Beiwagenbetrieb an der 750er

Antworten
Benutzeravatar
Trebor
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 11:12
Wohnort: Dinkelsbühl

Beiwagenbetrieb an der 750er

#1

Beitrag von Trebor » Dienstag 8. September 2020, 23:12

Hallo Leute, sorry hab mich schon lange nicht mehr gemeldet..
Maschine ist immer noch da und läuft super. Hab ich genau vor einem Jahr gekauft..Ich muss fast zugeben das diese Kawa die beste ist die ich jeh hatte.... Und das waren einige... !!
{[]} {[]} {[]} !!!!

Jetzt zum Thema: Hat schon (bestimmt ) einer da mal ein Beiwagen dran montiert??
Mir ist das so in den Kopf gekommen und lässt mich nicht mehr in Ruhe.. Der Winter naht und naja...
Bilder und Fakten .. Welchen Rahmen welches Boot etc... wären cool...
Ich grüsse euch aus Dinkelsbühl Robert :wink:

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1982
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Beiwagenbetrieb an der 750er

#2

Beitrag von PuschkinSky » Donnerstag 10. September 2020, 12:35

also ich bin kein fan davon, wenn man fahren kann braucht man kein stützrad :lol:
und wenn die dame hinten nicht drauf passt dann ab ins auto :lol:

nur spaß. schau mal hier:
zephyr 750 beiwagen umbauten

der baut dir sowas. aber ich denke das wird sicher 4-stellig sein.

die lakierung zum moped ist cool.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1777
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Beiwagenbetrieb an der 750er

#3

Beitrag von Bernd-Hamburg » Donnerstag 10. September 2020, 14:56

Da kann man (oder Frau) ja aus dem Beiwagen die Vergaser während der Fahrt nachkalibrieren !!!

Benutzeravatar
Trebor
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 11:12
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: Beiwagenbetrieb an der 750er

#4

Beitrag von Trebor » Donnerstag 10. September 2020, 18:14

ah oki, danke für die Info..

Gruss Robert

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Beiwagenbetrieb an der 750er

#5

Beitrag von Zehner » Freitag 18. September 2020, 08:39

Lass hören oder sehen, falls das bei Dir umgesetzt wird.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1982
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Beiwagenbetrieb an der 750er

#6

Beitrag von PuschkinSky » Montag 21. September 2020, 17:59

:lol: vor allem der preis dafür würde mich interessiern.

hab eine zum kaufen noch nie gesehn. aber anscheinend hat der umbauer schon welche vollendet :mrgreen: {[]}
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Antworten