Höckersitzbank 1100er

Antworten
Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

Höckersitzbank 1100er

#1

Beitrag von tumtraH » Donnerstag 4. Juli 2019, 10:34

Hallo in die Runde.
Demnächst wird meine 11er wieder am Start sein. Nun möchte ich meine fast 20 Jahre alte Höckersitzbank wieder anbauen (das angehängte Foto habe ich aus dem Netz gefischt und etwas "verfremdet", da ich meine 11er derzeit noch zu Hause habe). Mein Exemplar passte -wie ich mich erinnere- damals allerdings nur sehr bescheiden. Hat jemand von Euch diese Bank auch auf seiner Kiste, und wenn ja, gibt es geeignete Maßnahmen, die man treffen kann, um sie ordentlich anzupassen?
Wäre für jeden Tipp dankbar..
Gruß Hartmut

Edit: Ich habe gerade festgestellt, dass das Original-Foto von unserem Admin 'kaputt' stammt. Ich hoffe, es ist okay, dass ich das hier zur Veranschaulichung verwendet habe. Ansonsten bitte löschen..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
RosenheimRocks
Beiträge: 452
Registriert: Montag 6. Juni 2016, 20:33

Re: Höckersitzbank 1100er

#2

Beitrag von RosenheimRocks » Donnerstag 4. Juli 2019, 11:37

Das Problem gibt es ja nicht nur bei der 11er. ..... :? Die Grundplatte ist einfach vorne und hinten zu kurz.

Wir hatten die "Kerne" auf eine Originalplatte transplantiert.

Mit Glück ist der Bezug noch nicht ausgehärtet und bricht/bröselt nicht. Sonst vom Sattler des Vertrauens einen neuen nähen lassen (oder selber machen).


Grüße

Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Höckersitzbank 1100er

#3

Beitrag von tumtraH » Freitag 5. Juli 2019, 11:09

@RosenheimRocks:
vielen Dank für Deine Antwort. So etwas hatte ich fast befürchtet. Die Originalsitzbank, die im Moment drauf ist, soll unverändert bleiben. Gebrauchte Originalsitzbänke sind immer noch recht teuer, so dass ich das erst einmal verschieben werde. Da gibt es andere Baustellen an meinem Moped.. :roll:
Gruß Hartmut (in ca. 2 Wochen wieder auf der Zephyr unterwegs 8) )
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
Guenter
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 07:13
Wohnort: 50354 Hürth-Fischenich

Re: Höckersitzbank 1100er

#4

Beitrag von Guenter » Sonntag 7. Juli 2019, 16:21

Hallo Rosenheimrocks,

wenn ich das richtig verstanden habe, habt ihr den Bezug mit Polster von der "Höckerbank"
abgemacht und auf die Grundplatte der Seriensitzbank (bei mir von der 750er) verbaut.
Reicht das Material vom Bezug denn aus ?
Weil die Grundplatte der Serienbank ja etwas länger ist.

Gruß Günter

Benutzeravatar
RosenheimRocks
Beiträge: 452
Registriert: Montag 6. Juni 2016, 20:33

Re: Höckersitzbank 1100er

#5

Beitrag von RosenheimRocks » Sonntag 7. Juli 2019, 18:54

Servus Günter,


Richtig, den Bezug runter, den Kern auf die O-Platte und da wo es nicht gepasst hat mit Schaumstoff nachgebessert/aufgefüllt.

Schätze mal der alte Bezug hätte knapp gereicht.

Aber die Originalen waren bereits so mürbe und an den Unterkanten abgestoßen dass es nicht möglich war sie nochmals zu dehnen ohne dass man diese Stellen gesehen hätte.

Den Bezug der 750er Bänke nachgeschneidert; wie bekannt sein dürfte: " WHITE " Marshmallow :wink:


Gruß J.

Benutzeravatar
Guenter
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 07:13
Wohnort: 50354 Hürth-Fischenich

Re: Höckersitzbank 1100er

#6

Beitrag von Guenter » Dienstag 9. Juli 2019, 10:50

RosenheimRocks hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 18:54
Servus Günter,


Richtig, den Bezug runter, den Kern auf die O-Platte und da wo es nicht gepasst hat mit Schaumstoff nachgebessert/aufgefüllt.

Schätze mal der alte Bezug hätte knapp gereicht.

Aber die Originalen waren bereits so mürbe und an den Unterkanten abgestoßen dass es nicht möglich war sie nochmals zu dehnen ohne dass man diese Stellen gesehen hätte.

Den Bezug der 750er Bänke nachgeschneidert; wie bekannt sein dürfte: " WHITE " Marshmallow :wink:


Gruß J.
Vielen Dank für die Info. {[]}

Antworten