Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

Antworten
Elfenfreund

Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#1

Beitrag von Elfenfreund » Dienstag 10. Oktober 2017, 19:25

Hallo, Ihr Lieben,

ich bin zu einer Operation Diagnose Bauchspeicheldrüsen-Karzionom in's Krankenhaus eingeliefert worden, aber mit dem Hinweis, der Übeltäter würde am Schwanz der Drüse sitzen und nicht am Kopf. Dies erfordere zwar eine recht radikale OP, hätte aber gute Aussichten auf eine Heilung.

Nach der OP wurde mir eröffnet, daß das Karzinom nicht entfernbar war, da schon zu viele benachbarte Organe betroffen sind. Jetzt bleibt halt nur noch die Chemo-Therapie. Die Erfolgswahrscheinlichkeit kenne ich nicht und will sie auch gar nicht wissen.

Aber Klagen will ich nicht!

Es war schön, dies Forum kennengelernt zu haben und ich denke, wir haben in den letzten Jahren doch viel Freude mit unserem Hobby gebabt.

Sollte eine(r) von Euch Anzeichen auf Diabetes haben, besteht frühzeitig auf eine Untersuchung der Bauchspeicheldrüse! Dies hat meine 'Facharzt' leider verabsäumt, die Diagnose hätte 1/2 Jahr früher erfolgt sein können. Eine simple Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes hat zum zunächst indirekten Hinweis geführt, Die Röhre brachte dann den Beweis.

Sollte ich mich nach der Chemo doch wieder auf die Elfe werfen können, bleibe ich Euch selbstverständlich erhalten.

Bye, bye
Helmut

Benutzeravatar
jim-wormold
Beiträge: 995
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 12:38
Wohnort: Alzenau

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#2

Beitrag von jim-wormold » Dienstag 10. Oktober 2017, 19:50

Hallo Helmut,

Kopf hoch, Du schaffst das!

Du kannst auch so in unserer Mitte bleiben.
Trutz Klavier bin ich auch hier!

Laß Dich nicht unterkriegen!

Gruß

Alex
Das war schon kaputt!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7191
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#3

Beitrag von Dirty Harry » Dienstag 10. Oktober 2017, 19:53

Hallo Helmut,
bin gerade geschockt, als ich das gelesen habe.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, daß die Chemo anspricht, eine positive Lebenseinstellung hilft mit Sicherheit auch ein Stück weiter.

Hatte Dich damals bei Würzburg als lustigen Typen kennengelernt.

Alles Gute für die Zukunft wünscht der Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1581
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#4

Beitrag von zephyrreiner » Dienstag 10. Oktober 2017, 20:32

Mir fehlen die Worte!!!! Was soll ich da schreiben??
Es wird alles wieder gut!!! {[]} {[]} Kopf hoch!!!

Es gibt nur eine Zeit!!! Deine Zeit!!!
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 671
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#5

Beitrag von Troubadix » Dienstag 10. Oktober 2017, 22:37

Alles hat seine Zeit...


...und jetzt ist wohl Kampfzeit!!!


Also nicht unterkriegen lassen.




Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 371
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 11:43
Wohnort: 47809 Gellep-Stratum
Kontaktdaten:

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#6

Beitrag von Mac » Mittwoch 11. Oktober 2017, 11:26

Oha, Helmut (und auch an Arne)... Ich bin gerade geschockt, so etwas lesen zu müssen... :shock:

Bei dem Titel hatte ich schon an was noch schlimmeres gedacht... - Das blieb Gott sei Dank aus... Und sollte auch noch lange ausbleiben... :(

Ich drücke alle verfügbaren Daumen, dass die Chemo gut anschlägt und die Genesung schnellstmöglich eintritt. 8)
Alles Gute und bitte auf dem laufenden halten... :cry:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch bin:
-> KawasakiS & TwinForum & ZephyrForum & GPZForum & Kawasakitreffen.de

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Beiträge: 4554
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#7

Beitrag von Hans-Dieter » Mittwoch 11. Oktober 2017, 12:55

Ich drücke alle {[]} {[]}
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben!

Benutzeravatar
Nightwolf
Beiträge: 886
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 19:59
Wohnort: Sarstedt OT Hotteln

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#8

Beitrag von Nightwolf » Mittwoch 11. Oktober 2017, 18:02

zephyrreiner hat geschrieben:Mir fehlen die Worte!!!! Was soll ich da schreiben??
Es wird alles wieder gut!!! {[]} {[]} Kopf hoch!!!
Das selbe ging mir auch durch den Sinn.

Wir wünschen dir alles Gute {[]}

hand zum gruß
Nic. und Nightwolf
Fahre du mit deinem Motorrad. Fährt dein Motorrad mit dir, stimmt etwas nicht!

Klappert deine Kawa nicht, hab die Panik im Gesicht!

ZEPHYR 750 C5 BJ95-GPZ 500 S BJ87-CX 500 BJ78-GPZ 1100 BJ96-Hexagon 125 BJ97-ZEPHYR 1100 A2 BJ93-ZEPHYR 550 B3 BJ92

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 16:08
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
Kontaktdaten:

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#9

Beitrag von Jochen » Donnerstag 12. Oktober 2017, 19:52

Mensch Helmut,

bei solchen Nachrichten wird man aus seinem Alltagstrott herauskatapultiert:


Wir wünschen Dir, dass Du noch viele Jahre unserem gemeinsamen Hobby nachgehen kannst.


Kopf hoch, das wird! Gute und schnelle Genesung


Suse und Jochen

Benutzeravatar
frechdax99
Beiträge: 149
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 21:43
Wohnort: Lippetal

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#10

Beitrag von frechdax99 » Samstag 14. Oktober 2017, 19:14

Lieber Helmut,

auch wir sind geschockt von dieser Nachricht :!: Elke und ich drücken beide Daumen für
Deine Therapie.......und hoffen, dass wir Dich irgendwann wieder gesund und munter
bei einem Treffen Wiedersehen.

Also lass den Kopf nicht hängen, und sei optimistisch.
When you aim at the stars, you might hit the clouds !!

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1433
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#11

Beitrag von Blacksa88a » Sonntag 15. Oktober 2017, 18:04

Deiner Familie und dir Helmut wünsche ich viel kraft und das es nochmal gut ausgeht.
Zur Bauchspeicheldrüse! Es reicht schon die Lipasewerte im Blut zu kontrollieren. Ihr glaubt garnicht wieviel an Pankreatitis erkranken. Das merkt man dummerweise nicht.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
ZRT 10
Beiträge: 36
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 16:50
Wohnort: Ost-Westfalen

Re: Alles hat seine Zeit - Eingestellt von Arne, dem Jüngsten des Elfenfreundes

#12

Beitrag von ZRT 10 » Montag 16. Oktober 2017, 18:20

Hallo Helmut,
Bei solchen Nachrichten fehlen einem die Worte.....
Wir drücken Dir die Daumen und gib nie die Hoffnung auf :!:

Gruß
Angelika u. Wilhelm
Gruss ZRT 10

Antworten