Bremspedal von der ZZR 600

Antworten
OBoli

Bremspedal von der ZZR 600

#1

Beitrag von OBoli » Dienstag 4. Oktober 2016, 18:03

Hallo ,
bin ja auf der Suche , meine Probleme mit dem Beinwinkel in den Griff zu bekommen .
Wenn ich die Vario Fußrasten zu tief setze , kann ich nicht mehr vernünftig bremsen .
Hat hier schon jemand ein Bremspedal von der ZZR 600 verbaut ?
Die Aufnahmen sehen mir identisch aus , aber der Hebel ist an der Platte nicht so angewinkelt .

Zephyr
http://up.picr.de/27030572zq.jpg
http://up.picr.de/27030573et.jpg

ZZR
http://up.picr.de/27030575kg.jpg
http://up.picr.de/27030574oe.jpg


Gruß Oli

Benutzeravatar
WernerZ
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 11:29
Wohnort: Bei Worms
Kontaktdaten:

Re: Bremspedal von der ZZR 600

#2

Beitrag von WernerZ » Mittwoch 5. Oktober 2016, 11:51

Einfach bei Ebay so ein Teil günstig schiessen und ausprobieren. Versuch macht kluch.
Gruß Werner
Hat (leider) keine Zephyr mehr

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 505
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Bremspedal von der ZZR 600

#3

Beitrag von Troubadix » Freitag 7. Oktober 2016, 09:34

Nachdem ich mal bei Ebay reingeschaut habe muss ich aber sagen ich meine es gibt 2 Verschiedene, 90-92 scheint mir so hoch wie an der Zephyr zu sein, 93-07 aber flacher Vorne.

Ich habe mein Fußpedal auf Hydraulischen Bremslichtschalter umgebaut und dann das Pedal an der Bremspunpe tiefer eingestellt, da es bei vollem reintretten aber am Auspuff anschlägt wäre das Pedal ggf auch bei mir ne Lösung.

Edith sagt, der Winkel der Lasche für den Bremszylinder scheint anders zu sein...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Antworten