LSL Riser an 750er

Antworten
Benutzeravatar
DarkAnkh
Beiträge: 24
Registriert: Montag 26. Juli 2021, 21:34
Wohnort: Wennigsen

LSL Riser an 750er

#1

Beitrag von DarkAnkh »

Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit den Originallenker ohne viel Umbauarbeiten etwas höher zu bekommen. Dabei bin ich auf die LSL Riser gestossen. Allerdings gibt es keine ABE für die 750er. Von "Markenname fällt mir gerade nicht ein" gibt es welche mit ABE.

Meine Frage ist, muss ich die mit ABE eintragen lassen? Oder nehme ich einfach die ABE immer mit?

Welche Erfahrungen habt ihr mit welchen Möglichkeiten gemacht?

Gruß
DarkAnkh
Was du nicht willst das man dir tut, das füge auch keinem Anderen zu.

Zephyr ZR 750 C Bj. 1993
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 2317
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: LSL Riser an 750er

#2

Beitrag von Bernd-Hamburg »

Du kannst beides machen.
Eintragen lassen und ABE Zuhause lassen oder
ABE mitführen.
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 521
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: LSL Riser an 750er

#3

Beitrag von DUKE »

schätze mal daß Du dann aber deine Züge länger haben mußt und evtl. eine längere Bremsleitung.


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
DarkAnkh
Beiträge: 24
Registriert: Montag 26. Juli 2021, 21:34
Wohnort: Wennigsen

Re: LSL Riser an 750er

#4

Beitrag von DarkAnkh »

Ich hatte erst "Raximo Lenkererhöhung Offset, 30mm Höhe" ausprobiert, da hätte ich die Bremsleitung verlängern oder umlegen müssen.

Jetzt habe ich welche die nur 30mm nach oben gehen von LSL, da ist die Zephyr nicht in der ABE gelistet. Daher werde ich jetzt die reine Lenkerhöherlegung um 30mm von Raximo ausprobieren.

Hat da schon jemand Erfahrungen?
Was du nicht willst das man dir tut, das füge auch keinem Anderen zu.

Zephyr ZR 750 C Bj. 1993
Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 8485
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: LSL Riser an 750er

#5

Beitrag von Dirty Harry »

Hallo Anke,
warum machst Du Dir nicht einfach einen etwas höheren Lenker dran :?:

Die Auswahl ist doch riesig.

Ich persönlich finde diese Lenkererhöhungen grotenhäßlich.
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.
Benutzeravatar
DarkAnkh
Beiträge: 24
Registriert: Montag 26. Juli 2021, 21:34
Wohnort: Wennigsen

Re: LSL Riser an 750er

#6

Beitrag von DarkAnkh »

Hallo Harry,
weil ich das mit dem Erhöhen erstmal ausprobieren will, wenn das mir passt dann werde ich vielleicht einen höheren Lenker anbauen. Und auf die Schnelle ist das einfacher.
Gruß
Was du nicht willst das man dir tut, das füge auch keinem Anderen zu.

Zephyr ZR 750 C Bj. 1993
Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 8485
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: LSL Riser an 750er

#7

Beitrag von Dirty Harry »

Da hast Du natürlich recht.
Aber ich denke wenn Du nicht extrem klein bist, wirst Du mit einem höheren und vielleicht sogar etwas breiterem Lenker sehr zufrieden sein.
Sie wird durch einen etwas breiteren Lenker auch viel handlicher.

Ich fahre z.B. einen Z-Hochlenker und wenn ich dann mal wieder mit einem normalen Lenker fahre, denke ich immer ein ganz anderes Motorrad, aber nicht besser.

Aber wie Duke schon geschrieben hat, je höher und breiter desdo eher müssen Züge, Bremsleitung und eventuell sogar die Elektrik verlängert werden.
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.
Antworten