Gepäckträger hält nicht mehr

Erfahrungen und Tips zu Zubehör für die Zephyr
Antworten
hasenform
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. September 2015, 21:23
Wohnort: DD

Gepäckträger hält nicht mehr

#1

Beitrag von hasenform » Dienstag 6. September 2016, 09:05

Moin,

habe den Originalgepäckträger für meine Zephyr+Koffer. Eigentlich schön, aber die Gewinde für die Schrauben zur Befestigung des/der Gepäckträger (brücke) sind bei meiner Zephyr leider so runter, dass der Träger nicht mehr hält. Hab so schon die Original-Schrauben und einige Ersatzschrauben verloren und bin dann mit einem Träger gefahren, der nur noch unten befestigt war.
Hat von euch einer eine Idee, wie sich das Problem so beheben lässt, dass die Schrauben wieder halten und der Gepäckträger auch benutzt werden kann?
Problem ist einfach, dass die Schrauben immer wieder aus ihrer Fassung rausrutschen, wenn sie belastet werden. Man hat also keine Chance, den Träger richtig zu befestigen.

Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Grüße,
M.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4122
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#2

Beitrag von Hans-Dieter » Dienstag 6. September 2016, 09:25

Moin M,

wenn das Gewinde nicht mehr zieht, kannst du eine 10mm längere Schraube nehmen und eine Mutter oben drüber "bugsieren". Ist etwas kniffelig, da zwischen Rahmen und Blech nur wenig Platz ist. Es gibt aber flache M8er Muttern.
Dann ist der Gepäckträger auf lange Sicht hin montiert, es ist günstig aber auch sehr zeitaufwändig in der Montage. Schnell mal den Träger wegh und an bauen ist das nicht.

Oder Du baust/Lässt Dir ein Helicoil Einsatz einbauen. Dann ist das Gewinde wieder wie neu. Wie immer gilt, dass man vor lauter Angst etwas zu verlieren mit grosser Kraft die Schrauben anzieht. So mal als Richtwert 39 Nm, wie die Schraube am Excenter angezogen wird reichen da völlig aus. Zur Sicherheit etwas Loctite mittelfest drauf, dann verlierst Du nie wieder eine Schraube.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

hasenform
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. September 2015, 21:23
Wohnort: DD

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#3

Beitrag von hasenform » Dienstag 6. September 2016, 09:34

Hans-Dieter hat geschrieben:Moin M,

wenn das Gewinde nicht mehr zieht, kannst du eine 10mm längere Schraube nehmen und eine Mutter oben drüber "bugsieren". Ist etwas kniffelig, da zwischen Rahmen und Blech nur wenig Platz ist. Es gibt aber flache M8er Muttern.
Dann ist der Gepäckträger auf lange Sicht hin montiert, es ist günstig aber auch sehr zeitaufwändig in der Montage. Schnell mal den Träger wegh und an bauen ist das nicht.

Oder Du baust/Lässt Dir ein Helicoil Einsatz einbauen. Dann ist das Gewinde wieder wie neu. Wie immer gilt, dass man vor lauter Angst etwas zu verlieren mit grosser Kraft die Schrauben anzieht. So mal als Richtwert 39 Nm, wie die Schraube am Excenter angezogen wird reichen da völlig aus. Zur Sicherheit etwas Loctite mittelfest drauf, dann verlierst Du nie wieder eine Schraube.
Mh, ja, dass mit der Mutter + Schraube hatte ich schon probiert, um nach einer Stunde des Versuchens genervt aufzugeben. :?
Helicoil Einsatz...das klingt gut :D
Danke für den Hinweis! :)

Gruß,
Matthias

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4122
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#4

Beitrag von Hans-Dieter » Dienstag 6. September 2016, 09:37

Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

hasenform
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. September 2015, 21:23
Wohnort: DD

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#5

Beitrag von hasenform » Mittwoch 7. September 2016, 13:15

Hans-Dieter hat geschrieben:http://www.kedo.de/produkte/60240.html
{[]}

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#6

Beitrag von BigBlock » Mittwoch 7. September 2016, 20:13

Das ist ein Zeichen

Wenn der Gepäckträger unbedingt weg will, lass in halt :wink: :lol:

War das Erste was bei mir entfernt wurde 8)
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

hasenform
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. September 2015, 21:23
Wohnort: DD

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#7

Beitrag von hasenform » Donnerstag 8. September 2016, 10:16

Ist richtig. Schöner wird sie mit nicht, aber es passen halt noch die "Old-Style" Koffer dran...sehr nützlich auf Reisen :D

bikerfranz

Re: Gepäckträger hält nicht mehr

#8

Beitrag von bikerfranz » Mittwoch 14. September 2016, 19:22

Gewinde nachschneiden -schraube 1 nummer grösser -also M9-und gut ist das. Federring nicht vergessen dann geht nix los.Hab ich bei mir auch drin.

Antworten