bietet mehr bzw. weniger?

Gruß
Rudi
Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #86 von 701KM » Mittwoch 3. Februar 2016, 16:49

hört sich gut an rudi, welche festigkeit, welches material (edelstahl, verzinkt, chrom, brüniert...etc)

grüße
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 183
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 21:01
Wohnort: Westerwald

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #87 von Rudi » Mittwoch 3. Februar 2016, 18:35

Hallo Amir,

10.9 galv. verzinkt, was sonst?

Gruß
Rudi
Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #88 von c-zett » Mittwoch 3. Februar 2016, 20:14

{[]} würde zwei satz nehmen...

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #89 von Dr.Goldwing » Mittwoch 3. Februar 2016, 20:29

Tach auch, wenn die wirklich den Ultraflachen Kopf von max 2 mm Dicke haben , nehme ich auch 18 stück.
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #90 von Bernd-Hamburg » Mittwoch 3. Februar 2016, 20:59

Ich nehme dann 12 Stück, wenns passt.

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #91 von Saflo » Mittwoch 3. Februar 2016, 22:28

12 Stück würde ich auch nehmen.

Grüße

Stefan
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!

Benutzeravatar
mnk
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 11:33
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #92 von mnk » Montag 4. April 2016, 12:46

Im Boldorforum wird folgendes Vorgehen empfohlen - nur so zur Inspiration, die Bauteile sind natürlich unterschiedlich!

1.) Gummis "restaurieren" indem sie 3-4 Tage in einer Mischung aus 1 Teil Essigsäure 96% und 2 Teile Spiritus eingelegt werden. Dadurch werden die laut Bericht wieder dick und weich!

2.) Der Honda-KKorb hat für die Achse ein Nadellager, welches ersetzt wird.

3.) Der Korb hat genug Material um Patz für Senkkopfschrauben zu machen. Aussen ist Platz für Muttern, die verklebt werden.
aktuell: Kawasaki Zephyr ZR750D000324 | Berlingo III | Sirion II | Honda CB 750 C | Suzuki GSX 1100 G
ehem.: Xsara Picasso | Sirion I | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #93 von Dr.Goldwing » Montag 4. April 2016, 17:59

[{}] [{}] Na Toll, und wie lang soll das Halten [{}] [{}] [{}] ??????
Und wenn ich die Gummis auf diese Art und Weise aufgepimpt (Aufgeblasen) habe,
bekomme ich sie hinterher nicht mehr in den Kupplungskorb rein!
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #94 von Bernd-Hamburg » Montag 4. April 2016, 21:45

Essig und Gummis ? Na, wer traut sich, die alten Dinger einzulegen ? :)

Ich hab meine neuen Gummis, einen 10.000 Meilen Korb und abgedrehte Schrauben mir flachem Kopf.
Wenn die Kupplung nun in Mors geht, wechsle ich das Package und widme mich dem alten Korb.
Fertig.

Benutzeravatar
mnk
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 11:33
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #95 von mnk » Dienstag 5. April 2016, 09:53

Ich hab es noch nicht gemacht - war rein zu Infozwecken.
Vielleicht kommt ja ein Tag, an dem es keine neuen Gummis mehr gibt?
aktuell: Kawasaki Zephyr ZR750D000324 | Berlingo III | Sirion II | Honda CB 750 C | Suzuki GSX 1100 G
ehem.: Xsara Picasso | Sirion I | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: Kupplungskorb überholen

Beitrag #96 von Saflo » Donnerstag 28. Juli 2016, 11:12

Hallo Männers,

ich hab´s gemacht und bin begeistert :D :D :D

Ich habe diese Schrauben mit Schraubensicherung mittelfest mit knapp 10Nm angezogen und den Schraubenkopf mit der Fächerscheibe
auf 2mm runter geschliffen.

Grüße

Stefan
Dateianhänge
img_3327.jpg
(296.66 KiB) 58-mal heruntergeladen
img_3328.jpg
(182.17 KiB) 59-mal heruntergeladen
img_3329.jpg
(198.48 KiB) 61-mal heruntergeladen
img_3332.jpg
(313.68 KiB) 59-mal heruntergeladen
img_3334.jpg
(179.06 KiB) 60-mal heruntergeladen
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!


Zurück zu „Umbau Tutorials Fotodokumentationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast