Tacho/Drehzahlmaesser

Antworten
Benutzeravatar
makoe
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 20:24
Wohnort: Paderborn

Tacho/Drehzahlmaesser

#1

Beitrag von makoe » Sonntag 7. Februar 2016, 16:59

Moinsen zusammen,
es ist mal wieder an der Zeit etwas zu verändern oder auch, wie einige sagen werden, zu verschlimmbessern :roll:
Mein Plan ist es den Scheinwerfer mittels einer kürzeren Halterung zwischen die Gabel zu setzen. Damit die Harmonie zwischen Scheinwerfer und Instrumenten wieder passt möchte gerne die original Messgeräte meiner 3/4 Klasse tauschen ,aber nicht wie gehabt zwei Becher, wieder anbringen
deshalb nun meine Frage:
Hat jemand von Euch eine Idee oder Kenntnis davon ob es universal Instrumente gibt die beides beinhalten
ich möchte nicht auf digital umstellen, sondern es soll oldschool bleiben, also mit Zeiger.

schonmal Danke
und zwei Finger zum Gruß
Marcus

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Tacho/Drehzahlmaesser

#2

Beitrag von BigBlock » Samstag 13. Februar 2016, 21:16

Tach
in der aktuellen "Roadster 02/2016" steht ein Vergleich gängiger Instrumente, DZM/Tacho.

Daneben gibt's noch Autometer (http://www.autometer.com) (http://procycle.autometer.com) und bestimmt einige die hier nicht aufgeführt sind. Kommt ganz auf Dein Gusto/Style an.

Gruß
Holger
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

Benutzeravatar
makoe
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 20:24
Wohnort: Paderborn

Re: Tacho/Drehzahlmaesser

#3

Beitrag von makoe » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:34

{[]} Danke Holger
werde ich am Wochenende erstmal durchforsten ob dah etwas für mich bei ist.
Gruß Marcus

Antworten