Höherer Lenker für die 11er

Antworten
Benutzeravatar
BvomSee
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:09
Wohnort: Ammersee
Kontaktdaten:

Höherer Lenker für die 11er

#1

Beitrag von BvomSee »

Hallo in die Runde

Ich hab mal ne Frage zum Lenkerumbau für eine 1100er Zephyr:
Wie habt ihr das mit den längeren Leitungen gelöst?
- Kupplung, Gas, Bremse und Elektrik?
Und welchen Lenker habt ihr verbaut?
Wo findet man Bezugsquellen und muss man das alles eintragen lassen?
Danke für eure Tips.
Bernhard
Der B vom See
Bernhard
........................................
750er Zephyr C1... BJ 91... alt und manchmal bissl glanzarm ... aber meine 8)
neu: ne dicke 11er BJ 94 ... und schon bissl sauberer, zumindest noch :mrgreen:
Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 7
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 17:18

Re: Höherer Lenker für die 11er

#2

Beitrag von Ernst »

Hallo
Ich habe meine schon mit höherem Lenker gekauft. Nach dem was ich gelesen habe kann man die Elektro Kabel "rausziehen"
Die Verlängerung der Bremse ist bei mir eingetragen. Die Gaszüge waren bei mir
gebastelt und sind mehrmals gerissen.
Von einem Werkstatt Mitarbeiter habe ich
Einen Tipp bekommen die Züge von einer
Enduro mit breitem Lenker zu nehmen.
Seit dem ist Ruhe.
Ernst
(So wie Spass)
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Höherer Lenker für die 11er

#3

Beitrag von DUKE »

also, wenn Du einen Micron MSB 10 Lenker drauf machst brauchst Du längere Brems und Kupplungsleitung sowie längere Gas und Chokezug, Züge kannst Du HIER verlängern lassen, plus 10 cm.

solltest Du eine ABM/Spiegler Lenker 0310 drauf machen, welchen ich empfehlen würde, kannst Du eigentlich alles so behalten wie es ist evtl. kann es sein daß Du eine längere Bremsleitung brauchst.


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
miru0907
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 3. November 2020, 20:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Höherer Lenker für die 11er

#4

Beitrag von miru0907 »

Danke Duke für die Tipps {[]}
Die Lenkererhöhung mit dem MSB 10 habe ich auch noch vor.
Der Schrauber meiner Werkstatt meinte, dass man für Material Lenker usw. plus Arbeitsaufwand mit ca. 700€ rechnen muss :cry:
Dat is mir aber definitiv too much. Vielleicht finde ich jemand in der Umgebung der es einem mit zwei linken Daumen günstiger macht :wink:

Schönes Wochenende und Gruß
Michael
Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 518
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Höherer Lenker für die 11er

#5

Beitrag von j-o-e »

Stolzer Preis für ein paar Schrauben rein und rausdrehen ...

Im Ernst, ein Lenkertausch ist doch keine große Sache. Und evt. eine Bremsleitung wechseln und entlüften bekommst Du auch hin.
Hier im Forum ist doch hochkrarätige Unterstützung!

Gruss Jürgen
Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1741
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Höherer Lenker für die 11er

#6

Beitrag von Zeferl »

700€....

Das ist kriminell!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Höherer Lenker für die 11er

#7

Beitrag von DUKE »

also, ich halte 350 - 400€ inkl. Material für realistisch aber 700€ ist schon der Hammer


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 2116
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Höherer Lenker für die 11er

#8

Beitrag von Bernd-Hamburg »

... aber nur wenn alle Züge und Schläuche ersetzt werden müssen.
Länger als 2 Stunden sollte ein Lenkerwechsel mit allem Pipapo nicht dauern.
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Höherer Lenker für die 11er

#9

Beitrag von DUKE »

ja bei einem MSB 10 Lenker muß er alle Züge und Brems/Kupplungsleitung ersetzen, es sei den er legt sie so wiederlich hinter die Gabel :(

- Lenker ca. 50€
- Züge bei Graner ca. 130€
- Stahlflexleitungen ca. 100€
. Bremsflüssigkeit ca. 6€
- Arbeit, je nachdem wer und wo es gemacht wird ca. 60 - 200€

Kosten also zwischen 346 - 486 €

alles andere wäre viel zu teuer [{}] .


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
miru0907
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 3. November 2020, 20:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Höherer Lenker für die 11er

#10

Beitrag von miru0907 »

Mensch Männer,
bin geplättet über soviel Kompetenz...mercì vielmals {[]}
Dann weiß ich jetzt, was zu tun ist und wo ich den, bzw. die Hebel ansetzen muss.
Das 700€- "Angebot" kam übrigens von einer Kawa-Vertragswerkstatt.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
BvomSee
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:09
Wohnort: Ammersee
Kontaktdaten:

Re: Höherer Lenker für die 11er

#11

Beitrag von BvomSee »

Danke Duke, das waren super Tips.
Ich denke, ich werde den Spiegler Lenker hernehmen und ggf. die Stahlflexleitungen verlängern. Die Elektrik reicht aus von den Kabellängen?
Das wäre super...
Der B vom See
Bernhard
........................................
750er Zephyr C1... BJ 91... alt und manchmal bissl glanzarm ... aber meine 8)
neu: ne dicke 11er BJ 94 ... und schon bissl sauberer, zumindest noch :mrgreen:
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Höherer Lenker für die 11er

#12

Beitrag von DUKE »

ja, die Länge der Kabel reicht aus, jedenfalls bei der 11er, evtl. mußt Du am Rahmen die Kabelbinder öffnen. Der Spiegler Lenker liegt von der Höhe her zwischen dem Originalen und dem MSB 10 Lenker.


Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
kaputt
Master of Desaster / Site Owner
Beiträge: 706
Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 19:43
Wohnort: im wilden Süden
Kontaktdaten:

Re: Höherer Lenker für die 11er

#13

Beitrag von kaputt »

Hi Michael,
bei Melvin gibt's gerade 'Herbst Sale' (ok gibt's schon seit dem Frühjahr).
Stahlflex vorne komplett 50€, Mails werden nett und kompetent beantwortet und für schmalen Taler auch Sonderlängen.
Gruß aus L.E.
Uwe
aka Admin

Bei U/Linux hilfreich aber nicht nötig, bei Windows nötig aber nicht hilfreich!
Mein Haus, Mein Auto, Mein Motorrad.
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Persönlichkeit :mrgreen:
Benutzeravatar
miru0907
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 3. November 2020, 20:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Höherer Lenker für die 11er

#14

Beitrag von miru0907 »

Hi Uwe,
super Tipp {[]} ..schmaler Taler hört sich doch mal gut an :D
Ich oute mich mal wieder als blutiger Nichtswisser :wink:
Melvin = :?
Beste Grüße
Michael
Benutzeravatar
kaputt
Master of Desaster / Site Owner
Beiträge: 706
Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 19:43
Wohnort: im wilden Süden
Kontaktdaten:

Re: Höherer Lenker für die 11er

#15

Beitrag von kaputt »

nu ganz einfach melvin.de bei uns im Südwesten {[]}
Gruß aus L.E.
Uwe
aka Admin

Bei U/Linux hilfreich aber nicht nötig, bei Windows nötig aber nicht hilfreich!
Mein Haus, Mein Auto, Mein Motorrad.
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Persönlichkeit :mrgreen:
Benutzeravatar
Zephyr_1100
Beiträge: 151
Registriert: Montag 12. November 2007, 11:35
Wohnort: 47829 Krefeld

Re: Höherer Lenker für die 11er

#16

Beitrag von Zephyr_1100 »

DUKE hat geschrieben: Freitag 22. Oktober 2021, 17:33 also, wenn Du einen Micron MSB 10 Lenker drauf machst brauchst Du längere Brems und Kupplungsleitung sowie längere Gas und Chokezug, Züge kannst Du HIER verlängern lassen, plus 10 cm.

solltest Du eine ABM/Spiegler Lenker 0310 drauf machen, welchen ich empfehlen würde, kannst Du eigentlich alles so behalten wie es ist evtl. kann es sein daß Du eine längere Bremsleitung brauchst.


Gruß, DUKE 8)
@ Duke: Die Firma macht keine Züge mehr.
Diese machen jetzt die Bautenzüge:

Motorrad Burchard GmbH
Drechslerstr. 10
32657 Lemgo NRW
05261 / 97710
www.motorrad-burchard.de
Gruß Gerd

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst,
du wirst alt, wenn du aufhörst zu fahren.
:wink:
Benutzeravatar
DUKE
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:02
Wohnort: Euskirchen

Re: Höherer Lenker für die 11er

#17

Beitrag von DUKE »

OK,
hatte letztes Jahr dort noch Züge machen lassen aber dennoch danke für den Link.

Gruß, DUKE 8)
ne Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen
Benutzeravatar
miru0907
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 3. November 2020, 20:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Höherer Lenker für die 11er

#18

Beitrag von miru0907 »

kaputt hat geschrieben: Montag 25. Oktober 2021, 22:26 nu ganz einfach melvin.de bei uns im Südwesten {[]}
Mercì Uwe, wurde fündig - Top-Tipp {[]}
Antworten