KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

Antworten
Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#1

Beitrag von j-o-e » Freitag 5. August 2016, 08:15

P8040022.JPG
(275.92 KiB) 449-mal heruntergeladen
Ich finde die alten Kawasaki Tankembleme der Z 900 / Z 1000 einfach schöner als der neuere Schriftzug auf der Zephyr. Im letzten Jahr hab ich die unterene kleinen erstanden und musste feststellen: Erstens zu klein, wohl für Z400 etc. und zweitens ist der Lack wohl aus Wasserfarbe. Jedenfalls verschmierte die Farbe sofort, als ich einen Klecks wegwischen wollte ... seitdem liegen sie hier im Büro, anstatt meinen Tank zu zieren.

Jetzt bin ich zu den oberen, Originalen gekommen :D. Was wie Lack aussieht ist es auch. Zudem sind sie wesentlich akurater mit Farbe gefüllt und Schrauben zur Befestigung sind auch dabei. Mal sehen ob ich Morgen dazu komme sie zu montiren :D

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Simsondevil
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 12:02
Wohnort: München Untergiesing

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#2

Beitrag von Simsondevil » Freitag 5. August 2016, 09:19

Wo hast Du denn Nachbau und Original gekauft?
Ich hab auch welche, aber die liegen in einer Kiste und warten noch auf den richtigen Augenblick verbaut zu werden.
Ob es sich dabei um Original oder Nachbau handelt, keine Ahnung :lol:
* Das blaue Sofa *

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#3

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 5. August 2016, 09:31

Originale haben Bohrungen für die Befestigung mit Schrauben, die Nachbauten werden geklebt.

Das es da verschiedene Größen gibt wußte ich auch nicht.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#4

Beitrag von j-o-e » Freitag 5. August 2016, 09:54

Hab sie aus den ebay Kleinanzeigen. Der Verkäufer heist R. W. und hat noch andere Klamotten. Er bezieht sie direkt aus Japan und restauriert wohl auch mal ne Z900...
Er hat auch die kleinere Version zum schrauben. Der Fake ist aber auch gelocht und zum schrauben, nur sind da auch keine Schrauben bei gewesen ;-)

Einfach mal nach Tankemblemen Kawasaki bei den ebay Kleinanzeigen suchen...

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#5

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 5. August 2016, 12:13

Bei Frank Bach, Z-Service werdet Ihr fündig.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Damir
Beiträge: 723
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#6

Beitrag von Damir » Freitag 5. August 2016, 14:17

Die geschraubten lassen sich aber nicht biegen, und brechen sofort weil du sie biegen musst !
Weil hin schrauben kannst du sie ja bei der Zephyr nicht.

Damir

Benutzeravatar
Captainlaser
Beiträge: 150
Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 20:03
Wohnort: Unterneukirchen
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#7

Beitrag von Captainlaser » Samstag 6. August 2016, 10:47

Hallo

genau Damir :!:

da gibt's mehrere Hersteller und da sind dann welche dabei die man nicht biegen kann

die sind aus so billigen Guss :cry:

Gruß Thomas
edle Teile für Deine Zephyr findest Du unter http://www.highsteel-bikes.de !!!

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#8

Beitrag von Opodeldok » Samstag 6. August 2016, 11:16

So ein Loch ist doch mal schnell in den Tank gebohrt :mrgreen:
Bißchen Karrosseriedichtmasse und 2 SPAX Schrauben...... Fertig {[]}
Nur Tunten fahren verkleidet...!

Benutzeravatar
zrxmicha
Beiträge: 191
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 11:01

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#9

Beitrag von zrxmicha » Samstag 6. August 2016, 16:46

Ich habe mir gerade auch einen weiteren Satz bei Frank Bach bestellt. Vielleicht könntest di die Original mal vermessen. Würde mich mal Interessieren.

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#10

Beitrag von jogri8 » Samstag 6. August 2016, 17:30

Opodeldok hat geschrieben:So ein Loch ist doch mal schnell in den Tank gebohrt :mrgreen:
Bißchen Karrosseriedichtmasse und 2 SPAX Schrauben...... Fertig {[]}

Man, Jens, jetzt hab ich das genau so gemacht, wie Du gesagt hat und jetzt läuft mir der Sprit aus dem Tank! :evil: :evil: :evil:

Echt doof!

J 8)
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#11

Beitrag von j-o-e » Samstag 6. August 2016, 18:06

Sodele, danke für die Tips mit Bohrmaschine etc. :-D. Die Schilder sind 18,5 cm lang und 2,5 cm hoch und liessen sich problemlos und ohne Lackverlust, an die Tankform anpassen. Sollte man aber ordentlich machen, sonst hat man anschliessend Stress. Die beiliegenden Schrauben hab ich gekürzt und mit 2 Komponentenkleber fixiert. Hinten hab ich die Embleme mit 2 Lagen 3M Klebefolie ausgelegt. Die 750 DOHC Schilder hab ich auch noch mal abgemacht und neu aufgeklebt, die waren ein wenig windschief :?
P8050026.JPG
(286.94 KiB) 358-mal heruntergeladen
P8050030.JPG
(286.52 KiB) 347-mal heruntergeladen
Ich finde die C4 hat deutlich gewonnen, mir gefällts 100% :mrgreen:

Gruss Jürgen

Damir
Beiträge: 723
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#12

Beitrag von Damir » Samstag 6. August 2016, 21:07

Endlich einer der die Tankschriftzüge genau da plaziert wo sie auch hingehören.
Wenn das nicht richtig ist, sieht das ganze richtig scheisse aus.


Damir

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#13

Beitrag von j-o-e » Samstag 6. August 2016, 21:19

.. hab mir Mühe gegeben :-D
P8050033.JPG
(276.96 KiB) 350-mal heruntergeladen
Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#14

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 7. August 2016, 21:30

Sieht sehr schön aus und gefällt mir gut.

Einen Frage: Ist das der Sitzbankbezug der 11er ? Welche Nummer hat der und was kostet so etwas ?

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#15

Beitrag von j-o-e » Sonntag 7. August 2016, 21:37

Ja richtig gesehen, 11er Bezug, gebraucht erworben, von daher kann ich Dir mit ner Teile- Nr. nicht weiterhelfen ... aber vielleicht weiss ja hier jemand mehr ...

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#16

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 7. August 2016, 21:57

Dank Dir.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#17

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 7. August 2016, 21:58

Bernd-Hamburg hat geschrieben:
Welche Nummer hat der und was kostet so etwas ?

Der hat die Nummer: DH-007-0815-4711

Gibt´s beim grünen Onkel, oder orischinol bei Dirty Harry.

War mal meiner. :wink: :lol: :lol: :lol:

Harry, der nicht nur Motorenteile verkauft :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1050
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#18

Beitrag von Bernd-Hamburg » Sonntag 7. August 2016, 22:08

Schöne Bestellnummer, aus deinem E-Teil-Lager ? :wink:
Wie alt und was soll er bringen ?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#19

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 7. August 2016, 22:30

Sorry,
war Spaß, habe keinen mehr.

Schau´mal bei eBay, da werden Sitzbänke ab ca. 80€ angeboten. Einzelne Bezüge gibt es eher selten.

Kleiner Tip noch, wenn Du einen 11er-Bezug hast und den Originalbezug unten, schleife die vorderen unteren Radien der Grundplatte etwas ab, dann sieht das Gesamtbild besser aus.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#20

Beitrag von j-o-e » Sonntag 7. August 2016, 22:40

Ja Harry, war mal deiner :-D ... und der Tip ist gut, hab ich natürlich auch gemacht B-)

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Kawazep
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2008, 06:23
Wohnort: Petershagen

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#21

Beitrag von Kawazep » Montag 8. August 2016, 07:00

Sieht gut aus mit den Emblemen {[]}
Ich hab die auch dran, aber in Schwarz :mrgreen:
Passt einfach besser zum Style.

Gruß
Thorsten

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#22

Beitrag von j-o-e » Montag 8. August 2016, 08:25

Zeig mal her Thorsten, hab die Schwarzen bisher nur einmal auf einer rot lakierten Maschine gesehen ..

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#23

Beitrag von Dirty Harry » Montag 8. August 2016, 09:06

j-o-e hat geschrieben:Ja Harry, war mal deiner :-D ... und der Tip ist gut, hab ich natürlich auch gemacht B-)

Gruss Jürgen

Sieht auch klasse aus Deine Kiste und nicht nur wegen dem geilen Sitzbankbezug :wink: :mrgreen: und den gerundeten Kanten. {[]} {[]} {[]}

Schönes bike.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Kawazep
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2008, 06:23
Wohnort: Petershagen

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#24

Beitrag von Kawazep » Montag 8. August 2016, 14:15

Ich finde Schwarz passt besser zur im allgemeinen dunkel gehaltenen Farbgebung.

Gruß
Thorsten
Dateianhänge
IMAG0240.jpg
(1.06 MiB) 247-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#25

Beitrag von j-o-e » Montag 8. August 2016, 18:59

Hallo Thorsten,

danke fürs Bild und stimmt: Sieht auch gut aus! :-D .. im übrigen muss ich feststellen, dass deine mehr glänzt :? .. Hast Du die Ritzelabdeckung selbst gelocht? Schick! 8)

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Kawazep
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2008, 06:23
Wohnort: Petershagen

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#26

Beitrag von Kawazep » Montag 8. August 2016, 20:10

Jup, Ritzelabdeckung hab ich selbst durchlöchert :wink: :mrgreen:
Glänzt so schön weil der Bock frisch geputzt ist 8)

Gruß
Thorsten

Benutzeravatar
zrxmicha
Beiträge: 191
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 11:01

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#27

Beitrag von zrxmicha » Samstag 13. August 2016, 08:42

Die Schriftzüge von Frank Bach sind ebenfalls 185 x 25 mm, einer bei mir ist gerade defekt.
Dateianhänge
image.jpeg
(1.3 MiB) 200-mal heruntergeladen
image.jpeg
(1.36 MiB) 199-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#28

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 13. August 2016, 09:55

Hallo Micha,
das Problem hatte ich auch schon, habe mir Revellmodelbaufarbe geholt, ist in kleinen Büchsen mit ca. 20 ml, hält bis heute, kann ich nur empfehlen. {[]} {[]} {[]}

Harry, der Lack ist ab :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 451
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#29

Beitrag von j-o-e » Samstag 13. August 2016, 14:36

Shit! ... Da würd ich auch zum Pinselchen greifen ...

Das Schild sieht aber deutlich anders aus. Die Kanten sind richtig plan, was bei meinen (angeblich ja original), ganz anders aussieht. Die sind eher rund als wirklich flach. Aber bei deinen gibts keine Schrauben, soweit ich das sehe, oder?
Bildschirmfoto vom 2016-08-13 14-31-14.png
(258.3 KiB) 194-mal heruntergeladen
Gruss Jürgen

Benutzeravatar
zrxmicha
Beiträge: 191
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 11:01

Re: KAWASAKI - Embleme Original u. Nachbau

#30

Beitrag von zrxmicha » Mittwoch 31. August 2016, 08:04

Nein bei denen gibt es keine Schrauben.

@Harry: An Farbe habe ich natürlich auch gedacht aber nicht an Revell. Danke die werde ich mal besorgen.

Da der Tank leider das typische ZRX Problem hat, Röhrchen im Tank defekt. lasse ich gerade einen neuen
Lacksatz machen. Die neuen Embleme dafür habe ich schon liegen. :wink:

Antworten