4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#1

Beitrag von Subway » Donnerstag 1. November 2012, 20:52

Hallo Leute,

scheiss Wetter heut, also ab in die Halle. :D

Ich hatte ja eine Krümmeranlage der ZR7 und einen ABE Schalldämpfer für eine Z750 2007 von Moto GP in der Bay geschossen.
Heut wollt ich dann mal schauen, wie das alles zusammen passt.

Der Dämpfer ist super verarbeitet. Edelstahl gebürstet Wig geschweisst. Sehr wertig. Auch die Halterungen etc. sehr dickes V2A
und sehr stabil.

Krümmer angeschraubt, die Platte hinten für den original Topf abgesägt.... alles erst mal grob, die Anlage kommt ja nachher an meiner dran.
Das schöne, das Innenrohr passt vom Durchmesser genau in den Anschluss vom Topf. Geht Plug & Play. :D
Allerdings ist der Halter vom Topf zu gross um an die original Halterung zu passen.
Wäre aber durch verändern machbar. (allerdings wollt ich auf dem Feiertag keine Flex anmachen :mrgreen: und an meiner kommt eh ein separater Halter.)

Konnte sie vom Klang leider nur auf dem Hof laufen lassen. Daher kann ich auch nicht sagen, wie sich der Drehmomentverlauf geändert hat.
Klingt sehr, sehr dumpf. :mrgreen: Mit DB Eater. Wenn man hoch dreht, fängt sie das Brüllen an. Klingt aggressiv, :mrgreen:
Mal schauen wie das im Fahrbetrieb klingt und was Onkel TÜV dazu sagt? :lol:

Allerdings gefällt mir das alles nicht so wirklich. Ich finde das Rohr der ZR7 Krümmer zu dick. Der Topf geht irgendwie unter.
Dabei war ja noch ein Krümmerrohr, was den gleichen Durchmesser hat, wie das Innenrohr.
Werd wohl die Krümmer direkt hinter dem Sammler kappen und das Zubehör Rohr anschweissen, damit sich da schön ans Motorrad anschmiegt. So steht mir das Rohr zu weit ab.
Ist ja für den Hauptständerbetrieb gedacht und den fahr ich sowieso nicht.

Was meint ihr?

Sorry wurd schon dunkel und der Accu machte die Grätsche, daher auf schnell ein paar Bildchen gemacht.

Grüsse vom Mikey
Dateianhänge
Auspuff2.jpg
(145.51 KiB) 1579-mal heruntergeladen
Auspuff1.jpg
(140.64 KiB) 1539-mal heruntergeladen
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4117
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#2

Beitrag von Hans-Dieter » Donnerstag 1. November 2012, 22:22

also ich würde das so lassen, sieht mega fett aus. :P

Der Krümmer ist halt so dick weil doppelwandig. Wenn Du kürzt, bitte unter der Blende, dann sieht man es nicht.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#3

Beitrag von Subway » Donnerstag 1. November 2012, 23:21

Sieht auf den Bilder nicht so schlimm aus. In natura aber schon, da der Topf recht klein ist.

Ja klar, ich mach die Blende ab, verschweiss das und dann kommt die Blende wieder.
Wirklich schön ist der Sammler ja nicht.

Grüsse vom Mikey
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4117
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#4

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 2. November 2012, 07:22

bei erneutem Betrachten erinnert mich der Topf / Krümmer an die seeligen Marving Anlagen.
Da war auch so gut wie kein Übergang vom Krümmer zum Topf zu erkennen.

GGf lag das daran, dass es gar kein so ausgeformten Topf gab :roll: :mrgreen: :lol: :lol:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Dr. M

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#5

Beitrag von Dr. M » Freitag 2. November 2012, 08:17

Schaut eh ganz gut aus, obwohl ich mich mit dem Dämpfer nicht ganz anfreunden kann.

Wenn das Rohr zu dick erscheint, muß man sich einfach sagen: "Dickes Rohr, dicke Leistung!" :lol:

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#6

Beitrag von Subway » Freitag 2. November 2012, 08:44

@H.-D. : Ich mach heute mal bessere Aufnahmen. So finde ich den schick, nur sitzt der noch nicht schön.
Jo stimmt, die alten Marving sahen so aus. :D

@Dr.M : Hast Recht, dickes Rohr viel Dampf. :mrgreen: Is doch leider nur ein Fake, da doppelwandig. :mrgreen:

Ich kann mich mit der runden Cobra Dose nicht anfreunden. :mrgreen: Find die passt optisch gar nicht.
Ausser so ein klassischer Yoshimura Topf, der würd mir schon gefallen. :P Die hatten wir damals an unseren Kisten auch dran.

Hatte mir als Alternative auch schon überlegt das ganze Innenleben der original Tüten um zu bauen, wenn das mit dem Gp nichts wird.

Hier mal ein Bild vom Hersteller. (Ist von den Haltern her etwas anders)

Grüsse vom Mikey
Dateianhänge
megacone-slo-prf4-72.jpg
(122.32 KiB) 1357-mal heruntergeladen
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Dr. M

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#7

Beitrag von Dr. M » Freitag 2. November 2012, 09:26

Subway hat geschrieben: @Dr.M : Hast Recht, dickes Rohr viel Dampf. :mrgreen: Is doch leider nur ein Fake, da doppelwandig. :mrgreen:

Ich kann mich mit der runden Cobra Dose nicht anfreunden. :mrgreen: Find die passt optisch gar nicht.
Ausser so ein klassischer Yoshimura Topf, der würd mir schon gefallen. :P Die hatten wir damals an unseren Kisten auch dran.

Ja, ist doppelwandig, wissen wir eh, macht aber nichts.

Was Yoshimura anbelangt, so bin ich ohnehin auf der Suche nach einem solchen Topf, der passen könnte.

Bislang habe ich nur das gefunden: -> Yoshimura

Leider oval und viel zu lang! :shock:

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#8

Beitrag von Subway » Freitag 2. November 2012, 09:49

Stöber mal hier, die haben die ganze Palette. :lol: Ausserdem auch die übergeilen Typenschilder. :mrgreen:

http://www.bikers-top-brands.de/shopwar ... 17163et5j7

Grüsse vom Mikey
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Dr. M

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#9

Beitrag von Dr. M » Freitag 2. November 2012, 10:32

Danke für den Link!

Ja, da geht einem das Herz über.
Überlege gerade, wo so ein Yoshimura-Pickerl hinpassen könnte. :?:

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#10

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 2. November 2012, 11:32

Jaja,
die Pickerl und die Sackerl :mrgreen:

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#11

Beitrag von Subway » Freitag 2. November 2012, 13:54

Hihi, jo. :mrgreen:

Die Yoshimura Felgenaufkleber sind ja wohl stylisch, oder? 8)

Grüsse vom Mikey
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

ZephyrPelle

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#12

Beitrag von ZephyrPelle » Sonntag 11. November 2012, 16:44

gute entscheidung!! =)

krümmer kürzen und unter die fußrastenanlage legen ;)

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#13

Beitrag von Subway » Sonntag 11. November 2012, 21:05

Denke ich auch. Steh mit der Hacke dann immer auf dem Rohr, so wie es ist. :cry:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

ZephyrPelle

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#14

Beitrag von ZephyrPelle » Dienstag 13. November 2012, 21:43

achwas!!!

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#15

Beitrag von Subway » Dienstag 13. November 2012, 22:16

??????

Er ist jetzt so, wie die meisten ihn fahren, so komm ich immer mit den Hacken von Stiefel drauf. Oder was meinst du????

PS: Hab 43!! :wink:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

ZephyrPelle

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#16

Beitrag von ZephyrPelle » Sonntag 18. November 2012, 13:11

kp was du für absätze trägst :mrgreen: ich kann ihn ganz unter die fußraste legen

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#17

Beitrag von Subway » Samstag 9. März 2013, 21:15

So, da wir ja ein scheiss Dreckswetter haben, konnte ich meinen Auspuff fertig machen.
(sonst wäre ich noch auf die dumme Idee gekommen zu fahren.) :mrgreen:

Ich ziehe den Hut vor jedem der da mal eben Krümmer schweisst. Ist das ne blöde Arbeit.
Anpassen, schleifen, anpassen schleifen........
Sollte ja schön rund laufen und keine Knicke drin haben. Den Halter musste ich auch etwas umsetzten, damit ich ihn an der originalen Rastenplatte befestigen kann.
Die soll später gekürzt werden, wenn Petra ihren Führerschein hat. :mrgreen:

Jetzt liegt er schön an und passt super im Winkel zu meiner ZRX Schwinge. :P

Ich habe ihn dann gleich an meine dran geschraubt um zu hören. :P Shit. Dumpf und recht laut, wenn man kurz Gas gibt. :roll:
Allerdings Abend, kein Lärm mehr, Totenstille sonst.
Ich hoffe mal, das es Morgen mal für ein paar Minuten trocken ist. Bin gespannt, wie der im Fahrbetrieb klingt und wie sich das Drehmoment verhält.

Sorry, das Bild draussen ging nicht besser. Versuch Morgen mal ein Neues.
Dateianhänge
Auspuff5.jpg
(389.94 KiB) 1040-mal heruntergeladen
Auspuff4.jpg
(209.02 KiB) 1184-mal heruntergeladen
Auspuff3.jpg
(175.8 KiB) 1183-mal heruntergeladen
Ausüuff2.jpg
(188.9 KiB) 1183-mal heruntergeladen
Ausüuff1.jpg
(149.02 KiB) 1181-mal heruntergeladen
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#18

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 9. März 2013, 22:30

Sauber gemacht, schöne Anlage, nur der Winkel zur Schwinge stimmt ja überhaupt nicht,........

..........wenn voll eingefedert ist :mrgreen: :lol: :mrgreen:

HahaHarry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#19

Beitrag von Subway » Samstag 9. März 2013, 22:38

Da sind doch längere Dämpfer dran, dann passt das wieder Harry. :wink:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

hein

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#20

Beitrag von hein » Samstag 9. März 2013, 23:21

räum´ mal die Werkstatt auf........... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3342
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#21

Beitrag von Z-master » Sonntag 10. März 2013, 02:30

Sieht ja mal rattenscharf aus... in der Ausführung könnt ich mich ja glatt mit dem ZR7 Krümmer anfreunden :)
Sag mal was ist denn das für ein Lochblechrohr? ist das hinten zu?

Grüße,
Daniel
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Dr. M

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#22

Beitrag von Dr. M » Sonntag 10. März 2013, 06:20

Sehr gut! :D

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#23

Beitrag von Subway » Sonntag 10. März 2013, 10:08

@Hein: Ich sach dir. Die Zeit ist so knapp im Moment und der Platz reicht hinten und vorne nicht. Nervt mich auch extrem. :roll:

@Z-Master: Das Rohr war so aufgebaut. Ist ein Endtopf von einer Z750 2007. Ist offen. Wäre aber dann ne Option mit verschiedenen Scheiben oder Verengungen,
die Lautstärke bzw. den Staudruck zu regeln, falls sie zu laut sein sollte beim Fahren.

Auf jeden Fall muss ich noch die Befestigung an der Raste entkoppeln. So überträgt sie bei gewissen Drehzahlen üble Vibrationen in den Lenker. :roll:
Aber ist ja schon wieder am Schütten heut..... :cry:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#24

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 10. März 2013, 11:32

hein hat geschrieben:räum´ mal die Werkstatt auf........... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bin gerade von Sofa gefallen, vor lachen :!: :arrow: :lol:

Vor lauter Begeisterung vom Auspuff ist mir das gar nicht aufgefallen, so ne Schlamperei :wink:

Mit solchen Leuten will ich nichts zu tun haben, werde alle treads sofort löschen, aber erst nachdem ich noch mehr Bilder vom Auspuff gesehen habe 8) :mrgreen:

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#25

Beitrag von Subway » Sonntag 10. März 2013, 11:45

Oh nöö. :cry: :cry: :cry:

War vorher sauber. Hab das nur etwas wuselig gemacht, damit es wie bei mir zuhause aussieht und ich mich was wohler fühle. :roll:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#26

Beitrag von Subway » Sonntag 10. März 2013, 20:31

Da hat es doch tatsächlich für zehn Minuten auf gehört zu schiffen.
Jetzt ist es dafür schweine kalt. Echt falsches Land. :x

Hier noch mal ein Bildchen im Hellen.

Da ich grad dabei war, hab ich noch mein Heck gekürzt und den grottenschwerern Griff weg gemacht.
Rahmen noch ein Stück gekürzt............wieder ein paar unnötige Kilos weniger. :mrgreen:
Dateianhänge
Auspuff8.jpg
(179.75 KiB) 1104-mal heruntergeladen
Auspuff7.jpg
(182.82 KiB) 1100-mal heruntergeladen
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 367
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#27

Beitrag von Gustel » Montag 11. März 2013, 09:10

Sieht ja mal richtig geil aus, so was schwebt mir auch schon seid längerem im Kopf rum.....
Sauber gemacht
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#28

Beitrag von Subway » Montag 11. März 2013, 09:22

Danke. :) Jetzt bin ich nur gespannt wie sie sich fährt. :?:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#29

Beitrag von Subway » Samstag 16. März 2013, 22:05

Da war doch heut Morgen mal etwas Sonne und ich konnte den Auspuff endlich probieren.

Klang: Sehr dumpf. (leider auf dem Video schlecht zu hören mit der kleinen Cam) Wenn man aufzieht fängt er ab ca.5000 richtig aggressiv an zu brüllen.
Aber nicht aufdringlich und zu laut. Klingt richtig super die kleine Dose. :P

Rein subjektiv ist das Drehmomentloch wie vorher mit der Serien Anlage. Wenn man bei 2500 im fünften Gang voll aufzieht, merkt man das schon. (aber wann macht man sowas????)
Ab ca. 4000 dreht der Motor viel freier hoch. Wie entfesselt. Hat richtig Spass gemacht. :P
Wie doch die Serien Anlage den Motor zu schnürt. Hätt ich jetzt nicht gedacht. :o

Alles andere ist noch Serie. Luftfilter und Dyno Kit kommen noch rein. Wollte aber mal testen wie sich das Bike so verhält.

Fazit: Hat sich echt gelohnt. Schönere Optik, (Geschmacksache) leichter, Sound sehr dumpf, trotzdem nicht zu laut, Motor dreht viel besser hoch.
Kann ich jedem empfehlen, der über sowas nachdenkt.

Hier ein kleines Video. Sound kommt dem aber nicht nahe. Ist viel dumpfer.

Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#30

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 17. März 2013, 11:15

Warum schaue ich mir den Scheiß eigentlich 3 x hintereinander an?

Weil der Sound sowas von geil ist und die Kiste, bis auf die Schönescockpitverdeckscheibe, suuuuper aussieht.

Gut gemacht, interessant wäre noch der sound unter Last, aber im Stand klingt sie wie na alte Z1 mit Marving.


Rein subjektiv ist das Drehmomentloch wie vorher mit der Serien Anlage. Wenn man bei 2500 im fünften Gang voll aufzieht, merkt man das schon. (aber wann macht man sowas????)

Zu diesem Thema: Ich weiß nicht was Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfiehlt, aber Dirty Harry empfieht 11er :wink: :P

Also ich mache so etwas fast immer an der der gelb/schwarzen Startflagge am Ortsausgang und falle in kein Loch, tja Hubraum ist halt durch nichts zu ersetzen,.......
....außer durch mehr Hubraum :!: :mrgreen:

Alte Möglinger Weißheit :mrgreen: :lol: :mrgreen:

Mach´weiter so, es paßt scho.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#31

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 17. März 2013, 11:18

Hab es mir gerade noch mal angeschaut, die klingt richtig rotzig-fech, ich glaub´, ich muß jetzt in die Garage, wo war noch mal der Inbus für den db-eater :lol: :lol: :lol:

Goil.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Carsten1100
Beiträge: 163
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 23:06

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#32

Beitrag von Carsten1100 » Sonntag 17. März 2013, 14:43

Dirty Harry hat geschrieben: Zu diesem Thema: Ich weiß nicht was Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfiehlt, aber Dirty Harry empfieht 11er :wink: :P
http://www.smilies.4-user.de/include/Tr ... nk_005.gif

Meine Rede. :wink:
Beste Grüße von Carsten

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#33

Beitrag von Subway » Sonntag 17. März 2013, 21:55

Dank dir Harry. :P Ist aber bei weitem noch nicht fertig und diese Scheibe kommt auch runter.
Die Instrumente sehen nur so gammelig aus. :( Will auch jetzt mit der alten Gabel nicht mehr umbauen.

Der Sound auf dem Video ist bei weitem nicht der, wie im Original. Die klingt richtig rotzig.
Unter Last völlig böse. :mrgreen:

Ach ja, die ist mit DB Eater. :mrgreen:

Leider hat das mit dem Aufnehmen nicht geklappt. Meine Frau konnt nicht so schnell laufen. :roll:

Hier noch ein kleines Video:

.....und du hast vollkommen Recht. Hubraum ist durch nichts zu ersetzten. Daher auch unser V8. :mrgreen:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

ZephyrPelle

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#34

Beitrag von ZephyrPelle » Sonntag 17. März 2013, 22:29

so ähnlich klingt es bei mir auch ;)

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3342
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#35

Beitrag von Z-master » Montag 18. März 2013, 19:19

dieser dreckige Klang ist ja grad das schöne :mrgreen:
und jetzt wart mal gut 1000 km bis das ding ein bisschen leergebrannt ist ...
Sieht super aus mit dem gekürzten Rohr

Grüße,
Daniel
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#36

Beitrag von Subway » Montag 18. März 2013, 20:15

Danke dir. :D Jo dreckig ist der richtige Ausdruck. :mrgreen:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#37

Beitrag von Dirty Harry » Montag 18. März 2013, 20:38

Dann kannst se ja jetzt Dirty Diana nennen :idea:

Gruß vom Dirty Harry :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#38

Beitrag von Subway » Montag 18. März 2013, 21:25

Das ma ne Idee :P Such noch nach einem Namen. :mrgreen:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 716
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#39

Beitrag von Zeferl » Dienstag 19. März 2013, 22:12

Sound ok,
handwerklich auch, aber so ein kleines Endtöpfchen, gefällt euch das wirklich?

Da war der Topf der Zündapp KS50 ja doppelt so lang! :?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#40

Beitrag von Subway » Mittwoch 20. März 2013, 00:26

Is eigentlich genauso gross wie der Originale, nur kürzer und passt gut zu der alten Zephyr Optik. :P

PS: Ich mag auch keine grossen Blinker. :wink:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 387
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#41

Beitrag von Saflo » Mittwoch 20. März 2013, 10:12

PS: Ich mag auch keine grossen Blinker. :wink:
....große Hupen sind besser :mrgreen:

Grüße Stefan
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#42

Beitrag von Dirty Harry » Mittwoch 20. März 2013, 12:03

:mrgreen: :lol: :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#43

Beitrag von Subway » Mittwoch 20. März 2013, 13:53

Saflo hat geschrieben:
PS: Ich mag auch keine grossen Blinker. :wink:
....große Hupen sind besser :mrgreen:

Grüße Stefan
Nee, eher so kleine zierliche. Tragen nicht so auf. :mrgreen: :wink:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#44

Beitrag von Dirty Harry » Mittwoch 20. März 2013, 16:33

Kommt auf die Trägerin drauf an :wink: :lol:

Können wir jetzt wieder zum Thema kommen!

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#45

Beitrag von Subway » Mittwoch 20. März 2013, 18:01

Ich dachte wir wären beim Thema???????????

Was habt ihr denn gemeint???????? :shock:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
brummbär
Beiträge: 310
Registriert: Montag 24. März 2008, 12:15
Wohnort: Oberhausen

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#46

Beitrag von brummbär » Mittwoch 20. März 2013, 18:19

Ich mein beim Bremsen kommen große Hupen besser als kleine :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#47

Beitrag von Subway » Mittwoch 20. März 2013, 19:14

Genau!!! Ich bremse auch für kleine Hupen. :mrgreen:
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#48

Beitrag von Dirty Harry » Mittwoch 20. März 2013, 22:03

Und ich hupe beim Bremsen :? :wink:

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#49

Beitrag von Subway » Mittwoch 20. März 2013, 22:17

Jetzt reicht´s hier aber. Hier geht es um eine Abgasanlage und nicht um eine amtlich zugelassene, akustische Signalanlage!!!!!

:wink: :mrgreen: :P
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6243
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 4-1 Auspuff anpassen, Zephyr 750

#50

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 21. März 2013, 09:17

Also meine Abgasanlage ist eine akustische Signalanlage,....
......ist natürlich alles Ermessenssache! :P

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Antworten