Hallo zusammen,
am 18. + 19.2017 bleibt die Bude hier geschlossen!
Grund: die Belegschaft hat sich entschlossen den Weihnachtsmarkt in Stuttgart zu überfallen :-)
Gleich am Anschluss wird das Forum upgedatet, hi hi hi das wird lustig.
Ok das mit dem Weihnachtsmarkt war Blödsinn aber das Update wird am 18. + 19.2017 stattfinden!
Ob ich solange brauche wird sich zeigen .... Start wird am 18.12.2017 um 09:00 Uhr sein!
Bei den Test ging leider einmal ein Bild in einem Beitrag verloren, ich hoffe das wird nicht schlimmer :-(
Die üblichen Verdächtigen sollten sich vorbereiten, Baldrian, Betablocker .... 48 Stunden können lang sein :-)

Viel Spass noch :-)
Gruß euer Administrator
aka kaputt

Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #701 von PuschkinSky » Montag 4. Dezember 2017, 12:30

Dirty Harry hat geschrieben:
PuschkinSky hat geschrieben:
hat jemand mit dauerhaften lackstiften - alternativen erfahrungen?



Für was sollen die sein :?:


Harry




hahaha ich könnte jetzt wieder fies sein aber ich lass das :P

um die daten der reifen hervorzuheben die eingeprägt sind.
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 810
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #702 von Bernd-Hamburg » Montag 4. Dezember 2017, 20:03

Dafür gibt es passend für das Gummi abgestimmte Reifenstifte.
Lack auf Lösungsmittelbasis würde ich persönlich nicht auf den Reifen schmieren.

https://www.amazon.de/gp/product/B01MSW ... i=82444031

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #703 von Dirty Harry » Dienstag 5. Dezember 2017, 09:14

Ich habe das früher mal mit weißem Edding gemacht.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 540
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #704 von Zeferl » Dienstag 5. Dezember 2017, 13:15

Früher is rum!

Gruß aus der Höhle.......................
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #705 von PuschkinSky » Dienstag 5. Dezember 2017, 13:53

Zeferl hat geschrieben:Früher is rum!

Gruß aus der Höhle.......................



hahahaha harry zahlt noch mit DM
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #706 von Dirty Harry » Dienstag 5. Dezember 2017, 17:37

PuschkinSky hat geschrieben:
Zeferl hat geschrieben:Früher is rum!

Gruß aus der Höhle.......................



hahahaha harry zahlt noch mit DM


Harte Währung. {[]} {[]} {[]}

Harry, früher war alles besser
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #707 von PuschkinSky » Montag 11. Dezember 2017, 21:22

die neuen reifen machen sich gut! rein optisch gute wahl gewesen, hoffe das fahren ergibt gleiche ergebnise!

die schwinge sitz erstmal probemäßig drinnen ob ich mit meinen verbindungsrohreren vorbeikomme kann ich noch nicht sicher sagen aber wird sich rausstellen!
Dateianhänge
DSC_1311.JPG
(642.75 KiB) 89-mal heruntergeladen
DSC_1308.JPG
(180.12 KiB) 90-mal heruntergeladen
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 540
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #708 von Zeferl » Montag 11. Dezember 2017, 21:50

Es gab mal eine Zeit, da waren Autoreifen mit Spikes (Hartmetallstifte für Wintergrip) erlaubt,
Dann kam eine Zeit, da waren die verboten.
Also hab ich die Spikes gezogen und bin den Reifen bis zur Neige gefahren.
Das sah auch so aus.
Also einfach abgekupfert!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #709 von Dirty Harry » Dienstag 12. Dezember 2017, 09:03

Das ist nicht ganz richtig, die Pirelli waren die Sportreifen der 80er Jahre, da sah das dann so aus.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Knut
Beiträge: 142
Registriert: Montag 24. März 2008, 18:31
Wohnort: Aerzen

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #710 von Knut » Dienstag 12. Dezember 2017, 09:25

Die Pirelli Phantom, von denen das o.a. Profil stammt, haben aber auch in den 80er Jahren bei hohen Geschwindigkeiten größere Gummistücke verloren... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zephyr1100; GPZ900R; Ducati 900SL

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #711 von PuschkinSky » Dienstag 12. Dezember 2017, 10:54

zum glück hat die zephyr nicht soviel "ps" das es hier teile rausschleudert :lol:

also das reifenbild passt super zum "old look" 8) vor allem soviel profil haben sie eigentlich nicht, der hintere finde ich sieht schon recht rennmäßig aus und erinnert mich an den diabolo corsa .

bin gespannt auf das einlenkverhalten :lol: :mrgreen:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #712 von Dirty Harry » Dienstag 12. Dezember 2017, 12:05

PuschkinSky hat geschrieben:zum glück hat die zephyr nicht soviel "ps" das es hier teile rausschleudert :lol:

:lol: :mrgreen:



Endlich mal Einer, der es zugibt. {[]} :lol: :lol: :lol:

PuschkinSky hat geschrieben:der hintere finde ich sieht schon recht rennmäßig aus und erinnert mich an den diabolo corsa .
:lol: :mrgreen:
´

Früher war Dein jetzt Vorderer der Hintere vom Profil her und mit abnehmender Laufleistung ging dann das "S"-Profil weg und er sah dann ähnlich aus, wie jetzt Dein Hinterer.

Harry, mit Z 1000 und Pirelli Phantom großgeworden
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 430
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #713 von Troubadix » Dienstag 12. Dezember 2017, 15:46

MIST!!!!!

Das mit der Schwinge schaut einfach zu Lecker aus, Ich sollte meine Winterplanung ggf doch nochmal überdenken, ist ja nicht so das man nix auf lager hätte...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3015
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 750 mit Alu Tank + Höcker mein Projekt 2013

Beitrag #714 von Z-master » Dienstag 12. Dezember 2017, 19:17

@ Troubadix:
Schwinge ist an sich kein Thema, ist relativ schnell und günstig gemacht!
Schwinge ZRX 1100 mit einer passenden Motoraussparung versehen (fräsen oder feilen), rechte Raddistanz um ca 2-3mm verbreitern, Bremsscheibenflucht um ca. 10-11 mm nach rechts versetzten und die passende Bremsscheibe organisieren (näheres per PN :mrgreen: )
und son passt das originale Hinterrad der Zephyr incl Achse, Excenter & Bremsanlage in der Schwinge der REX!
Schwingenachse und Einbaubreite passt von der Zephyr!
Dann noch die oberen Federbeinaugen auspressen und die Blechhüle durch ein 5 mm breiteres Teil ersetzten, neu verkleben und wieder einpsrennsen. Am Rahmen entsprechend unterlegen und gut ist - ansonten die kurmmen Federbeine ( ca. 1-2° ) in kauf nehmen!

All in All schätze ich mal ca. 500€ für alles incl. Gebrauchtteile wenn man die Drehteile für nen guten Kurs bekommt. plus natürlich die Kosten für die Eintragung :twisted:

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast