Motorradständer Vorderrad

Erfahrungen und Tips zu Zubehör für die Zephyr
Antworten
Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Motorradständer Vorderrad

#1

Beitrag von 701KM » Samstag 5. März 2016, 20:14

Moinsen,

Tante Luise hatte/hat die Rothewald Vorderradwippe im Angebot für nen fuffi, hab mir mal zwei gegönnt, weil ich schon ewig so'n Ding haben wollte.
Robuste schwere Ausführung, bin sehr zufrieden {[]} {[]}

Grez
Amir
Dateianhänge
DSC_0008.JPG
(214.09 KiB) 323-mal heruntergeladen
DSC_0002.JPG
(275.63 KiB) 306-mal heruntergeladen
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: Motorradständer Vorderrad

#2

Beitrag von c-zett » Sonntag 6. März 2016, 08:48

Viel besser finde ich ein anderes Detail auf dem ersten Foto.... los suchen...!! :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Motorradständer Vorderrad

#3

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 6. März 2016, 09:11

Stimmt! Der Hersteller der Stoßdämpfer würde mich interessieren. :mrgreen:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Motorradständer Vorderrad

#4

Beitrag von zrt11 » Sonntag 6. März 2016, 10:57

... und Bus fahren kommt wohl auch immer mehr in Mode :mrgreen:
Gruss Gerhard

just do it

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Motorradständer Vorderrad

#5

Beitrag von 701KM » Sonntag 6. März 2016, 11:43

und Bus fahren kommt wohl auch immer mehr in Mode
mit irgendwas müssen die standleichen ja transportiert werden :lol: :lol:
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Motorradständer Vorderrad

#6

Beitrag von BigBlock » Sonntag 6. März 2016, 17:58

Fournales oder ProgressiveSuspension :?:
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Motorradständer Vorderrad

#7

Beitrag von BigBlock » Sonntag 6. März 2016, 18:00

Amir
wie ist die Einstellbarkeit der Ständer, Raddurchmesser, und wippelt da auch seitwärts nichts hin und her?

Ist gerade ein 25,-- Gutschein von der Tante ins Haus geflattert
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6406
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorradständer Vorderrad

#8

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 6. März 2016, 19:17

Gas geben, der gilt nur noch bis Mittwoch!

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Motorradständer Vorderrad

#9

Beitrag von 701KM » Sonntag 6. März 2016, 19:48

dämpfer sind fournales, gasdruck :D
wie ist die Einstellbarkeit der Ständer,
beim ständer kannst du vorne das V nach hinten stellen für große raddurchmesser, oder eben nach vorne. ansonsten den hobel reinschieben und loslassen, steht bombenfest. klar, nicht wie festgezurrt, aber man kann kräftig am lenker hin und herwackeln, da kippelt nix.

gibt ja zahllose angebote im netz und ich habe auch schon einige bei kumpels gesehen, aber die billigeren sahen auch irgendwie billig und nicht sehr vertrauenswürdig aus. die rothewald dinger wiegen gut 15 kilo und sind sehr stabil.

grez
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 743
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Motorradständer Vorderrad

#10

Beitrag von Zeferl » Montag 7. März 2016, 21:24

Ich schieb meine nicht rein!
Jedenfalls nicht, solange sie fahrbereit ist.

Reinfahren und abspringen!
Meine Wippe ist allerdings noch etwas breiter im Stand.
In ihhBähhh:

Motorrad-Wippe-Standschiene-Motorradsicherung-Stabil-mit-verstellbarem-Anschlag
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Motorradständer Vorderrad

#11

Beitrag von BigBlock » Freitag 11. März 2016, 19:14

Melde Vollzug - habe zugeschlagen und mir so' Teil geholt, heute angeliefert. Zwar nit mehr im Angebot aber mit Gutschwein verkraftbar. Werde Morgen mal basteln und probieren, schieben, fahren ... :D

Hatte ewig schon rumgedacht, verschiedene Hersteller usw aber Amir's Aussage gab mir dann den Rest :lol:
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Motorradständer Vorderrad

#12

Beitrag von 701KM » Freitag 11. März 2016, 20:55

hat dein postonkel auch so ne fresse gezogen? gut, bei mir waren ja zwei in der schachtel und ich hatte das gefühl, entweder bringt er mich gleich um, oder kotzt mir auf die treppe. :lol: :lol:

gruß
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Antworten