Wiwo Kennzeichnung

Antworten
Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Wiwo Kennzeichnung

#1

Beitrag von Marko » Montag 24. Oktober 2016, 09:12

Guten Morgen liebe Wiwo-Fahrer

kann mir jemand Auskunft über die Bezeichnung an den Felgen bei den Wiwos geben?
Bei meinen steht hinten folgendes:
AKRONT 17"-5.50 T 40-590 E-DOT SPAIN. Insbesondere das T verwirrt mich etwas, da laut Gutachten Felgenringe der Gruppe TC oder TR verbaut sein sollten.
Selbstverständlich nehme ich auch Infos von den K&J Fahrern dankbar an. :wink:
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Wiwo Kennzeichnung

#2

Beitrag von Z-master » Montag 24. Oktober 2016, 18:09

Akront - Felgenhersteller
17" - Durchmesser
5,50" - Breite
T"X" - form der Felge (bei dir fehlt da mit Sicherheit ein Buchstabe! hast du d nen Leerplatz oder evtl nur ganz leicht geschlagen??)
40 - Speichenzahl
590 - soweit ich weiß Sereinnummer
E-Dot Spain - Herstellungsland

mehr kann ich dazu leider nicht sagen, hier steht's auch drin: http://www.akront.at/

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#3

Beitrag von Marko » Dienstag 25. Oktober 2016, 08:39

Danke Daniel,

hab bisher leider nur Fotos gesehen. Sollten diese Woche eintreffen, dann kann ich sie genauer unter die Lupe nehmen. Die T Felgen waren für leichte Motorräder. Ich bezweifle, dass es die in 5,5 Zoll gegeben hat.
Gruß
Marko

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Wiwo Kennzeichnung

#4

Beitrag von 701KM » Dienstag 25. Oktober 2016, 20:13

haste die räder von onkel nässler gekauft?

http://www.ebay.de/itm/Satz-Akront-Spei ... 7675.l2557
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Wiwo Kennzeichnung

#5

Beitrag von Z-master » Dienstag 25. Oktober 2016, 20:21

das is definitiv ein T auf der Felge.....
wenn der aber noch original WiWo is dann sollte es eine TR sein! kann es sein dass sicht die "verschlagen" haben ?? sihet an einer Stelle aus wie ein Doppelschlag....

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#6

Beitrag von Marko » Donnerstag 27. Oktober 2016, 08:22

Genau die sind es!

Ich hab es leider zu spät gesehen. Sonst hätte ich es hinterfragt! Jetzt warte ich mal, bis sie da sind, damit ich mir ein Bild davon machen kann!
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#7

Beitrag von Marko » Montag 31. Oktober 2016, 15:47

So sieht das bei mir aus! :? :? :? :?

Wäre super wenn Ihr mal Fotos von euren Bezeichnungen posten könntet. Gibt ja einige Wiwo-Fahrer im Forum.
Bedanke mich schon im Voraus.

http://fs5.directupload.net/images/161031/d3scg6cm.jpg

http://fs5.directupload.net/images/161031/u2qziabb.jpg

Und so sieht es vorne aus

http://fs5.directupload.net/images/161031/cwkacq7i.jpg
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#8

Beitrag von Marko » Montag 31. Oktober 2016, 15:52

Scheiß Directupload! Keine Ahnung warum die Fotos nicht funktionieren. Hab die Dateien schon umbenannt. Ich versuchs später noch einmal!
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#9

Beitrag von Marko » Montag 31. Oktober 2016, 16:02

Gruß
Marko

Benutzeravatar
HaraldD
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 21:37

Re: Wiwo Kennzeichnung

#10

Beitrag von HaraldD » Samstag 5. November 2016, 17:48

Servus,

das steht auf meinen K+J Felgen

Gruß Harald
01_20161102_182416.jpg
(1.04 MiB) 165-mal heruntergeladen
02_20161102_182235.jpg
(1013.77 KiB) 170-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6178
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Wiwo Kennzeichnung

#11

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 5. November 2016, 18:17

Hallo Namensvetter,
hast Du hinten einen Schlauch drin und vorne nicht?

Deine Ventilhaltemutter ist vorne angezogen, hinten nicht.

Harry

Sorry, hat dem eigentlichen Thema nichts zu tun, wollte aber sicherheitshalber daraufhinweisen.
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
HaraldD
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 21:37

Re: Wiwo Kennzeichnung

#12

Beitrag von HaraldD » Sonntag 6. November 2016, 10:57

Hallo Harry,

hab ich gar nicht gesehen... :-)
Danke für den Hinweis!
Wird noch erledigt.

Gruß

Harald

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6178
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Wiwo Kennzeichnung

#13

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 6. November 2016, 11:13

Gerne,
also auch Schlauchlos, wie bei meiner.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
zrxmicha
Beiträge: 191
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 11:01

Re: Wiwo Kennzeichnung

#14

Beitrag von zrxmicha » Sonntag 6. November 2016, 13:34

So sind meine WIWO bezeichnet:
Dateianhänge
020_hinten.jpg
(234.61 KiB) 140-mal heruntergeladen
019_vorne.jpg
(240.86 KiB) 133-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Captainlaser
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 20:03
Wohnort: Unterneukirchen
Kontaktdaten:

Re: Wiwo Kennzeichnung

#15

Beitrag von Captainlaser » Sonntag 6. November 2016, 14:03

Hallo

Marko für mich sieht das so aus als wäre da 36 eingestanzt gewesen und dann 4o drüber gestanzt , zähl mal die Speichen

könnte auch sein das bei der Produktion diese Felge zuerst für 36 Loch gedacht war und dann doch eine 40 Loch daraus wurde

würde mir da keinen so großen Kopf machen, schau um ein Gutachten lass sie eintragen und fertig, da steht dann im Schein Akront 3,5x17 und 5,5x17

Gruß Thomas
edle Teile für Deine Zephyr findest Du unter http://www.highsteel-bikes.de !!!

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#16

Beitrag von Marko » Montag 7. November 2016, 15:44

Das ist richtig. Da war ursprünglich 36 eingestanzt und wurde mit 40 nachgestanzt. Da sehe ich auch nicht das große Problem. Das kann ja der Prüfer gerne nachzählen. Es sind (gezählte) 40 Speichen. {[]}

Das Problem sehe ich nur mit dem T. Laut Gutachten steht in der allgemeinen Beschreibung (Punkt 2.1.2), dass es TR oder TC Felgen sein müssen. Laut Akront steht das "T" für leichte Motorräder oder Mopeds. Daran könnte sich der Prüfer stoßen und mir die Eintragung verweigern.
http://www.akront.at/form.html

Im Widerspruch dazu steht im Gutachten bei der modellspezifischen Beschreibung (Punkt B): MT 5,50x17 H2
Das deutet auf eine Morad Felge hin, welche baugleich mit der Akront T-Felge ist.
http://www.morad.at/

Nach ausgiebigem Studium meines Fotoarchivs habe ich bemerkt, dass einige 750 Fahrer hier aus dem Forum eine T Felge fahren. Wäre schön, wenn sich hier einer von Ihnen zu Wort melden könnte, ob das bei der Eintragung Probleme verursacht hat.
Die Herren mögen es mir verzeihen, dass ich Fotos von Ihren Schmuckstücken gespeichert habe! :oops: :wink:

Schöne Grüße Marko
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Wiwo Kennzeichnung

#17

Beitrag von Z-master » Montag 7. November 2016, 20:45

was hast du für ein Gutachten?? kannst du mir das mal zukommen lassen dass ich das mal mit meinem vergleichen kann?
von Akront muss es ja Festigkeitsgutachten geben ( für Morad eben nicht ....) und auch an die originalen Festigkeitsnachweise kommt man mit Glück ran - vllt. kann man ja so herausbekommen ob die "T" für die 750er ausreicht und nur die 11er eine "TC/TR" braucht??

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 194
Registriert: Montag 19. November 2007, 12:31
Wohnort: Lockenhaus-Österreich

Re: Wiwo Kennzeichnung

#18

Beitrag von Marko » Dienstag 8. November 2016, 06:47

Das Gutachten ist von unserem HD und ist hier im Forum veröffentlicht. :wink:

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/viewtopi ... 67&t=11661
Gruß
Marko

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3309
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Wiwo Kennzeichnung

#19

Beitrag von Z-master » Dienstag 8. November 2016, 18:28

habe gerade mal gesucht - die "MT" Kennzeichnug wird von mehreren Herstellern verwendet und ist immer ne Flachschulterfelge ;)

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Antworten