750 Umbau abgeschlossen

Antworten
Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

750 Umbau abgeschlossen

#1

Beitrag von El-Bu » Mittwoch 26. September 2018, 11:36

Hallo Leute,

nach gut 4 Jahren Bauzeit, habe ich mein Umbauprojekt abgeschlossen.
Ich habe mit Daniel ( Z-Master ) besprochen das ich eine kurze Vorstellung ins Forum stelle.
DSC_0221.jpg
Das Bike hatte beim Kauf ein Paar versteckte Mängel, die ich erst später entdeckt habe. :evil:
DSC_0225.jpg
Nachdem ich den Motor ausgebaut habe, habe ich beschlossen das Motorrad komplet neu aufzusetzen.
DSC_0371.JPG
DSC_0374.JPG
Das war das Ergebnis {[]} {[]} {[]}


DSC_0709.JPG
Ich habe aber schnell gemerkt das das Ergebniss nich dem entsprach was ich mir vorgestellt habe.

Also alles neu :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Umbau Scarlet PDF.pdf
Nochmal 1,5 Jahre
20180422_105715.jpg
20180422_105754.jpg
20180422_105726.jpg

Und nach gut 200€ beim freundlichen Dekra Ingenieur bin ich legal unterwegs. {[]}

Ich möchte mich ganz herzlich für die Unterstützung bei euch bedanken.
Ganz besonders beim ( Z-Master, Subway und 750.Michel )


@ Daniel ( Sorry das es solange gedauert hat ) zu viel arbeit :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
brummbär
Beiträge: 328
Registriert: Montag 24. März 2008, 12:15
Wohnort: Oberhausen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#2

Beitrag von brummbär » Mittwoch 26. September 2018, 12:16

{[]} Wow
Das sieht ja mal schick aus :mrgreen:

Ich vermisse nur noch ein Foto komplett seitlich wegen der Linienführung vom Auspuff.

Viel Spaß damit {[]}

Gruß
Brummbär

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 525
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#3

Beitrag von Reiner » Mittwoch 26. September 2018, 13:25

Prima Umbau, sieht klasse aus - für meinen Geschmack aber hinten besser als vorne, weil der hohe Lenker nicht so gut mit dem Koso und den Hängeohren harmoniert.

Trotzdem klasse gemacht - viel Spaß damit {[]}

Gruß
Reiner

Damir
Beiträge: 794
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#4

Beitrag von Damir » Mittwoch 26. September 2018, 13:50

Endlich mal wieder einer mit einer richtig gescheit gemachten Sitzbank !!!! {[]} {[]} {[]}
Der Rest ist auch klasse geworden.

Gruß Damir

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 327
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 10:41
Wohnort: 72663 Großbettlingen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#5

Beitrag von Juergen » Mittwoch 26. September 2018, 14:02

Gefällt mir gut {[]} Jetzt fehlt noch die 5,5“ Felge mit nem 180er Reifen :mrgreen:
Jürgen

------------------------
Grüße vom Albenrand

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6849
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#6

Beitrag von Dirty Harry » Mittwoch 26. September 2018, 15:55

Nagut,
wenn alle was sagen, bisher habe ich es mir verkniffen.

Super gemacht, aber das Cockpit geht ja gar nicht [{}] [{}] [{}] [{}] [{}] auf so einem oldstylebike gehören klassische Rundinstrumente.

Aber Dir muß es gefallen und die Spiegel, nein ist Geschmackssache und wie Damir schon geschrieben hat, die Sitzbank hat was. {[]}

Der Auspuff ist Bombe, wie auch die Hondablinker und die geile Farbe.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 327
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 10:41
Wohnort: 72663 Großbettlingen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#7

Beitrag von Juergen » Mittwoch 26. September 2018, 16:17

Dirty Harry hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 15:55
Nagut,
wenn alle was sagen, bisher habe ich es mir verkniffen.

Super gemacht, aber das Cockpit geht ja gar nicht [{}] [{}] [{}] [{}] [{}] auf so einem oldstylebike gehören klassische Rundinstrumente.

Aber Dir muß es gefallen und die Spiegel, nein ist Geschmackssache und wie Damir schon geschrieben hat, die Sitzbank hat was. {[]}

Der Auspuff ist Bombe, wie auch die Hondablinker und die geile Farbe.

Harry
Also Harry, Harry :| Was geht oder nicht geht, ist immer noch jedem das seine.
Die Rund Instrumente sehen gut aus und passen auch an die Zephyr, aber wenn man einen Umbau macht, möchte man vielleicht ein bisschen aus der Reihe tanzen :lol:
Ich habe mich bei meinem Umbau sehr schwer getan, die Rund Instrumente weg zu lassen. Bis heute bin ich mir nicht ganz sicher ob das, dass beste war. Aber es verleiht dem Moped einfach eine spezielle Note :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Auspuff: Ist nicht mein Ding :?
Jürgen

------------------------
Grüße vom Albenrand

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1493
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#8

Beitrag von jogri8 » Mittwoch 26. September 2018, 17:51

{[]} {[]} {[]}
Geiles Teil geworden!!!!!

Hinten: Volltreffer!!! Alles genial!!! {[]} {[]} :D


Vorne: Cool! Tacho ist was neues!! 8)


Aber: Mach diese Dackelohren weg! Das hat wirklich kein Moped verdient!!!!!! [{}] [{}] [{}]



Und: Weitermachen 8) 8)

Grüße aus dem lieblichen !!!
Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#9

Beitrag von El-Bu » Mittwoch 26. September 2018, 18:03

Danke für das Feedback,

- die Spiegel habe ich in zwischen nach oben gedreht, damit sieht Mann dann auch was.

Und noch ein Foto vom Auspuff, wie gewünscht.

Von der Seite mache ich morgen eins.

Und zum Tacho:
Ich hatte überlegt ein einzelnes Rundinstrument zu verbauen, die Auswahl hat mir aber nicht zugesagt.
Das war die Lösung mit der ich leben kann, wenn ein Hersteller mal einen schönen Drehzahlmesser rausbringt der mir gefällt, tausche ich ihn sofort .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Z-master
Beiträge: 3528
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#10

Beitrag von Z-master » Mittwoch 26. September 2018, 18:29

{[]} {[]} is doch schick geworden!
aber an einer stelle muss ich mich doch den Freunden der klassischen Linie anschließen: da wo die Instrumente hingehören ist optisch ein Loch. mit was man das füllen könnte - :?:
als Idee: Verschrammte und verblichene Instrumente kaufen und mit Digitalspielzeug modifizieren ;) das ganze dann schwarz lacken und schon integriert sich das und ist nicht von der Stange :mrgreen:
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
brummbär
Beiträge: 328
Registriert: Montag 24. März 2008, 12:15
Wohnort: Oberhausen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#11

Beitrag von brummbär » Mittwoch 26. September 2018, 19:10

El-Bu hat geschrieben:
Mittwoch 26. September 2018, 18:03
Danke für das Feedback,

- die Spiegel habe ich in zwischen nach oben gedreht, damit sieht Mann dann auch was.

Und noch ein Foto vom Auspuff, wie gewünscht.

Von der Seite mache ich morgen eins.

Und zum Tacho:
Ich hatte überlegt ein einzelnes Rundinstrument zu verbauen, die Auswahl hat mir aber nicht zugesagt.
Das war die Lösung mit der ich leben kann, wenn ein Hersteller mal einen schönen Drehzahlmesser rausbringt der mir gefällt, tausche ich ihn sofort .
Hi,
ich bin auf das Foto gespannt {[]}
Mir persönlich gefällt auch die gecleante Front.
Wenn man drauf sitzt und fährt ist das richtig cool 8)
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 941
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#12

Beitrag von Brad67 » Mittwoch 26. September 2018, 20:09

So einige Details gefallen mir sehr gut,besonders die Sitzbank {[]} Wer hat die denn gepolstert??? Stünde jeder Kawa gut. :lol:

Was ich nicht so harmonisch finde ist die Gesamtrichtung des Style? Entweder in Richtung 70er, dann aber ohne die Spiegel und mit Rundinstrumenten.
Oder in Richtung Zukunft??? Dann mit anderem Scheinwerfer und Blinkern. Auch die Felgen würde ich noch etwas anders gestalten.
Man sieht die Liebe zum Detail {[]} 8)

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 675
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#13

Beitrag von zrt11 » Mittwoch 26. September 2018, 21:58

Wow, sehr schön {[]}
Nur die Spiegel find ich auch unpassend und das Kawaemblem hätte ich eher wie das Original platziert.

… und das mit dem Umbau abgeschlossen glaub' ich dir nicht :mrgreen:
Gruss Gerhard

just do it

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#14

Beitrag von El-Bu » Donnerstag 27. September 2018, 12:37

So, nun sie Seitenansicht.
20180927_091944.jpg
20180927_092101.jpg
Die Sitzbank hatte ich mal bei Kleinanzeigen im Tausch gegen die originale erstanden.
20180927_092015_HDR.jpg
Ich finde den Tacho sieht man gar nicht.

Grüße Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
brummbär
Beiträge: 328
Registriert: Montag 24. März 2008, 12:15
Wohnort: Oberhausen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#15

Beitrag von brummbär » Donnerstag 27. September 2018, 14:39

Ich finde deinen Umbau super {[]} {[]}

Auch von der Seite sieht es für meinen Geschmack stimmig aus!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1567
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#16

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 7. Oktober 2018, 12:20

find sie auch cool, die farbkombi sieht böse aus!
machst du an den felgen noch was?!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#17

Beitrag von c-zett » Montag 8. Oktober 2018, 18:55

Sehr cool... {[]}

mich würden Details zum Frontend interessieren...

Welche Gabel / Brücken / Vorderrad und Bremsen... im Prinzip alles von Vorne... :mrgreen:

Greetz Dirk

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#18

Beitrag von El-Bu » Montag 8. Oktober 2018, 19:39

@ c-zett, oben ist eine PDF, da stehen alle verbauten Teile drin {[]}

@ puschkinSky , hast du eine Idee für die Felgen, :idea: :idea: :idea:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Z-master
Beiträge: 3528
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#19

Beitrag von Z-master » Montag 8. Oktober 2018, 19:56

Hey Dirk - wenn du Infos bzgl. der Gabel brauchst kann ich dir auch weiterhelfen ;) an sich kein Hexenwerk...nur je nach gewünschter Konfiguration auch etwas aufwendiger als hier - z. B. mit Zephyrfelgen :mrgreen:
Weiteres per PN 8)

Grüße
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Z-master
Beiträge: 3528
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#20

Beitrag von Z-master » Montag 8. Oktober 2018, 20:57

was mir gerade so auffällt - die Lampenhalter linksk und rechts sind vertauscht! ist das gewollt dass der Scheinwerfer dadurch höher kommt?
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#21

Beitrag von c-zett » Dienstag 9. Oktober 2018, 05:38

Z-master hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 19:56
Hey Dirk - wenn du Infos bzgl. der Gabel brauchst kann ich dir auch weiterhelfen ;) an sich kein Hexenwerk...nur je nach gewünschter Konfiguration auch etwas aufwendiger als hier - z. B. mit Zephyrfelgen :mrgreen:
Weiteres per PN 8)

Grüße
Danke Dir.... {[]} :)

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1567
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#22

Beitrag von PuschkinSky » Dienstag 16. Oktober 2018, 21:33

gibt schon tolle galespeed felgen oder pvm
https://www.ug-racingparts.de/galespe ... 91-set.htm
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
schmusenegger
Beiträge: 37
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 16:45
Wohnort: Dautphetal - Holzhausen

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#23

Beitrag von schmusenegger » Freitag 19. Oktober 2018, 17:50

Hi El - Bu, welchen Endtopf hast Du denn da modifiziert? Original auf gekürzten Zr7 Krümmer?
Ist der Durchmesser des Anschlusses 60mm ?

Sound und Leistungsentfaltung des Soundrohres? :oops: :oops: :oops:

Gruß Schmus
Kawasaki Z Treiber :twisted:

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#24

Beitrag von Troubadix » Freitag 19. Oktober 2018, 19:30

schmusenegger hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 17:50
Hi El - Bu, welchen Endtopf hast Du denn da modifiziert?
Müsste eine Barracuda GP Megacone sein, sollte 54mm Slipon Anschluss haben.

Ein Standtest auf meiner ZRX1200 war so heftig das ich auf einen Fahrtest verzichtet habe


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#25

Beitrag von El-Bu » Samstag 20. Oktober 2018, 07:18

Der Auspuff ist von speedpro und ja ein zr7 Krümmer gekürzt und umverlegt wegen der zrx Schwinge.
Der Sound ist nicht zu laut und schön rotzig, Leistung hat sie etwas verloren zum Orginal.

Anschluss Messe ich bei gelegenheit.

Grüße Daniel
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1567
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#26

Beitrag von PuschkinSky » Samstag 20. Oktober 2018, 10:11

echt? nicht drehfreudiger geworden?

welchen querschnitt hat die original anlage?
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#27

Beitrag von El-Bu » Samstag 20. Oktober 2018, 12:01

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt,
dreht gut hoch aber ab 8000/9000 will sie irgendwie nicht mehr so richtig.
Muss mich nächstes Jahr mal drum kümmern.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Z-master
Beiträge: 3528
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#28

Beitrag von Z-master » Sonntag 21. Oktober 2018, 19:24

ist das Käppchen auf dem Eater .... Staudruck passt nicht mehr :mrgreen:
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 941
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#29

Beitrag von Brad67 » Sonntag 21. Oktober 2018, 19:43

Z-master hat geschrieben:
Sonntag 21. Oktober 2018, 19:24
ist das Käppchen auf dem Eater .... Staudruck passt nicht mehr :mrgreen:
Vermute ich auch, ich würde dem Staudruck leichte Linderung verpassen :lol:

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#30

Beitrag von El-Bu » Sonntag 21. Oktober 2018, 21:10

Ja die Kappe ist dran, musste den DB Killer neu bauen,
die Blechkappe war weggebrochen,
war ein Gebrauchtteil :shock:

Warscheinlich ist der Auslass zu groß.
Ich dachte Staudruck interessiert den Motor nur im unteren Drehzahlband :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Brad67
Beiträge: 941
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 13:17
Wohnort: Obermeuchelheim

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#31

Beitrag von Brad67 » Sonntag 21. Oktober 2018, 22:11

Der sieht schon recht brauchbar aus :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#32

Beitrag von Troubadix » Sonntag 21. Oktober 2018, 22:36

Ggf mal andersherum rangehen, evtl hat sie sogar mehr Durchsatz und man sollte mal grössere Düsen verwenden...

88/92/92/88 sollte Serie sein (82/85/85/82 bei C5 bzw D Modellen)

mit 92/95/95/92 wären es aussen 9 und innen 6% mehr Querschnitt an den Düsen im vergleich zu den C1-4 Werten...



Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#33

Beitrag von El-Bu » Montag 22. Oktober 2018, 12:25

Momentan fahre ich dyno stage 2, 82er Düsen mit k&n
Werde die Nadel noch eins höher hängen und testen, wenn das Wetter es zulässt .
Gpz Nockenwellen und Kupplung im Winter.

Orginaldüsen probiere ich wenn nichts anderes hilft, dann aber von Kawasaki ( hab noch welche aus China, damit läuft Sie aber wie en Sack Nüsse :cry: )
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
sonoerchen
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 12:39
Wohnort: Dreiländereck B/D/NL

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#34

Beitrag von sonoerchen » Montag 22. Oktober 2018, 13:17

Dir Farbe ist ja der Mega Hammer :mrgreen: {[]}

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#35

Beitrag von Troubadix » Montag 22. Oktober 2018, 22:36

El-Bu hat geschrieben:
Montag 22. Oktober 2018, 12:25
Momentan fahre ich dyno stage 2, 82er Düsen mit k&n
82er Düsen mit K&N sind Stage1 Kit, nimm mal das weiße Plaste Teil am eingang des Luftfilterkastens raus (bzw den Luftfilterkasten Oberteil komplett weglassen) und teste mal die 104er Düsen aus dem Kit, das ist Stage2 108er Düsen wären für quasi leeren Auspuff.

Achja, ich habe die Schwimmerkammerschrauben alle durch Inbus ersetzt, mit etwas Quälerei bekomme ich die Düsen so in ca 30Min mit eingebauten Vergasern getauscht...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#36

Beitrag von El-Bu » Dienstag 23. Oktober 2018, 17:35

Werde ich probieren,
die Imbusschauben habe ich auch verbaut, aber ich habe noch nie probiert die Düsen mit eingebauten Vergaser zu tauschen, werde ich mal probieren.

Grüße Daniel
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Z-master
Beiträge: 3528
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#37

Beitrag von Z-master » Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37

stochern im dunkeln :mrgreen: das mit dem weißen Einsatz halte ich für keine gute Idee... wir hatten es hier doch shcon ein paar mal dass die Böcke dann im unteren Bereich laufen wie ein Sack Nüsse !
hab da aber ne Idee mit der man da abhilfe schaffen kann .... muss aber erstmal testen :twisted:
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#38

Beitrag von Troubadix » Dienstag 23. Oktober 2018, 20:25

Z-master hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
stochern im dunkeln :mrgreen: das mit dem weißen Einsatz halte ich für keine gute Idee... wir hatten es hier doch shcon ein paar mal dass die Böcke dann im unteren Bereich laufen wie ein Sack Nüsse !
hab da aber ne Idee mit der man da abhilfe schaffen kann .... muss aber erstmal testen :twisted:

Wie beschrieben fahre ich sie auch...


Dynojet mit 104er (z.zt 100er, bald aber noch 102er testen)

K&N mit entfernter blende, aber noch eine Änderung im inneren die ich die tage nochmal ausbaue zum hier vorzeigen.


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#39

Beitrag von Troubadix » Dienstag 23. Oktober 2018, 20:25

Z-master hat geschrieben:
Dienstag 23. Oktober 2018, 17:37
stochern im dunkeln :mrgreen: das mit dem weißen Einsatz halte ich für keine gute Idee... wir hatten es hier doch shcon ein paar mal dass die Böcke dann im unteren Bereich laufen wie ein Sack Nüsse !
hab da aber ne Idee mit der man da abhilfe schaffen kann .... muss aber erstmal testen :twisted:

Wie beschrieben fahre ich sie auch...


Dynojet mit 104er (z.zt 100er, bald aber noch 102er testen)

K&N mit entfernter blende, aber noch eine Änderung im inneren die ich die tage nochmal ausbaue zum hier vorzeigen.


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 566
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#40

Beitrag von Troubadix » Dienstag 23. Oktober 2018, 21:37

Bilder gemacht und mit Paint mal zur Erklärung drin rumgeschmiert...

https://abload.de/img/airbox3avfkf.jpg

Die "Kamine" gekürzt und soweit wie möglich ausserhalb der lage des Luftfilters zusätzliche durchgänge geschaffen



https://abload.de/img/airbox2bccrd.jpg

Eine Blende gebaut die den ganzen Raum bis um Deckel einnimmt, dadurch wird der angesaugte Luftstrom direkt zu den Durchgängen geleitet und bekommt keine möglichkeit im hinteren Teil zu verwirbeln.

https://abload.de/img/airbox13xe0v.jpg



Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1567
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#41

Beitrag von PuschkinSky » Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:37

interessant... wäre evtl. für mich auch interessant!
ich muss sagen hab seit diesem jahr das dyno verbaut. k&n auch

kann keinen wesentlichen unterschied spüren oder besser gesagt sie ging vorhin auch sehr gut , absolut drehfreudig ob ohne und mit
durchhänger mit kurzem einbruch ab 6 - 7.000 touren....
wäre evtl. interessant mal nächstes jahr zu schauen was da noch möglich ist. {[]}
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
El-Bu
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 19:31

Re: 750 Umbau abgeschlossen

#42

Beitrag von El-Bu » Mittwoch 24. Oktober 2018, 15:56

{[]} Einen Deckel zum zersägen hab ich noch da!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten