Geile Scheibe

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #51 von jogri8 » Freitag 28. Februar 2014, 12:14

Hallo Gerhard,
danke nochmal für den Hinweis! Ich habe es jetzt mit Sekundenkleber und nem Cocktailspißchen hinbekommen! :lol:

Grüße Jo
Dateianhänge
IMG20140225125440.jpg
(166.78 KiB) 571-mal heruntergeladen
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #52 von zrt11 » Sonntag 2. März 2014, 09:12

Hi Jo,
grüne Zeiger, auch nicht schlecht :wink: Sind das Folien oder Scheiben?
Gruss Gerhard

just do it

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1374
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #53 von PuschkinSky » Sonntag 2. März 2014, 09:39

gibts noch ein bild mit beleuchtung...

es ist einfach anders schön!

super gemacht!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #54 von jogri8 » Montag 17. März 2014, 22:47

Hy und Sorry, dass ich so spät antworte! Habe das leider noch nicht raus, zu sehen, wann jemand auf einen Beitrag von mir antwortet!

Freu mich aber, dass es jemanden gefällt!

Das sind neue Tachoscheiben! Sind von n.e.w.t.a.c.h.o.de! Ich weiß nicht genau, ob ich das hier schreiben darf?? Daher die......!
Die Scheiben sind dünner als die normalen! Das umstecken der Anschlagnadeln klappt aber problemlos!

Die grüne Farbe habe ich bei meiner Tochter am Kindergeburtstag entdeckt und sofort konfisziert!
Den intakten Zeiger und den Coktailspieß damit eingepinselt und dann mit Klarlack überzogen!

Bild mit Beleuchtung folgt noch! Allerdings ist mir beim Umbau die Schaumstoffpolsterung um die Neutral-und Ölanzeige kaputtgegangen. Mir war nicht bewusst, welche Aufgabe diese haben. jetzt habe ich da einen kleinen Lichtschatten um die Leuchten!
Ich will den Tacho aber auch nicht mehr zerlegen, um da noch was zu basteln, da das Innenleben des Tachos quasi zerbröselt war!

Grüße Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #55 von zrt11 » Dienstag 18. März 2014, 21:28

jogri8 hat geschrieben:Hy und Sorry, dass ich so spät antworte! Habe das leider noch nicht raus, zu sehen, wann jemand auf einen Beitrag von mir antwortet! ...
Hi Jo,
is easy, guckst du "Eigene Beträge", steht bei mir oben rechts oder auch "Neue Beiträge" für alles was neu ist. Geht latürnich nur wenn du angemeldet bist :wink:
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #56 von jogri8 » Freitag 4. April 2014, 00:37

So, anbei mal ein Bild bei Dämmerung
Dateianhänge
image.jpg
(183.75 KiB) 490-mal heruntergeladen
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #57 von jogri8 » Dienstag 9. September 2014, 18:36

Ich habe ja lange gebraucht, :? :?
......aber das hat mich seit dem Schwarzwald nicht zur Ruhe kommen lassen!

Ich wollte unbedingt noch die - improvisierten - Schaumstoffpolster als Lichstschutz anbringen...
....... und natürlich Gerhard nacheifern!

Bilder bei Dunkelheit kommen noch. Bin mal gespannt ob es mich dann wegbeamt! 8) 8) 8) 8)

Ist schon ziemlich verstrahlt! Bin mal gespant, was der Arzt sagt...... :P :P :P :P

Auf jeden Fall schon mal DANKE an Gerhard für die :idea: Idee!!!!
Dateianhänge
ohne Lichtschutz.JPG
(138.34 KiB) 462-mal heruntergeladen
mit Lichtschutz.JPG
(162.54 KiB) 462-mal heruntergeladen
alá Gerhard.JPG
(203.51 KiB) 464-mal heruntergeladen
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
kawafreund
Beiträge: 510
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 23:18
Wohnort: Enzkreis (BaWü)

Re: Geile Scheibe

Beitrag #58 von kawafreund » Dienstag 9. September 2014, 19:23

...ich glaub ich hab mich durch den Thread leicht infizieren lassen...Bekommt man die Zeigerchen leicht runter?

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 2335
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #59 von Opodeldok » Dienstag 9. September 2014, 20:01

Vorsichtig :wink:

Mit 2 Kaffelöffeln unter die Mitte des Zeigers u. dann vorsichtig abhebeln :mrgreen:

elchupacabre

Re: Geile Scheibe

Beitrag #60 von elchupacabre » Dienstag 9. September 2014, 20:24

Hast du nur die Scheiben und die Zeiger modifiziert, oder auch die Beleuchtung und wenn ja, was hast du dafür genommen?

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #61 von zrt11 » Dienstag 9. September 2014, 22:15

jogri8 hat geschrieben:...Bin mal gespannt ob es mich dann wegbeamt! 8) 8) 8) 8)
Ist schon ziemlich verstrahlt! Bin mal gespant, was der Arzt sagt...... :P :P :P :P...
:mrgreen: :mrgreen: bei riesigen Nebenwirkungen fragen Sie Ihrer Apotheker oder Scotti, der beamt Sie :lol:

Der hat aber ganz schön gelitten dein Amaturenträger :cry: Könnte sich doch lohnen den noch mit zu tauschen.
Bin schon gespannt auf die Bilders, also hau' rein, Das wird 8)
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #62 von jogri8 » Dienstag 9. September 2014, 22:19

Hey, habe da, wie Gerhard ein LED -Band eingeklebt! Komme gerade heim! Ist schon ziemlich hell!
Geht aber! Ich habe Blaue LED erwischt! Blau macht ja glücklich!! (Laut einer alten VW Werbung)
Dateianhänge
image.jpg
(119.92 KiB) 440-mal heruntergeladen
image.jpg
(122.51 KiB) 439-mal heruntergeladen
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #63 von jogri8 » Dienstag 9. September 2014, 22:24

kawafreund hat geschrieben:...ich glaub ich hab mich durch den Thread leicht infizieren lassen...Bekommt man die Zeigerchen leicht runter?


Wie Jens schon sagt! VORSICHTIG mit zwei Kaffeelöffel, oder zwei Schraubenzieher! Ich habe beim ersten mal meine DZM Nadel geschrottet!
:evil: :evil: :evil:
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #64 von zrt11 » Dienstag 9. September 2014, 22:50

cool,
bin immer noch fastziniert von deinen Cocktailspiesschen 8)
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #65 von jogri8 » Mittwoch 10. September 2014, 07:29

zrt11 hat geschrieben:cool,
bin immer noch fastziniert von deinen Cocktailspiesschen 8)


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #66 von jogri8 » Sonntag 14. September 2014, 12:49

Walddurchfahrt!
Dateianhänge
image.jpg
(202.5 KiB) 399-mal heruntergeladen
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
kawafreund
Beiträge: 510
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 23:18
Wohnort: Enzkreis (BaWü)

Re: Geile Scheibe

Beitrag #67 von kawafreund » Sonntag 14. September 2014, 19:52

Hi Jo,

sieht echt Klasse aus. Hat sich voll gelohnt.

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #68 von jogri8 » Sonntag 14. September 2014, 21:08

Das Lob geht an Gerhard! :D :D :D
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #69 von zrt11 » Montag 15. September 2014, 21:46

@Jo
nö, an dich :mrgreen:
Gruss Gerhard



just do it

elchupacabre

Re: Geile Scheibe

Beitrag #70 von elchupacabre » Dienstag 16. September 2014, 13:09

Gibts hier auch irgendwo eine Anleitung, wie ich die Armaturen korrekt abmontiere und den Tacho öffne, möchte nichts kaputt machen.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4592
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #71 von Hans-Dieter » Dienstag 16. September 2014, 20:13

Da kannst du nichts kaputt machen, es sei denn du gehst mit Gewalt gegen die kleinen Schrauben vor.
Wenn du dir die Reihenfolge der Demontage nicht merken kannst /willst. Hilft entweder die Explosionszeichnungen unter kawasaki.com oder der Eigene Foto.

8) 8) :wink: :wink: :wink: und nein ich zerlege jetzt nicht meine Instrumente um eine Anleitung zu erstellen :mrgreen: :wink: :wink:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4592
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #72 von Hans-Dieter » Dienstag 16. September 2014, 20:16

Opodeldok hat geschrieben:Vorsichtig :wink:

Mit 2 Kaffelöffeln unter die Mitte des Zeigers u. dann vorsichtig abhebeln :mrgreen:


Wichtig ist dabei nicht die Welle des DZM zu ziehen, sonst hat man Schrott.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #73 von jogri8 » Mittwoch 17. September 2014, 17:06

zrt11 hat geschrieben:@Jo
nö, an dich :mrgreen:


Danke, mein Lieber!
Nehme ich gerne an! Ich habe ja aber Deine Idee geklaut!!!! :oops: :oops:

Egal! Geile Scheibe!!!!!!

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

elchupacabre

Re: Geile Scheibe

Beitrag #74 von elchupacabre » Mittwoch 17. September 2014, 17:10

Also kann mir keiner sagen, wie ich die Tachoeinheit abbaue um die Scheiben zu wechseln?

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 2335
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #75 von Opodeldok » Mittwoch 17. September 2014, 17:46

elchupacabre hat geschrieben:Also kann mir keiner sagen, wie ich die Tachoeinheit abbaue um die Scheiben zu wechseln?


Ist eigentlich selbst erklärend :wink:
der 11er Tacho besteht im Prinzip aus 4 Hauptteilen.

1) Becher
2) der Birnchen, Kabelträger, Zählwerkträger usw. (weißes Kunststoff)
3) Rahmen mit den Deckgläsern (schwarzes Kunststoff)
4) Chromringe um die Deckgläser

Also musst du dich systematisch von den Chrombechern aus "durchgraben". Den passenden Schraubendreher verwenden! Schrauben mit Gefühl lösen bzw. anziehen.
Die Zeiger mit Hilfe zweier Kaffeelöffel von der Welle hebeln. Wie HD schon erwähnte, Vorsicht beim Drehzahlmesser! Der Vorteil des 11er Tachos ist, das du wirklich alles einzeln bekommst bzw. zerlegen kannst :wink:

Machs aber erst im Winter, wenn etwas schief läuft hast du genug Gelegenheit dich nach Ersatz umzusehen :D :D

elchupacabre

Re: Geile Scheibe

Beitrag #76 von elchupacabre » Mittwoch 17. September 2014, 17:58

Die Becher und die Chromringe hatte ich schon runter, aber dann wusste ich nicht mehr weiter, denn für mich ist es eben nicht selbsterklärend, sonst würd ich ja nicht fragen. :roll:

Sprich, ich wusste eben nicht, ob ich alles abbauen muss, oder es irgendwie am Motorrad direkt öffnen kann usw.

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #77 von jogri8 » Mittwoch 17. September 2014, 18:10

elchupacabre hat geschrieben:Die Becher und die Chromringe hatte ich schon runter, aber dann wusste ich nicht mehr weiter, denn für mich ist es eben nicht selbsterklärend, sonst würd ich ja nicht fragen. :roll:

Sprich, ich wusste eben nicht, ob ich alles abbauen muss, oder es irgendwie am Motorrad direkt öffnen kann usw.


Sorry, ich dachte, Du hast bestimmt den Fred gefunden, in dem alles erklärt wird! Den gibt es hier irgendwo! Ich gebe zu, ich bin auch immer zu faul zum suchen!

Das Zerlegen ist kein Hexenwerk, hat Jens ja schon richtig beschrieben!

Was GANZ wichtig ist bevor Du die Zeiger runterhebst:

Lupf die Zeiger über die Anschläge und lass sie sich auspendeln!
#

Dann markeiren!

Ich habe das beim ersten mal nicht gemacht und bin bei 40 auf´m Tacho 50 gefahren!

Das ist blöööööööd!!
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 2335
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #78 von Opodeldok » Mittwoch 17. September 2014, 18:13

elchupacabre hat geschrieben:Die Becher und die Chromringe hatte ich schon runter, aber dann wusste ich nicht mehr weiter, denn für mich ist es eben nicht selbsterklärend, sonst würd ich ja nicht fragen. :roll:

Sprich, ich wusste eben nicht, ob ich alles abbauen muss, oder es irgendwie am Motorrad direkt öffnen kann usw.


besorge dir ne Explosionzeichnung :mrgreen:
Also am Motorrad selbst wird das nix. Lampe abbauen, Cockpit abmontieren. Wenn du die Becher schon unten hattest und auch die Chromringe hattest du es ja schon fast. Nur noch weißes und schwarzes Kunststoff trennen und dann bist schon an den Tacho bzw. Drehzalmesserscheiben :mrgreen:

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 2335
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #79 von Opodeldok » Mittwoch 17. September 2014, 18:15

jogri8 hat geschrieben:Ich habe das beim ersten mal nicht gemacht und bin bei 40 auf´m Tacho 50 gefahren!

Das ist blöööööööd!!


Tiefstapler :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #80 von jogri8 » Donnerstag 18. September 2014, 09:35

Opodeldok hat geschrieben:Ich habe das beim ersten mal nicht gemacht und bin bei 40 auf´m Tacho 50 gefahren!


Tiefstapler :wink: :wink: :wink:


Das wäre nur heute am Blitzmarathon richtig blöd! :mrgreen: :mrgreen:

Du weißt doch, ich bin im Schwarzwald immer weniger KM gefahren als ihr!

Außerdem treibt es natürlich den Spritverbrauch nach oben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1374
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Geile Scheibe

Beitrag #81 von PuschkinSky » Sonntag 21. September 2014, 09:42

das letzte bild sieht echt schick aus!

schwarz - blau das fetzt!

schick geworden....
und sicher eimalig!!!



beste grüße
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Re: Geile Scheibe

Beitrag #82 von Jens1 » Sonntag 21. September 2014, 11:41

Das mit der Tankanzeige als Öltemperaturanzeige find ich ne Klasse Idee. Könntest du mal erklären wie du das umgesetzt hast? Man braucht ja irgendwoher nen Thermometer, aber wo wirds reingesetzt und wie funktioniert das Zusammenspiel mit der Tankanzeige?

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #83 von zrt11 » Sonntag 21. September 2014, 11:53

guckst du hier :arrow: viewtopic.php?f=16&t=5214

edit sagt P.S.
@jens1 bitteschön noch 'ne Vorstellung nachreichen gelle 8) noch ein Link viewforum.php?f=19
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
Jens1
Beiträge: 50
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 22:04

Re: Geile Scheibe

Beitrag #84 von Jens1 » Montag 22. September 2014, 16:40

Danke für den Link, die Vorstellung hab ich ebenfalls nachgeholt.

Benutzeravatar
mb1963de
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 10:34

Re: Geile Scheibe

Beitrag #85 von mb1963de » Donnerstag 2. Juli 2015, 11:57

Hi,

hier meine Variante mit blauen Zeigern.
Mit der obigen Anleitung gingen die Änderungen problemlos {[]}
Ein Zeiger ist mir aber auch abgebrochen (sprödes Material), dank Sekundenkleber konnte ich die Sache aber retten.

Beim testen der Beleuchtung ist mir aufgefallen, dass alle Hintergrundlampen rot leuchten.
Ist das der Standard bei der Dicken?

LG Michael
[ img ]
Gruß Michael,
der nach 146 km auf Reserve schaltet :? :wink: 8) :lol:

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #86 von jogri8 » Donnerstag 2. Juli 2015, 12:21

mb1963de hat geschrieben:Hi,

hier meine Variante mit blauen Zeigern.
Mit der obigen Anleitung gingen die Änderungen problemlos {[]}
Ein Zeiger ist mir aber auch abgebrochen (sprödes Material), dank Sekundenkleber konnte ich die Sache aber retten.

Beim testen der Beleuchtung ist mir aufgefallen, dass alle Hintergrundlampen rot leuchten.
Ist das der Standard bei der Dicken?

LG Michael
[ img ]


Das ist aber auch mal richtig schick! Glückwunsch!

Also bei meiner waren alle Birnchen weiß!? Denke nicht, dass das normal ist!

Ciao Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #87 von zrt11 » Donnerstag 2. Juli 2015, 17:31

Hi Michael
schaut gut aus {[]}

Ich meine auch, das die Birnchen alle weiss sind, wenn 's original ist. Kannst ja mal eine rausnehmen und schauen ob die eingefärbt oder ggf. auch nur farbige Kunststoffhüllen drüber haben 8)
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
mb1963de
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 10:34

Re: Geile Scheibe

Beitrag #88 von mb1963de » Freitag 3. Juli 2015, 14:07

Huuuui,

da muss ich nochmal Hand anlegen. Die Intimbeleuchtung ist schon sehr gewöhnungsbedürftig :shock:
... gleichmäßig ist auch anders, kann aber durch die dünneren Scheiben kommen, die mehr Licht durchlassen.
Aber erstmal ist Sommer (schwitz) und da wird die Beleuchtung eh nicht gebraucht :)

[ img ]

[ img ]

LG Michael
Gruß Michael,
der nach 146 km auf Reserve schaltet :? :wink: 8) :lol:

Benutzeravatar
Robin
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 1. April 2017, 05:14
Wohnort: Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen

Re: Geile Scheibe

Beitrag #89 von Robin » Dienstag 4. Juli 2017, 11:05

So ich grabe jetzt mal diesen alten Fred aus um keinen neuen starten zu müssen.
Ich habe auch vor bei meiner 11er die Tachoscheiben zu tauschen. Kann ich das auch im eingebauten Zustand machen?
Sprich, die Welle ab, Becher ab, Welle wieder dran, damit sich der Tacho nicht verstellen kann, Zeiger ab, Scheiben tauschen usw.
Geht das?
Grüße,
Robin

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Geile Scheibe

Beitrag #90 von zrt11 » Dienstag 4. Juli 2017, 13:31

Moin Robin,
wenn ich mich dunkel erinnere meine ich das geht auch, aber empfehlen möchte dir das nicht. Platz machen und genügend Zeit einräumen, dann kommst du gut an alle Schrauben und Schräubchen ran und es geht ganz entspannt. Bei der Armatureneinheit ist es nicht mal viel mehr Arbeit. Speziell für die Zeiger und die Anschläge ist's auch hilfreich, wenn du die Einheit auf dem Tisch liegen hast :wink: .
Das mit der Welle ist eigentlich Wurscht, da sollte sich nichts verstellen.
Gruss Gerhard



just do it

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #91 von jogri8 » Dienstag 4. Juli 2017, 16:18

Hy Robin,

Gerhard ist zwar der Themenstarter hier und durch ihn habe ich mich erst an die ganze Sache herangetraut. Aber..... :D :D :D
...........


Um ordentlich an den Tacho zu kommen, musst Du eh den Scheinwerfer ausbauen. Das ist dann echt schon die halbe Miete :)

Bau die Armatureneinheit ab und nimm Dir die Zeit alles sauber zu zerlegen. :wink:

Die Welle musst du nicht wieder einbauen!

Alles ordentlich zerlegen und beim Zeiger abbauen dran denken, über die Anschläge lupfen und die Position markieren!!!!! Ich habe meinen Tacho bestimmt dreimal zerlegt, bis der wieder die richtige Geschwindigkeit angezeigt hat. :evil: :evil: :evil:

Tipp von mir: Leg beim Zeiger lösen ne schöne dicke Decke unter den Tacho :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Viel Spaß, das wird gut!!!!

Ciao Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Robin
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 1. April 2017, 05:14
Wohnort: Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen

Re: Geile Scheibe

Beitrag #92 von Robin » Mittwoch 5. Juli 2017, 06:06

Okay, also soll ich die Nadel einfach nach unten über den unteren Anschlag lupfen oder soll ich ihn einmal komplett im Uhrzeigersinn drehen und dann über den Anschlag lupfen? Wozu muss man das eigentlich machen? Verstellt sich sonst alles? Bei der Gelegenheit muss ich eh noch ein Birnchen Tauschen. Hat jemand eine Bezeichnung der Birnchen, damit ich die Bestellen kann (evtl, ne andere Farbe):)

Und dann nochwas, passt zwar nicht ganz hierher, aber, ich muss meine Kerzenstecker tauschen, und möchte mir welche aus dem Zubehör besorgen- Aber Stecker ist ja nicht gleich Stecker, worauf muss ich da achten?

Fragen über Fragen... Danke schon Mal :)

Gruß

Robin

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #93 von jogri8 » Mittwoch 5. Juli 2017, 10:16

Robin hat geschrieben:Okay, also soll ich die Nadel einfach nach unten über den unteren Anschlag lupfen!!!


{[]} {[]} {[]}
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3448
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Geile Scheibe

Beitrag #94 von Z-master » Mittwoch 5. Juli 2017, 19:49

Kerzenstecker nimmst du am besten von NGK - da kannste nix falsch machen!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1972
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Geile Scheibe

Beitrag #95 von jogri8 » Mittwoch 5. Juli 2017, 20:02

Robin hat geschrieben:Okay, also soll ich die Nadel einfach nach unten über den unteren Anschlag lupfen Wozu muss man das eigentlich machen? Verstellt sich sonst alles?


Hy Robin, erst jetzt noch gesehen!

Also, wenn du das nicht machst und die Stellung der Zeiger nach dem rüberlupfen nicht markierst [{}] , später die Zeiger einfach wieder irgendwie drauffummelst :mrgreen: , dann zeigen Sie Dir halt irgendwas an, aber sicherlich nicht die richtige Geschwindigkeit oder Drehzahl!!! :twisted:

Mache es, Du wirst es beim zerlegen verstehen. 8) {[]} Ich habe es leider erst nach dem zusammenbauen gelesen und dann sofort verstanden :evil:

Jo,
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 7016
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Geile Scheibe

Beitrag #96 von Dirty Harry » Mittwoch 5. Juli 2017, 22:46

NGK sind gut, da machste nichts falsch. {[]}

Harry mit 8 x NGK gerade und schwarz :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Robin
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 1. April 2017, 05:14
Wohnort: Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen

Re: Geile Scheibe

Beitrag #97 von Robin » Donnerstag 6. Juli 2017, 06:04

Super, Danke euch;)
Habe jetzt folgende Steckerbezeichnung rausgesucht-> SD05FM
Die müssten Passen oder?


Zurück zu „Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast