Gabelbeine 11er

Antworten
Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Gabelbeine 11er

#1

Beitrag von Dr.Goldwing » Dienstag 17. Oktober 2017, 19:08

Tach zusammen,
hier gibts was für die 11er:
einen Satz Gabelbeine ohne Federn und Hülsen. Ansonsten komplett.
Natürlich sind die nicht mehr Nagelneu, aber Gerade.
An beiden Standrohren gibt es im oberen Bereich, ( unter der Unteren Gabelbrücke ) ein paar Beschädigungen.
siehe Bilder. Diese Beschädigungen liegen ausserhalb des normalen Arbeitsbereiches der Gabel.
Gehen weg für 50€ zuzüglich Versand, oder Selbstabholer. {[]}
[img]
DSC_0478.JPG
(691.96 KiB) 249-mal heruntergeladen
DSC_0476.JPG
(737.17 KiB) 249-mal heruntergeladen
[/img]
Dateianhänge
DSC_0477.JPG
(652.03 KiB) 248-mal heruntergeladen
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
ZephyrGuy
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 14:17

Re: Gabelbeine 11er

#2

Beitrag von ZephyrGuy » Donnerstag 18. Januar 2018, 17:27

Hallo,
sind die beiden Gabelbeine noch zu haben ? Wäre auf der Suche danach ...
Laut deiner Beschreibung der kleinen Beschädigungen an den Standrohren sollte es damit also keine allzu schnelle Abnützung der Simmerringe geben, oder ?! Sind sie im normalen Fahrbetrieb sichtbar ?

Gruß,
ZephyrGuy

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Gabelbeine 11er

#3

Beitrag von Dr.Goldwing » Freitag 19. Januar 2018, 07:14

Moin, ja die sind noch zu haben. Die kleinen Macken liegen, wie schon beschrieben, ausserhalb des normalen Arbeitsbereiches der Gabel, sind also immer zu sehen. Wenn du möchtest, mach ich gerne noch mal Bilder davon. Und schicke sie an deine Mail Adresse. Kommst du abholen, oder muss ich verschicken?
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 420
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Gabelbeine 11er

#4

Beitrag von DUKE » Freitag 19. Januar 2018, 08:39

Hi Doc,


wäre noch interessant zu wissen ob es sich um eine A oder B Gabel handelt, wegen der Bremssattelaufnahme.


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Gabelbeine 11er

#5

Beitrag von Z-master » Freitag 19. Januar 2018, 12:16

dem Bild nach ne A würde ich sagen ;)
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
ZephyrGuy
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 14:17

Re: Gabelbeine 11er

#6

Beitrag von ZephyrGuy » Freitag 19. Januar 2018, 13:27

Also ich bräuchte die Teile für ne 1992 Zephyr 1100, also A-Typ ... Anbei noch kurz ein Bild der Gabel meiner 11er ... sollte passen, oder ?! (Danke Duke für den Tipp !)
Ich bräuchte die Teile nach München geliefert. Was wird wohl der gesamte Gebelbeine Set so in etwa wiegen ... Lieferkosten abschätzbar ?! Lieferung wäre nicht zeitkritisch, also kein Eilkurier, usw. notwendig.
Dateianhänge
IMG_0215.JPG
(917.49 KiB) 132-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Gabelbeine 11er

#7

Beitrag von Dr.Goldwing » Freitag 19. Januar 2018, 16:25

Also ob Typ A, oder B, woran kann ich das erkennen, oder was kann ich wo Messen?
Danke Duke. {[]}
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Gabelbeine 11er

#8

Beitrag von Z-master » Freitag 19. Januar 2018, 16:44

abstand der Bohrungen für den Bremssattel ;) wenn der Sattel der 750er passt ist's eine B-Gabel ! Die hatte Schwimmsättel wegen der speichen, die A hatte Festsattel
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Gabelbeine 11er

#9

Beitrag von Dr.Goldwing » Freitag 19. Januar 2018, 18:32

Ok, ich werde das Überprüfen, und danach hier reinschreiben.
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Gabelbeine 11er

#10

Beitrag von Dr.Goldwing » Samstag 20. Januar 2018, 17:59

Tach zusammen, so jetzt habe ich die Maße überprüft.
Es ist eine A .Gabel, da der Bremssattel der 750er nicht drauf passt. {[]}
Für den Zephyr Guy: der Versand kostet mit DHL 9,50 €
Bitteschön
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
ZephyrGuy
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 14:17

Re: Gabelbeine 11er

#11

Beitrag von ZephyrGuy » Sonntag 21. Januar 2018, 05:34

Super, dann reservier die Gabelbeine gleich mal für mich. Näheres via PN.
P.S.: hab nochmals meine Gabelbeine vermessen: Tauchbeine 40cm lang, Standrohre 43mm Durchmesser, Abstand der Bohrungen zur Befestigung der Bremsbacken: 6.25cm (Mitte-Mitte). Denke mal alles passend für Typ A.

Gruss,
ZephyrGuy

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 383
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Gabelbeine 11er Verkauft!!

#12

Beitrag von Dr.Goldwing » Donnerstag 25. Januar 2018, 06:41

So, sind Verkauft und gehen nach Asien.
{[]} {[]}
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Antworten