Tacho nach unten versetzen

Antworten
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Tacho nach unten versetzen

#1

Beitrag von Domi THT »

Hey Folks,

ich versuche gerade beim Taco bzw de Cockpit klar zu kommen.
Einerseitz möchte ich klassische Rundinstrumente in schönen Gehäuseschalen, zum anderen möcht ichs nicht so klobig original.
Jetzt habe ich 2 Möglichkeiten im Kopf:

Variante A: ich habe alte Tachogehäuse von Moto Detail, ohne Inneleben. Diese sind recht klein und haben eine schöne Form, jedoch gehören sie ordentlich bearbeitet damit sie nach etwas aussehen.
In diese Schalen würde ich Tacho und Drehzalmesser von Daytona einbauen (versuchen :lol: ), den Velona 2 60mm.
Hab sie mal im Verhältnis zum Scheinwerfer fotgrafiert, ist wirklich nur damit ich mir darunter was vorstellen kann :?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#2

Beitrag von Domi THT »

Variante B: Das originale Cockpit tiefer setzen, so wie der Kollege auf den folgenden Fotos. Hierzu würde ich gern wissen wie der das angestellt hat.
Denn wenn die klobigen Dicher so weit unten und näher an die Gabelbrücke wandern gefällt mir das auch recht gut. Was ich auf jeden Fall anders lösen würde wäre die Abdeckung und die Kontrollleuchten, das gefällt mir garnicht.

Hat jemand vl sowas schonmal gemacht? Eventuell Bilder von dem Ganzen oder Ideen??

PS: Bilder sind aus nem anderen Forum geklaut :roll:

LG Domi
Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 1019
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Tacho nach unten versetzen

#3

Beitrag von Troubadix »

Den Bügel der Lampe und der Instrumente an der Unteren Gabelbrücke Tiefer verschrauben (weiss nicht mehr ob ich den nur neu gebohrt oder ein Blech gebaut habe und oben an den 2 Schrauben zur Oberen Gabelbrücke 2 Klötze untergelegt, ich habe einfach einen Turm aus Unterlegscheiben genommen, immer eine Normale und eine Karosseriescheibe im wechsel, schaut wie ein aufwändiges geriffeltes Drehteil aus, natürlich Edelstahlscheiben.


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#4

Beitrag von Domi THT »

Aaaahh, hast du die gebaut?
Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 1019
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Tacho nach unten versetzen

#5

Beitrag von Troubadix »

Domi THT hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 19:54 Aaaahh, hast du die gebaut?
Ne ist nicht meine

https://abload.de/img/neuesbild294axv.jpg

https://abload.de/img/neuesbild345z9s.jpg

aber die



Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)
Benutzeravatar
kaputt
Master of Desaster / Site Owner
Beiträge: 706
Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 19:43
Wohnort: im wilden Süden
Kontaktdaten:

Re: Tacho nach unten versetzen

#6

Beitrag von kaputt »

Domi THT hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:30........PS: Bilder sind aus nem anderen Forum geklaut :roll:

LG Domi
Äh gehts noch?
Wo ihr eure Bilder her habt ist mir eigentlich schnuppe.
Aber Bilder in einem Forum klauen, hier einstellen und dann auch noch dazu schreiben das die Bilder geklaut sind grenzt ja schon an .............
Die Bilder wurden von mir gelöscht!
Wenn dich das stört darfst du gerne mit mir Kontakt aufnehmen aber vorher lies dich mal hier ein Urheberrecht
Gruß aus L.E.
Uwe
aka Admin

Bei U/Linux hilfreich aber nicht nötig, bei Windows nötig aber nicht hilfreich!
Mein Haus, Mein Auto, Mein Motorrad.
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Persönlichkeit :mrgreen:
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#7

Beitrag von Domi THT »

@ Kaputt ja stört mich denn sonst wird es schwer etwas zu veranschaulichen.
Aber ist okay. merk ich mir
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#8

Beitrag von Domi THT »

@ Johannes, aa cool.

Hast du vl Detailbilder wie du das gemacht hast und wie es unter den Bechern etc aussieht?

LG Domi
Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 1019
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Tacho nach unten versetzen

#9

Beitrag von Troubadix »

Domi THT hat geschrieben: Freitag 26. November 2021, 08:21 Hast du vl Detailbilder wie du das gemacht hast und wie es unter den Bechern etc aussieht?
Detailbilder sind eigentlich nicht nötig, der Bügel der Instrumente und Lampe trägt ist mittig an der unteren Brücke verschraubt, den da tiefer gesetzt und oben Zwischenstücke zur Oberen Gabelbrücke inkl längerer Schrauben angebraucht, so kommt die gesammte Einheit tiefer




Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#10

Beitrag von Domi THT »

Ich verstehs nicht ganz, der Träger der Instrumente wird doch auf den Montagevortsätzen der oberen Brücke oben drauf gesetzt so das die Gewinde nach unten schauen oder?
Das der Scheinwerfer tiefer kommt, das versteh ich.Aber das dadurch der Tacho nach unten kommt.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 1742
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Tacho nach unten versetzen

#11

Beitrag von Zeferl »

Die Inazuma-Armaturen sind auch nicht kleiner?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer
Benutzeravatar
Domi THT
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 12. August 2021, 20:04

Re: Tacho nach unten versetzen

#12

Beitrag von Domi THT »

Keine Ahnung, ich kenn niemanden mit ner Inazuma, hab selbst nur ne GSX 1400 und da sind die Armaturen mit Sicherheit größer.
Würden die von der Inazuma denn überhaupt passen, Tachowelle usw??
Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 1019
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Tacho nach unten versetzen

#13

Beitrag von Troubadix »

OK hatte es falsch im Kopf, sind 2 Bleche, eines setzt an der unteren Gabelbrücke den Bügel tiefer an, Nr 2 ist oben und ersetzt das auf den Bildern zu sehende wo die Instrumente dran sind.


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)
Antworten