Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

Antworten
acerunner

Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#1

Beitrag von acerunner » Samstag 20. Februar 2016, 15:42

Hallo,
ich will meine 11er nach 8 Jahren wieder auf die Straße bringen.
Dazu braucht sie natürlich auch neue Reifen.
Ich denke, ich hätte gern die Metzeler Z8 drauf.
Jetzt hab ich bei Freigaben geschaut, und da gibt es den Z8 nur für Vorne, und für hinten den Z6.
Den Z8 für hinten gibt es wohl nur in 170er Breite.....

Meine Frage, hat den schon jemand eingetragen? und gäbe es ne Bescheinigung dazu?

Oder ich würde auch den Michelin pilot Road 4 nehmen, aber auch keine freigabe.
Oder den Angel St, aber auch keine Freigabe..

Ich hab da schon gutes drüber gelesen hier im Forum, Frage; fahrt ihr alle ohne Freigabe rum?
Oder bin ich nur zu blöd die zu finden......

Vielen Dank schon mal vorab,
Achim

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#2

Beitrag von Z-master » Sonntag 21. Februar 2016, 11:50

Freigaben für die 11er sind rar - und den originalen 160/70 gibts fast nimmer!

für die Kombination 110/80-18 und 170/60-17 gabs mal ein Gutachten von Alphatechnik, wenn du zusätzlich vom Hersteller noch eine Freigabe des 170er Reifens für die 4,5" Felge bekommst (was du für Z8 und Angel GT bekommst - irgendwo hab ich die Wisch noch ...)) sollte da eigentlich nix dagegen sprechen den eingetragen zu bekommen :mrgreen: :mrgreen: Einfach mal beim Prüfer des Vertrauens vorsprechen und entsprechende Dokumente vorlegen!
(dazu sollte man erwähnen dass der serienmäßige 120/70 auf der 3" vorne eignetlich nix zu suchen hat - laut TÜV is die Felge zu schmal dafür, Kawa hat das aber so homologisiert, also ist auch hier noch Diskussionsspielraum :wink: )

Grüße

P.S.: fahre den Angel GT in 110/80-18 und 170/70-17 auf der 11er :twisted: :twisted:
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#3

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 21. Februar 2016, 12:11

Z-master hat geschrieben:
P.S.: fahre den Angel GT in 110/80-18 und 170/70-17 auf der 11er :twisted: :twisted:
Ja wie?

Hast Du jetzt auch ein richtiges Motorrad :?: :wink: :lol: :lol: :lol: :lol:

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#4

Beitrag von Z-master » Sonntag 21. Februar 2016, 12:28

bedingt ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: is die zweit 11er hier im Haus :lol: :lol: :lol: :lol:
und das einzig richtige Moped bleibt meine 750er 8) 8) an der hänge ich zu sehr als dass ich die verkaufen könnte!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#5

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 21. Februar 2016, 15:10

Ja mit der Serienbereifung wird es für die Elfer langsam eng.

ein guter Reifen ( ich fahre kein Bridgestone) ist nach Auskunft eines Vielfahrers ( Zephyrreiner) hier der T30.
http://bridgestone-freigaben.motorrad-d ... =search_mc

und hat im Test der Reifen 2014 ganz gut abgeschnitten
http://www.motorradonline.de/motorradre ... 28?seite=3
und hier 2013
http://www.motorradonline.de/motorradre ... 88?seite=2

hier 2015

http://www.motorradonline.de/motorradre ... 50?seite=2

Also auch wenn die Dimesnion nicht ganz passt, aber auf schweren Bikes gefahren und somit relativ übertragbar.
Machst Du mit dem Bridgestone keinen Fehler.

Den Z6 bin ich jahrelang auf der 750er gefahren. Bis 3500 Km klasse Reifen, danach hat er aber stark abgebaut und ich habe ihn aufgrund des kippligen Fahrverhaltens spätestens bei 6000 Km wechseln müssen.

Auf meiner Elfer fahre ich ein 17 Zoll Fahrwerk mit den Dimensionen 120/70 17 und 180/55 /17 kann Dir mit den Reifen Erfahrungen da also nur bedingt eine Hilfe sein. Die Elfer ist z Zt mit dem Z8 InteracktM/O bestückt, nachdem ich mit der Haltbarkeit des Angelt GT Vorderradreifens mit 3000 Km nicht zufrieden war. Habe jetzt auch meine ZRX mit dem Z8 bestückt. wird sich zeigen, ob er mit dem Test aus 2015 deckungsgleich sein wird.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#6

Beitrag von C4-Harvy » Freitag 5. Januar 2018, 12:07

Moin,

da ich aktuell auch auf der Suche bin, und ich gerne von Z6 auf Z8 wechseln würde,
stellt sich die Frage nach der Freigabe, da ich die Nornale Speiche fahre,

wer kann da was zu sagen........................
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#7

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 5. Januar 2018, 12:31

Hallo Harvy,
ich würde nach dem Nachfolgermodell schauen, die Zeit des Z8 ist vorbei.

Harry, einmal Z8, nie wieder [{}]
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#8

Beitrag von C4-Harvy » Freitag 5. Januar 2018, 12:57

so wie es bis jetzt aussieht ist die Freigabe das hauptproblem......................... :(
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#9

Beitrag von Z-master » Freitag 5. Januar 2018, 14:43

@Harvey:
schreib doch mal den Hersteller deiner Wahl an und frage bzgl eines Datenblattes des Wunschreifens. Viele Hersteller die keinen 160/70 mehr anbietn haben immer noch den 170/60 im Angebot welcher größtenteils auch auf der 4,5"-Felge montiert werden darf.
Hiermit geht du mal zu einem Sachverständigen beim TÜV und fragst um einen Einzelabnahme füür diesen Reifen oder im optimalfall für eine Austragung der Reifenfabrikatsbindung.

Grüße aus Bayern
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#10

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 5. Januar 2018, 15:53

Solange Bridgestone noch den T30 Evo anbietet, finde ich gibt es für einen Tourenfahrer keinen Grund einen Aufriss zu machen. :D
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1290
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#11

Beitrag von zephyrreiner » Freitag 5. Januar 2018, 17:10

T30 Evo ist Klasse auf der 11er... {[]} fuhr ich auch auf der Suzuki...da z.Z. zu Testzwecken den Angel ST :mrgreen:
T31 Evo soll kommen..oder schon da?....natürlich dann den!!! {[]}
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#12

Beitrag von C4-Harvy » Freitag 5. Januar 2018, 18:56

danke Leute für eure Info´s, werden jetzt mal ein bisschen googlen was ich so finde, {[]}
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#13

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 5. Januar 2018, 19:57

Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 781
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#14

Beitrag von C4-Harvy » Samstag 6. Januar 2018, 11:03

Moin,

danke für eure Hilfe, habe mich jetzt für die BT T30 entschieden, denke das ist auch
für meine Fahrweise völlig ausreichend. :mrgreen:
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#15

Beitrag von Hans-Dieter » Samstag 6. Januar 2018, 12:23

Gute Wahl!

Sollte er dir nicht taugen, ist ggf der Dunlop noch eine Alternative. Die haben für den Sportmax Iii für die Zephyr auch eine Freigabe.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Bulli
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 3. November 2007, 08:58
Wohnort: Spenge/Banditendorf

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#16

Beitrag von Bulli » Sonntag 7. Januar 2018, 10:29

Harvy,
den fahre ich auf dem Dornröschen,top Reifen,du wirst begeistert sein {[]}

Gruß Achim
Lieber offen ins Gesicht als hinterrücks ins Kreuz
http://www.igzephyr.de/media/wappen_0150.png

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#17

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 7. Januar 2018, 11:19

War gerade mal auf der Metzelerseite, wie beschissen ist den die denn aufgebaut, ich kann mir nicht alle Reifentypen anschauen, obwohl ich alle Daten wie Kawasaki und Zephyr gelöscht habe.

Habt Ihr die gleichen Probleme?

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#18

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 7. Januar 2018, 11:34

War gerade mal auf den anderen gängigen Seiten, da geht es.
Aber langsam wird es eng mit dem 18" Vorderrad. :(
Brauche dieses jahr noch neue Puschen.

Harry, z.Zt. Conti Road Attack 2 {[]}
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#19

Beitrag von Z-master » Sonntag 7. Januar 2018, 11:40

Conti Rad Attack 3 ;) gibbet auch in 18" vorne!
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#20

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 7. Januar 2018, 19:39

Gefällt mir optisch aber nicht, ich weiß, ist so etwas wichtig?

Ein klares ja in meinem Fall!

Klar muß die Pelle kleben und lange halten, aber ein hübsches bike braucht schöne Socken. :lol:

Harry, immer noch Conti Road Attack 2 {[]}
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 747
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#21

Beitrag von Zeferl » Sonntag 7. Januar 2018, 21:25

Schlepperprofile sind jetzt IN!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#22

Beitrag von Zehner » Mittwoch 10. Januar 2018, 18:41

Ja logisch, das Profil muss auf jeden Fall ein bisschen zum Moped passen @Harry

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#23

Beitrag von Dirty Harry » Mittwoch 10. Januar 2018, 20:57

Genau. {[]}
IMG_0266.JPG
(1021.24 KiB) 166-mal heruntergeladen
Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Knut
Beiträge: 152
Registriert: Montag 24. März 2008, 18:31
Wohnort: Aerzen

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#24

Beitrag von Knut » Donnerstag 11. Januar 2018, 09:27

Dirty Harry hat geschrieben:Genau. {[]}

IMG_0266.JPG

Harry
ich fahre schon den 3er :lol: :lol: :lol:
Zephyr1100; GPZ900R; Ducati 900SL

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#25

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:06

Knut hat geschrieben:
Dirty Harry hat geschrieben:Genau. {[]}

IMG_0266.JPG

Harry
ich fahre schon den 3er :lol: :lol: :lol:

Und jetzt kommt´s, uffbasse Zehner :!: :wink: :lol:

Das Profil gefällt mir nicht!!!!!!!!!!! :mrgreen:

Aber wenn wir schon dabei sind, wie viele Kilometer bist Du schon mit ihm gefahren und weas ist Dein Eindruck?

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 747
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#26

Beitrag von Zeferl » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:18

Des is Art-Deco!

Am Wichtigsten ist, dass man an die Verschleißkontrolle gut rankommt,
zum Nachschneiden! :oops:
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#27

Beitrag von Bernd-Hamburg » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:20

Derzeit keine Freigaben für Conti Reifen auf der 11er. Nicht eine einzige.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#28

Beitrag von Z-master » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:29

Technisches Datenblatt anfordern und beim Sachverständigen begutachten&eintragen lassen ;) oder endlich das ganze Fabrikatsbindungsgedöns streichen lassen....
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#29

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:39

Z-master hat geschrieben: endlich das ganze Fabrikatsbindungsgedöns streichen lassen....
So habe ich es gemacht, muß nur vorne und hinten die gleiche Marke fahren.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Knut
Beiträge: 152
Registriert: Montag 24. März 2008, 18:31
Wohnort: Aerzen

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#30

Beitrag von Knut » Freitag 12. Januar 2018, 13:45

Dirty Harry hat geschrieben:
Knut hat geschrieben:
Dirty Harry hat geschrieben:Genau. {[]}

IMG_0266.JPG

Harry
ich fahre schon den 3er :lol: :lol: :lol:

Und jetzt kommt´s, uffbasse Zehner :!: :wink: :lol:

Das Profil gefällt mir nicht!!!!!!!!!!! :mrgreen:

Aber wenn wir schon dabei sind, wie viele Kilometer bist Du schon mit ihm gefahren und weas ist Dein Eindruck?

Harry
Moin,

gefahren noch nicht soviel (knapp 1000km).. aber was super ist: Gleich die Hausstrecke genommen und klebt ab dem ersten Kilometer (kein Einfahren).
Und ich finde das Profil super, da merkt man den Einfluss der ehemaligen Metzeler Leute...
Habe übrigens auch nur die Größen eingetragen, daher auch keine Freigabe nötig...

Gruß
Knut
Zephyr1100; GPZ900R; Ducati 900SL

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#31

Beitrag von Bernd-Hamburg » Freitag 12. Januar 2018, 18:33

Wie überzeugt man den Ingenieur, die Marken-/Typenbindung herauszunehmen und nur die Größen zu fixieren ?
Welche Argumente ziehen hier und warum sollte der das machen ?

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#32

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 12. Januar 2018, 19:24

Bei der 750er sehe ich kaum eine Chance aufgrund der Verfügbarkeit von modernen Reifen.
Bei der 1100er mit ihrem 18 Zoll Rad vorne, sieht es anders aus.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 527
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#33

Beitrag von Troubadix » Freitag 12. Januar 2018, 21:32

Bernd-Hamburg hat geschrieben:Wie überzeugt man den Ingenieur, die Marken-/Typenbindung herauszunehmen und nur die Größen zu fixieren ?
Welche Argumente ziehen hier und warum sollte der das machen ?

Drohe ihm mit schlechten Reifen die eine Freigabe haben, im ernst, ich fragte mal für meine Z400J nach metrischen Reifen, erst totale Ablehnung, dann erklärte ich das die ggf doch wohl besser wären als z.B. Metzeler Block C, da Taute er etwas auf :D


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3403
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#34

Beitrag von Z-master » Samstag 13. Januar 2018, 10:29

Ich habs bei den Seriengrößen über folgendes Argument probiert: die Ksiten sind über 20 Jahre alt, Freigaben werden immer weingier und ich würde auch gern mal einen Reifen ohne Freigabe fahren wenn der in Tests besser abschneidet. Aber diesen jedes mal einzutragen wäre Blödsinn da ich sonst alle 2-3 Jahre wieder da bin und den Schein vollgeschmiert bekomme (weil es den eingetragenen nimmer gibt).
Vllt ht auch geolfen dann in meinem Fahrzeuglappen schon 2 Seiten reifen dranhingen :mrgreen:
2. Argument: die KArre rennt mit Müh und not ihre 200, das können die Reifen heute ab ohne in den Grenzbereich zu kommen ;)

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#35

Beitrag von Hans-Dieter » Samstag 13. Januar 2018, 11:40

Oder man rüstet auf 17 Zoll vorne und hinten auf 5,5 x 17 um. In diesem Zusammenhang kann dann die Reifenbindung auch ausgetragen werden, weil es kein Gutachten für neue Reifen gibt.

Mit 17 Zoll fährt sich die Dicke eh agiler. {[]}
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6407
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Reifenfreigabe Metzeler Z8 für 11er?

#36

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 13. Januar 2018, 13:48

Bernd-Hamburg hat geschrieben:Wie überzeugt man den Ingenieur, die Marken-/Typenbindung herauszunehmen und nur die Größen zu fixieren ?
Welche Argumente ziehen hier und warum sollte der das machen ?
Einen Tip noch,
ziehe Dir, wenn Du die Markenbindung austragen läßt, den breitesten möglichen Reifen auf, die Kleineren sind dann automatisch mitzugelassen.

Ich habe zuvor angerufen und gefragt, ob es möglich ist, wenn verneint wird, einfach den nächsten Gutachter anrufen, ist alles Ermesenssache, einer wird es Dir austragen.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Antworten