Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#851

Beitrag von Zeferl » Sonntag 29. Juli 2018, 22:21

Hast du überhaupt schon die Schaltwelle im Deckel ordentlich gebuchst???
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1290
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#852

Beitrag von Bernd-Hamburg » Montag 30. Juli 2018, 10:48

Die Bühne jetzt aber nicht hochfahren !!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#853

Beitrag von PuschkinSky » Montag 30. Juli 2018, 13:14

Zeferl hat geschrieben:
Sonntag 29. Juli 2018, 22:21
Hast du überhaupt schon die Schaltwelle im Deckel ordentlich gebuchst???
:?: :?: :?: :?:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#854

Beitrag von PuschkinSky » Mittwoch 19. September 2018, 12:33

jetzad, nach langer zeit melde ich mich mal wieder natürlich mit was "neuem" oder einer ganz normalen alltäglichen sache alle zwei jahre!

meine kleine hat wieder nen tüv bekommen, aber nicht durchgeschmuggelt oder irgendwas abgebaut sondern hochoffiziel komplett neu abgenommen 8)
gleichmal in meiner werkstatt :mrgreen:

sämtliche sachen sind jetzt endlich eingetragen aber absolut alle anbauteile, windschild, alufender, telefix gabelstabi, fußrasten + adapter, brembozangen + adapter, stahlflex spiegler, galespeed radialpumpe, galespeed fußbremse mit ausgleichbehälter, bremsankerstrebe, bremsanker, brembo zange, hinterreifen 180/55, öhlins federbeine

bin verdammt happy, der zufall machts aus :mrgreen: {[]} ab sofort ist einfach alles an ihr richtig und hinterlegt {[]}
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#855

Beitrag von PuschkinSky » Mittwoch 19. September 2018, 13:29

UPDATE; unterlagen sind wieder hier und alles eingetragen {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} :mrgreen:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Beiträge: 4535
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#856

Beitrag von Hans-Dieter » Mittwoch 19. September 2018, 16:45

Klasse {[]}
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben!

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#857

Beitrag von Zeferl » Mittwoch 19. September 2018, 21:31

Auch die Belüftungslöcher des Kennzeichens?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 946
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#858

Beitrag von Brad67 » Mittwoch 19. September 2018, 22:29

Zeferl hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 21:31
Auch die Belüftungslöcher des Kennzeichens?
Ist so etwas eintragungsfähig? :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#859

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 20. September 2018, 11:52

das kennzeichen hat er als "universal-schild" eingetragen :lol:



hammer ists bin wie gesagt verdammt happy, endlich hat alles seine richtigkeit :lol: 8)
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#860

Beitrag von Zeferl » Donnerstag 20. September 2018, 19:47

Bis dir wieder was einfällt,
hier laufen schon Wetten.............................
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Z-master
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#861

Beitrag von Z-master » Donnerstag 20. September 2018, 21:49

Das sind keine Belüftungslöcher - das ist eingespartes Gewicht !! und nun wwarte ich bis die ersten , bis zu unkenntlichkeit verbohrten Kennzeichen auftauchen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: zwei Fliegen mit einer Klappe 8)
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#862

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 22. September 2018, 10:29

nein mir fällt zur zeit nichts ein was ich noch machen könnte. irgendwann ist es auch gut und der punkt erreicht wo man aufhören sollte.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#863

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 20. Oktober 2018, 17:15

also ich nehm mir kritik auch zu herzen, das thema mit der schräge der töpfe wird jetzt in angriff genommen, rohre mit 15° statt mit 30° sind besorgt passen und werden demnächst verbaut, hoffe ich kann meine gebogenen va-halter weiter verweden. ansonsten finde ich die ca. position vorher/nachher schon recht gut oder entsprechend passend. soweit unten wie original soll sie nicht werden aber man sieht den deutlichen unterschied mit nur 15°. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#864

Beitrag von Zeferl » Samstag 20. Oktober 2018, 20:14

Genau!
Und bei der Gelegenheit auch das zerschossene Nummernschild wechseln.
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#865

Beitrag von PuschkinSky » Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:39

dafür hab ich kein geld ^^ die löcher passen auf jedes motorrad bei mir :lol:

ritsch ratsch , rohre sind schon ab. jetzt muss mein fräser noch die adapter abdrehen und dann kann ich die rohre wieder zusammenstecken und verschweißen. sollte plug&play gehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#866

Beitrag von PuschkinSky » Mittwoch 31. Oktober 2018, 20:53

jetzad :P einmal auspuff mit 15°

sieht geil aus - perfekt {[]}
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#867

Beitrag von Zeferl » Donnerstag 1. November 2018, 15:43

Na endlich!
So gefällt mir der Topf, zuvor war`s ein Sternengucker.

Nun würde ich die sogar geschenkt nehmen! ;-)
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#868

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 7. Februar 2019, 13:01

jetzt gehts weiter ... vielleicht noch nicht ganz fertig aber paar feinheiten dürfen noch kommen!

will endlich den Ritzldeckel loswerden, für mich nur ein pumper hässlicher deckel. viel lockerer und schicker wäre eine leichte cnc gefräste konstruktion!
die zeichnung mit den haltepunkten steht schon, den anlasser werde ich nicht verkleiden. jedoch gefallen mir z.b. von webbike die innen ausgefrästen locher nicht!

was meint ihr .... ich wäre für viele kreisrunde löcher groß mal klein irgendwie so!?


falls jemand nen 13mm lager für die schaltwelle weiß bitte mal mitteilen habe leider keins gefunden... :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#869

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 7. Februar 2019, 20:18

Du fragst nach Meinungen, bitte.

Löcher, mal groß, mal klein, sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt, meine Meinung :!:

Ich würde Langlöcher bevorzugen, egal ob waagerecht, senkecht, oder diagonal.
Die verdecken dann auch noch ganz geschickt die Kabel.


Aber sonst, Hut ab vor so einem sauberen Deckel hinter dem noch saubereren Ritzel, überhaupt sieht da alles tacco aus {[]} {[]} {[]} , ich glaube, da muß ich beim nächsten Kettenwechsel dieses Jahr auch mal ran, trotz PDL :wink: :lol: .

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1520
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#870

Beitrag von jogri8 » Donnerstag 7. Februar 2019, 20:45

Boah, ist das sauber.... {[]}


Ich persönlich mag das mit den Löchern oder Langlöchern überhaupt nicht! Sieht für mich immer irgendwie kaputt aus! :shock:

Fände ich nicht passend zu deinem so stimmigen Bike {[]}
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#871

Beitrag von Zeferl » Donnerstag 7. Februar 2019, 20:50

Markus mess doch mal die Schaltwelle im Bereich der Deckelführung,
wegen der Lagerung....
Ich meins ernst!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#872

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 7. Februar 2019, 20:52

Zeferl hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:50
Markus mess doch mal die Schaltwelle im Bereich der Deckelführung,
wegen der Lagerung....
Ich meins ernst!
was soll da sein bzw. was meinst du?
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#873

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 7. Februar 2019, 20:57

Dirty Harry hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:18
Du fragst nach Meinungen, bitte.

Löcher, mal groß, mal klein, sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt, meine Meinung :!:

Ich würde Langlöcher bevorzugen, egal ob waagerecht, senkecht, oder diagonal.
Die verdecken dann auch noch ganz geschickt die Kabel.


Aber sonst, Hut ab vor so einem sauberen Deckel hinter dem noch saubereren Ritzel, überhaupt sieht da alles tacco aus {[]} {[]} {[]} , ich glaube, da muß ich beim nächsten Kettenwechsel dieses Jahr auch mal ran, trotz PDL :wink: :lol: .

Harry

gebe ich dir recht Harry so gelöchert sieht selbstgemacht aus vor allem wenn wir es cnc mäßig machen soll dahinter ein system sein . aber der neue "deckel" soll zum rest passen und in der waage zwischen alt und modern liegen. wie z.b. mein bremsanker!

was mir grade so vorschwebt mit den löchern wäre eine loch das in sich wieder mit vielen kleinen löchern durchbruch ist ...

muss da mal bisschen was zeichnen... :mrgreen:

Nadellager hat Daniel eins gefunden... würde passen jedoch ist es "offen" bräuchte ein geschlossenes - kugellager vor und hinten zu.
würde mit wellendichtrichgen bei dem nadellager auch funktionieren nur hat das nadellager schon 12 mm und die wellendirchtringe sicher 3-4 mm.
wir wollten die sache möglichst einfach halten und nur eine plane aluplatte nehmen die wir entsprechend der schaltwelle nach außen setzen mit den 4 haltepunkten.

mal sehen.... ich bin drüber!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#874

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:05

zwecks der sauberkeit ... so muss das aussehen :lol: :lol: :lol: :lol:
wenn das hinter dem deckel schon so sauber aussieht dann wisst ihr wie der rest aussieht :mrgreen:

aber nein .... seit 2014 nur 2400 km gefahren, nur bei schönem wetter, nie mehr regen gesehen! erklärt somit alles!?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von PuschkinSky am Donnerstag 7. Februar 2019, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#875

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:11

PuschkinSky hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:52
Zeferl hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:50
Markus mess doch mal die Schaltwelle im Bereich der Deckelführung,
wegen der Lagerung....
Ich meins ernst!
was soll da sein bzw. was meinst du?
Denke er meint die 13 mm.

@Zeferl
Marcus braucht ein kleines vorne und hinten geschlossenes Lager mit 13 mm Innendurchmesser, denn das ist die Stärke der Schaltwelle.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#876

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:18

ja genau, original wird sie nur mit fett im deckel geführt. edler ists natürlich wenn man jetzt ein lager einbaut! also das sollte schon sein! {[]}
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 16:08
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#877

Beitrag von Jochen » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:28

Die Japaner verbauen Gleitlager, sollte reichen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Z-master
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#878

Beitrag von Z-master » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:31

bedenke dabei aber dass die gehärteten Nadeln eines Nadellagers sich in die Schaltwelle einarbeiten können.
an einer geeigneten Befestigung eines Lagerinnenrings auf der Schaltwelle bin ich bis jetzt immer gescheitert -
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#879

Beitrag von Zeferl » Donnerstag 7. Februar 2019, 22:21

Ich werd ne Buchse nehmen,
und weil die Schaltwelle weniger als 13mm (war das nicht 12?) ,
denke ich an eine Schlitzbuchse, die geklemmt das Mass liefern könnte.
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#880

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 8. Februar 2019, 09:12

Z-master hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 21:31
bedenke dabei aber dass die gehärteten Nadeln eines Nadellagers sich in die Schaltwelle einarbeiten können.
an einer geeigneten Befestigung eines Lagerinnenrings auf der Schaltwelle bin ich bis jetzt immer gescheitert -
Da hast Du nicht unrecht, deswegen würde ich nach einem Kugellager schauen.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#881

Beitrag von PuschkinSky » Freitag 8. Februar 2019, 09:29

Zeferl hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 22:21
Ich werd ne Buchse nehmen,
und weil die Schaltwelle weniger als 13mm (war das nicht 12?) ,
denke ich an eine Schlitzbuchse, die geklemmt das Mass liefern könnte.
nein keine 12 mm! habs gestern mit der schieblehre gemessen 12,9 um genau zu sein.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#882

Beitrag von PuschkinSky » Freitag 8. Februar 2019, 09:30

Dirty Harry hat geschrieben:
Freitag 8. Februar 2019, 09:12
Z-master hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 21:31
bedenke dabei aber dass die gehärteten Nadeln eines Nadellagers sich in die Schaltwelle einarbeiten können.
an einer geeigneten Befestigung eines Lagerinnenrings auf der Schaltwelle bin ich bis jetzt immer gescheitert -
Da hast Du nicht unrecht, deswegen würde ich nach einem Kugellager schauen.

Harry

hab ich auch gesagt ... bzw. gesucht jedoch keins gefunden deswegen war ein wenig der aufruf hier, ob jemand eines kennt oder weiß mit der bezeichnung!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Zephyr_1100
Beiträge: 146
Registriert: Montag 12. November 2007, 11:35
Wohnort: 47829 Krefeld

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#883

Beitrag von Zephyr_1100 » Freitag 8. Februar 2019, 14:27

Sieht aber schlecht aus mit deinen Maßen,
hier mal eine Seite mit Lagermaßen, die Normgerecht sind

https://www.tabelle.info/kugellager_tab ... esser.html
Gruß Gerd

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.
:wink:

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#884

Beitrag von PuschkinSky » Freitag 8. Februar 2019, 18:50

Danke Gerd

ja habe auch nichts gefunden, in 13 mm ist keins dabei!

hab nochmals die bilder von webike angeschaut.... bei manchen ist eine buchse verbaut
und bei dem anderen ein nadlager warscheinlich mit 13 mm ... das Daniel bereits gefunden hat!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#885

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 8. Februar 2019, 21:59

Zeferl hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 22:21
Ich werd ne Buchse nehmen,
und weil die Schaltwelle weniger als 13mm (war das nicht 12?) ,
denke ich an eine Schlitzbuchse, die geklemmt das Mass liefern könnte.
Da es ja kein passendes Kugellager gibt, finde ich Zeferl´s Lösung nicht schlecht. Wenn Du eine Messing- oder Kupferbuchse nimmst, brauchst Du keine Bedenken haben, daß die Schaltwelle Schaden nimmt, da die beiden Stoffe weicher sind. Und sollten sie mal abgenützt sein, einfach eine neue einkleben/pressen, feddich.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#886

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 9. Februar 2019, 10:20

Dirty Harry hat geschrieben:
Freitag 8. Februar 2019, 21:59
Zeferl hat geschrieben:
Donnerstag 7. Februar 2019, 22:21
Ich werd ne Buchse nehmen,
und weil die Schaltwelle weniger als 13mm (war das nicht 12?) ,
denke ich an eine Schlitzbuchse, die geklemmt das Mass liefern könnte.
Da es ja kein passendes Kugellager gibt, finde ich Zeferl´s Lösung nicht schlecht. Wenn Du eine Messing- oder Kupferbuchse nimmst, brauchst Du keine Bedenken haben, daß die Schaltwelle Schaden nimmt, da die beiden Stoffe weicher sind. Und sollten sie mal abgenützt sein, einfach eine neue einkleben/pressen, feddich.

Harry

ja gebe ich euch recht. warscheinlich die einfachste lösung und man kanns wieder "leichter" fräsen.
ich werd das mal mitn meinem fräser besprechen!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#887

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 9. Februar 2019, 16:23

es soll doch noch was werden... mit dem tüv besprochen!
auf original gaser sieht er kein problem! bessser gehts nicht
die eintragung der filter brauch ich und will ich ob die kiste läuft oder nicht! :lol: :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#888

Beitrag von Zeferl » Samstag 9. Februar 2019, 20:17

Ich wußte es......................
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#889

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 9. Februar 2019, 21:06

Warum soll das nicht laufen :?:

Bin 3000 Km auch so rumgefahren, bis es mir zu laut wurde, Du hörst nur noch schnorcheln wenn die untertourig Gas gibst, der Auspuffsound geht total unter, aaaaaaaaaaaaaber die Optik, geil.

Bin mal gespannt, wer Dir das einträgt, der Mann mit den leeren Batterien im Hörgerät :wink: :lol: .

Du brauchst noch einen kleinen Behälter im Rahmendreieck um den Ölnebel aufzufangen, aber wenn der Motor i.O. ist, kommt sehr wenig zusammen.
Hatte damals bei mir einen senkrechten Schlauch mit einem 90° Winkel unter dem Rahmenrüchgratrohr verbaut, welcher dann waagerecht nach hinten ins Rahmendreieck geht, hat den Vorteil, daß der Ölnebel im sekrechten Teil schon kondensiert und wieder zurückläuft.
Was nicht kondensiert, sammelt sich im Behälter, war bei mir nicht der Rede wert.

Harry mit DNA mit Alukappe, die sich nicht polieren ließ :?
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#890

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 9. Februar 2019, 21:59

Dirty Harry hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 21:06
Warum soll das nicht laufen :?:

Bin 3000 Km auch so rumgefahren, bis es mir zu laut wurde, Du hörst nur noch schnorcheln wenn die untertourig Gas gibst, der Auspuffsound geht total unter, aaaaaaaaaaaaaber die Optik, geil.

Bin mal gespannt, wer Dir das einträgt, der Mann mit den leeren Batterien im Hörgerät :wink: :lol: .

Du brauchst noch einen kleinen Behälter im Rahmendreieck um den Ölnebel aufzufangen, aber wenn der Motor i.O. ist, kommt sehr wenig zusammen.
Hatte damals bei mir einen senkrechten Schlauch mit einem 90° Winkel unter dem Rahmenrüchgratrohr verbaut, welcher dann waagerecht nach hinten ins Rahmendreieck geht, hat den Vorteil, daß der Ölnebel im sekrechten Teil schon kondensiert und wieder zurückläuft.
Was nicht kondensiert, sammelt sich im Behälter, war bei mir nicht der Rede wert.

Harry mit DNA mit Alukappe, die sich nicht polieren ließ :?
die auflage vom tüv ist, das die entflüftung in den filter gehn muss! alles andere ist egal :lol:
ich fand den sound offen nie so schlimm aber es selbst zu haben und damit zu fahren bin ich gespannt!


danke für den tipp, Harry . wenn das alles klappt sollte die konstruktion so verbaut bleiben wichtig bei allem ist mir erstmal optik und der blöde kasten ist draußen! :lol:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#891

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 9. Februar 2019, 22:09

PuschkinSky hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 21:59

die auflage vom tüv ist, das die entflüftung in den filter gehn muss! alles andere ist egal :lol:


Wie ist der denn drauf? Ist der von den Grünen?

Und immer daran denken, wenn Du als Herr Rrrrrröhrich unterwegs bist, siehe hier:

viewtopic.php?f=1&t=13343&p=143615#p143615

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#892

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 10. Februar 2019, 10:22

hehe jetzt weißt warum das thema durch sein muss. denke in jahren wird das bei dem ganzen umweltgequatsche und getue nicht mehr möglich sein! vor allem bei dem bj wie bei mir! eh schon ein wunder!!!!!

wenn das eingetragen ist mir alles schnuppe :lol: {[]}
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Z-master
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#893

Beitrag von Z-master » Sonntag 10. Februar 2019, 12:41

Dirty Harry hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 22:09
PuschkinSky hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 21:59

die auflage vom tüv ist, das die entflüftung in den filter gehn muss! alles andere ist egal :lol:


Wie ist der denn drauf? Ist der von den Grünen?

Die Norm sieht vor dass die aus dem Kurbelgehäuse austretenden Gase nochmals der Verbrennung zugeführt werden - dies geschieht durch die "geschlossene - Kurbelgehäuseentlüftung". War auch schon in den 70ern und 80ern so, nunr da hat's noch keinen gejuckt ;)
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#894

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 10. Februar 2019, 13:02

bedenkt man das , ist dies das leichteste umzusetzen! und fällt nicht groß ins auge {[]}
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Roadfux
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 12:34
Wohnort: Niederbayern

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#895

Beitrag von Roadfux » Sonntag 10. Februar 2019, 17:10

Z-master hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 12:41

Die Norm sieht vor dass die aus dem Kurbelgehäuse austretenden Gase nochmals der Verbrennung zugeführt werden - dies geschieht durch die "geschlossene - Kurbelgehäuseentlüftung". War auch schon in den 70ern und 80ern so, nunr da hat's noch keinen gejuckt ;)
Darüber kann ich als Harley-Treiber nur lachen ! Meine Entlüftung endet mittels Schlauch in einer alten Red Bull Dose ! :lol:
Klar, hat die HD. im orig. Zustand damals auch in ihren " Brotkasten-Lufi " gerotzt. Aber mit Tear Trop Lufi u. S & S Vergaser, ist das " leider " nicht mehr möglich. {[]}

TOM.
Original Bavaria !

Z-master
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#896

Beitrag von Z-master » Sonntag 10. Februar 2019, 19:09

Harley hin oder her - Legal isses nicht und wars nie
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Roadfux
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 12:34
Wohnort: Niederbayern

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#897

Beitrag von Roadfux » Sonntag 10. Februar 2019, 20:03

Um legal ging es hier ? Ohh ! Das tut mir jetzt aber sehr leid...... :lol: .... :roll:
Original Bavaria !

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#898

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 10. Februar 2019, 20:37

mir ist das egal wohin es läuft solang es nichts beinträchtigt!
und wenn alles klappt und nur dieser "schlauch in den filter" die sache ist, mache ich sie gern damit ich die filter eingetragen bekomme.

wie würde den nen cafe racer mit ner coladose aussehen :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#899

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 10. Februar 2019, 20:57

Schau´Dir mal Bilder von van-baily´s 7,5er an, der hat eine "Kleiner Feigling" Flasche seitlich dran, wenn ich mich nicht irre.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Roadfux
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 12:34
Wohnort: Niederbayern

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

#900

Beitrag von Roadfux » Sonntag 10. Februar 2019, 22:02

PuschkinSky hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 20:37

wie würde den nen cafe racer mit ner coladose aussehen :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
Na wie schon ? Oldschool u.Cool ! Alles andere ist Konfektion. :wink:
Original Bavaria !

Antworten