Faltenblag

Antworten
ollezaza

Faltenblag

#1

Beitrag von ollezaza » Mittwoch 31. August 2016, 19:11

Hallo Leute,

weiß vielleicht jemand, welcher Faltenbalg hier verwendet wurde. Dieser hat nur 9 Rippen und gefällt mir sehr gut. Wo könnte man solche herkriegen.

Vielen Dank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Knut Schmidt
Beiträge: 139
Registriert: Sonntag 11. November 2007, 18:28
Wohnort: 47877 Willich

Re: Faltenblag

#2

Beitrag von Knut Schmidt » Sonntag 4. September 2016, 11:08

Hallo, passende Faltenbälge gibt es bei Triumph, für die verschiedenen Bonneville-Modelle: https://www.triumphworld.de/advanced_se ... ge&x=0&y=0
Ich nutze die schon seit vielen Jahren. Die sind teuer, aber in sehr guter Qualität.

Grüße
Knut Schmidt, Willich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1433
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Faltenblag

#3

Beitrag von Blacksa88a » Sonntag 4. September 2016, 13:11

die frage ist ???!!!! wo ist der unterschied??? wenn ich auf den Link https://www.triumphworld.de/advanced_se ... ge&x=0&y=0 klicke sind die für mich alle gleich.. welcher davon würde auf eine 12erZRX passen???
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Knut Schmidt
Beiträge: 139
Registriert: Sonntag 11. November 2007, 18:28
Wohnort: 47877 Willich

Re: Faltenblag

#4

Beitrag von Knut Schmidt » Sonntag 4. September 2016, 13:37

Die genannten Triumph Faltenbälge sind für 41er Telegabel mit 150mm Federweg und passen auf die 750er Zephyr.

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1433
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Faltenblag

#5

Beitrag von Blacksa88a » Sonntag 4. September 2016, 13:49

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. {[]} {[]}
Hätte mir auffallen können. Aber Danke für die Hilfe {[]} {[]} {[]}
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Geges43
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:16
Wohnort: bei Reutlingen

Re: Faltenblag

#6

Beitrag von Geges43 » Sonntag 11. Februar 2018, 20:07

Hätte auch gerne solche Faltenbalk(e)
aber ich denke mit dem Gabelstabi funktioniert das nicht.... Oder?

Hat da einer Erfahrung?

Gruss
Geges
Grüsse Geges

....leben und leben lassen. ;-)

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 952
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Faltenblag

#7

Beitrag von Zeferl » Sonntag 11. Februar 2018, 20:35

:lol: Na ja, auf dem ollen Bild ist ja ein Stabi dran?!
Warum soll das nicht gehen?
Der ist ja nicht an die Standrohre geschraubt!
Oder willst du das so machen?
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1658
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Faltenblag

#8

Beitrag von PuschkinSky » Freitag 1. März 2019, 20:42

diese faltbeläge würden mir auch gefallen... eher aus technischen gründen zum schutz der holme

das mit dem stabi .... wie habt ihr das mit den belägen gelöst? habn telefix stabi, da ist eigentlich kein platz um den gummi drüber zu ziehen hahahaha ihr wisst schon ^^ gummi über die tauchrohre!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Antworten