550iger im Glitzergewand

Antworten
Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

550iger im Glitzergewand

#1

Beitrag von kazetti » Freitag 25. Mai 2018, 21:44

Hallo ,

habe doch länger überlegt, ob ich meinen kleinen Umbau hier zeige oder nicht, da ich zu dem Umbau auf 750er Speichenfelgen nicht viel schreiben werde/es nicht möchte außer, dass es mit Distanzen und entsprechenden Lagern machbar ist.

Dem einen oder anderen wird es wohl Tränen in die Augen treiben. Andere werden vielleicht entsetzt sein. :shock:
Die schöne kleine Zephyr , wie kann man nur :o
Möglich , dass es auch gefällt.

Egal, mir gefällt sie ausgesprochen gut :mrgreen: :mrgreen: Und sie läßt sich sehr gut fahren mit Stummeln und 17" Hinterrad. Kettenblatt ist auch etwas größer, beschleunigt prima.
Meine andere mit dem 39iger Kettenrad zieht nicht so gut.
Der Tank hat eine Metalflake Lackierung wirkt auf dem Foto nicht so recht, Handyschnellfoto.

So, nun einen kleinen Schnappschuss, Tüv hat sie natürlich auch.
ZR5502.PNG
ZR5501.PNG
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4249
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: 550iger im Glitzergewand

#2

Beitrag von Hans-Dieter » Samstag 26. Mai 2018, 05:06

kazetti hat geschrieben:Hallo ,

habe doch länger überlegt, ob ich meinen kleinen Umbau hier zeige oder nicht, da ich zu dem Umbau auf 750er Speichenfelgen nicht viel schreiben werde/es nicht möchte außer, dass es mit Distanzen und entsprechenden Lagern machbar ist.

Grüße
Servus,
Es ist dein Moped und damit fertig.

Was mir persönlich nicht gefällt, ist deine Aussage.

Also wenn du eine Frage zur Zephyr hast, dann bekommst du auch zur Antwort :
Ich weiß die Lösung, sage sie dir aber nicht. :wink: :lol:

Keine Angst, dein Umbau wird so oder so sehr exclusiv sein.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 539
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 550iger im Glitzergewand

#3

Beitrag von Troubadix » Samstag 26. Mai 2018, 07:08

Irgendwie doch GEIL...

...paar negative Sachen bekommst du aber trotzdem

Auspuff ohne Dellen wäre nett

Nieten der Sitzbank sollten gleichmäsiger vom Abstand sein

Blende des Luftfilterkasten: das pure Plastik ist wenig Sexy, etwas eigenes da bauen, die Originale überziehen wie die Bank oder die Originale Blende Lochen und Schwarz Lackieren, ggf auch mal an Chromfolie denken...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

Re: 550iger im Glitzergewand

#4

Beitrag von kazetti » Samstag 26. Mai 2018, 09:27

Das meine Aussage zum Einbau der Speichenfelgen etwas sauer aufstößt , war mir bewußt.

In fast allen Beiträgen ist immer zu lesen, dass es ein riesiger Aufwand sei, sie in die 550er zu implantieren.

Wie erwähnt passende Lager, Distanzen( wobei ich diese hab anfertigen lassen und die Maße weiß ich nicht mehr genau)
Vorne war einfach. da ich den Tachoantrieb weglassen konnte. Sonst einfach die 750 Gabel, da muss man dann nichts ändern.
Hinten hab ich die Felge wenige mm aßermittig einspeichen lassen, alternativ könnte man auch den Kettenradträger abdrehen lassen.
Hab eigentlich alles was ich so an Ersatzteilen für die Zephyr hatte, um die Speichenfelgen gebaut. Diese sollten eigentlich in die andere 550er, aber die Brembo Zagen reichen zu weit rein, sodass sie mit den Speichen kollidieren


Was den Luftilterkasten angeht, Chromfolie ist das häßlichste , was ich kenne. Der bleibt so kantig und schwarzplastik.
Es soll kein Edel-Umbau sein, bei dem alles perfekt aussieht. Kann ruhig ein paar Ecken und Kanten haben.
Den Tank habe ich ja absichtlich mit nicht so glatten Kniemulden versehen. Mitlerweile finde ich den Auspuff mit den Kratzern nicht mehr störend, hat mir anfänglich auch nicht gefallen. Passt irgendwie zum Tank.

Bis auf eine Niete ist der Abstand doch ähnlich :mrgreen:

Grüße

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 879
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: 550iger im Glitzergewand

#5

Beitrag von Brad67 » Samstag 26. Mai 2018, 10:24

Sicher ist vieles möglich, ich bin aber sehr froh das meine 55er so ist wie sie ist :wink:

Hauptsache Du kannst Dich an Deinem Umbau erfreuen.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1127
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: 550iger im Glitzergewand

#6

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 26. Mai 2018, 13:43

Bis auf die Farben und die Dellen im Auspuff finde ich das Ergebnis schon echt ok.
Nett für die Feierabendrunde und zum Treffpunkt. Bei längeren Touren muss ich an meinen Rücken denken, aber es ist ja auch nicht meine :)

Gute Fahrt.

P.S. coole Sachen mit den Speichenrädern bei der 550er.

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 389
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: 550iger im Glitzergewand

#7

Beitrag von Saflo » Samstag 26. Mai 2018, 17:30

{[]} {[]} {[]}

Grüße - Stefan
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!

Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

Re: 550iger im Glitzergewand

#8

Beitrag von kazetti » Samstag 26. Mai 2018, 20:51

Rücken ist gut, zuviel essen/trinken sollte man nicht.
Bin recht kurz geraten, da muss ich mich schon recken :lol: :lol:

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 777
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: 550iger im Glitzergewand

#9

Beitrag von Zeferl » Sonntag 27. Mai 2018, 22:21

Dellenlose Endtöpfe gibt es wie Sand am Meer,
also ist der ein Unikat!!!! {[]}
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Saflo
Beiträge: 389
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:46
Wohnort: Falkensee bei Berlin

Re: 550iger im Glitzergewand

#10

Beitrag von Saflo » Sonntag 27. Mai 2018, 22:26

So,
angefixt von Kazetti bin dann doch mal in den Schuppen und hab geschaut,
was da so rumliegt und hängt :lol:
Ein 750er Speichenradsatz, eine 750er Gabel und ein paar Kleinteile.
Also an der Front angefangen, und außer Lenkanschlag begrenzen und Lenkschloss nacharbeiten plug and play.
Mehr dazu aber in einem anderen Beitrag, der hier gehört Kazetti!!

Grüße - Stefan
...und nächstes Jahr will ich endlich weniger müssen müssen,
und dafür mehr wollen können :mrgreen: !!!

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3424
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 550iger im Glitzergewand

#11

Beitrag von Z-master » Sonntag 27. Mai 2018, 22:34

mir gefällt's - endlich mal wieder frischer Wind in der Umbau-Ecke! nicht immer nur versuchte Z-Klone 8)
wer nicht wagt - der nie das hat was ihm/ihr gefällt :mrgreen:


Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1437
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: 550iger im Glitzergewand

#12

Beitrag von jogri8 » Montag 28. Mai 2018, 12:32

{[]} {[]} {[]}

ich find se geil!!!
Besonders gut find ich die Anpassung der Sitzbank an den Tank! Klasse gemacht!

Die Luftfilter Abdeckung würd ich wieder anbauen, allerdings irgendwie mit Folie bearbeitet! Ich hab da de gebürstete Optik drauf!

Grüße Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

Re: 550iger im Glitzergewand

#13

Beitrag von kazetti » Montag 28. Mai 2018, 16:18

Bin überrascht über die doch positive Resonanz. Und die genannten Kritikpunkte kann ich nachvollziehen.

Mich stört der Luftfilterkasten so unverblendet irgendwie nicht :?

Das mit dem Übergang vom Sitz zum Tank gefällt mir auch . Drängt sich förmlich auf, wenn man die Seitendeckel wegläßt
Habe das so schon bei drei Umbauten gamacht.

Frage mich, warum nie jemand auf die Idee kommt, die Sitzbank so weiterzuführen? Bei der Ducati Monster, Yamaha V-Max ,sieht das auch nicht übel aus.
Ich sehe manchmal Umbauten, da ist dann oft eine Lücke, wenn die Seitendeckel nicht genutzt werden. Dann hört die Sitzbank auf und weder eine Blende oder sonst irgendetwas schließt dann dieses Loch.

Grüße

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3424
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 550iger im Glitzergewand

#14

Beitrag von Z-master » Montag 28. Mai 2018, 17:35

gibs doch zu - der Luftfilterkasten stört die optik allgemein ;)
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: 550iger im Glitzergewand

#15

Beitrag von Reiner » Montag 28. Mai 2018, 18:34

kazetti hat geschrieben:
Montag 28. Mai 2018, 16:18
Mich stört der Luftfilterkasten so unverblendet irgendwie nicht :?
Mich auch nicht - ist vielleicht das einzige, was Deine und meine Zephyr gemeinsam haben :wink:

Wie Mikey immer schrieb: Was nicht da ist, wiegt auch nix... :mrgreen:

Gruß
Reiner

Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

Re: 550iger im Glitzergewand

#16

Beitrag von kazetti » Montag 28. Mai 2018, 19:28

Genau,

am besten ohne Luftfilterkasten, dafür sind die Zephyr Modelle leider zu jung :cry: Vom Abstimmen mal ganz zu schweigen.

Wobei es von der Optik her noch viel schlimmere Kästen gibt.

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 879
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: 550iger im Glitzergewand

#17

Beitrag von Brad67 » Montag 28. Mai 2018, 19:30

Die serienmäßigen Lufiabdeckungen haben doch ne prima Form, wenn man die etwas umgestaltet :wink:

Benutzeravatar
kazetti
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 21:29

Re: 550iger im Glitzergewand

#18

Beitrag von kazetti » Montag 28. Mai 2018, 20:55

Vielleicht halt ich mal, wenn ich Lust und Laune habe welche dran. Kann man ja schwarz machen :mrgreen: :mrgreen:

Aber wie gesagt, ich störe mich da nicht dran.

Benutzeravatar
KapitänHarmsen
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 19. August 2017, 16:37

Re: 550iger im Glitzergewand

#19

Beitrag von KapitänHarmsen » Mittwoch 30. Mai 2018, 22:13

{[]}
Daumen hoch! Mir gefällt Dein Umbau sehr. Individuell und ehrlich umgebaut. Kein Überperfektionismus...ick find's prima!

Geschmack ist ja so eine Sache...dir muss sie gefallen, das reicht.
{[]}
Pommer im hallischen Exil.
Fahre seit meinem 16 Lebensjahr MZ-RT125/2 von 1958
Schraubär...kämpfe gerade mit dem "Roten Zorn"

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1454
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 550iger im Glitzergewand

#20

Beitrag von PuschkinSky » Freitag 6. Juli 2018, 12:35

farbe sei mal dahin gestellt!

so hinten ganz stimmig , die sitzbank hat was!

die paar macken haben die anderen angesprochen!

ja es leibt dein bike man muss nicht immer den geschmack anderer aufnehmen und irgendwie verbauen! :mrgreen:

Antworten