Hallo zusammen,
am 18. + 19.2017 bleibt die Bude hier geschlossen!
Grund: die Belegschaft hat sich entschlossen den Weihnachtsmarkt in Stuttgart zu überfallen :-)
Gleich am Anschluss wird das Forum upgedatet, hi hi hi das wird lustig.
Ok das mit dem Weihnachtsmarkt war Blödsinn aber das Update wird am 18. + 19.2017 stattfinden!
Ob ich solange brauche wird sich zeigen .... Start wird am 18.12.2017 um 09:00 Uhr sein!
Bei den Test ging leider einmal ein Bild in einem Beitrag verloren, ich hoffe das wird nicht schlimmer :-(
Die üblichen Verdächtigen sollten sich vorbereiten, Baldrian, Betablocker .... 48 Stunden können lang sein :-)

Viel Spass noch :-)
Gruß euer Administrator
aka kaputt

Zierstreifen Beratung

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Zierstreifen Beratung

Beitrag #1 von Perugino » Donnerstag 5. Oktober 2017, 21:53

Moin,
Ich habe es vor, der Lacksatz meiner kleinenen Zephyr 550 aufhübschen zu lassen. Dabei würde ich gern Zierstreifen anbringen, am Tank (nus seitlich) und an der Bürzel. Ich hätte gern dabei eure Meinungen und Tipps bezüglich Farbkombination und Streifenbreite. Die Kawa hat die dunkelgrüne Farbe.
Jeder Beitrag ist herzlich willkommen.
Grüße
Antonio

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #2 von Dirty Harry » Donnerstag 5. Oktober 2017, 22:22

Schau´Dir mal die Z 1000 A1 von 1977 an, gab´s auch in Dunkelgrünmetallic mit goldenen Streifen.

Das typische Z-Desing sieht meiner Meinung nach an der etwas "eckigen" 5,5er nicht gut aus, außerdem kannst die Streifen selbst ganz einfach drauf machen.

Ich habe z.B. das Streifendesign der Z 1000 A2 drauf, seit 20 Jahren, auch selbst geklebt mit 3M-Folie. Schau selbst!

IMG_0045.JPG
(884.52 KiB) 338-mal heruntergeladen


Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 810
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #3 von Bernd-Hamburg » Freitag 6. Oktober 2017, 19:42

Das Grün im Hintergrund hast du auch gut hinbekommen, Harry :)

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #4 von Perugino » Freitag 6. Oktober 2017, 22:34

Hallo Harry und vielen Dank für deinen Tipp.
Ich finde die Lösung ganz passend. Ist das Modell hier im angehängten Bild welches du meinst?
Wo könnte man solche Zierstreifen bestellen?
VG
Antonio
Dateianhänge
Kawa_Z1000_WS_12_nippon-classic.de_-e1477307572679.jpg
(81.13 KiB) 271-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #5 von Perugino » Freitag 6. Oktober 2017, 22:37

Lieber unter Klarlack anbringen lassen, da der Lackierer die Farbe sowieso auffrischen soll, oder einfach ohne zusätzlicher Schutz die Streifen anbringen?
Würden die trotzdem ohne Probleme dauerhaft halten?

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #6 von Dirty Harry » Freitag 6. Oktober 2017, 23:57

Bernd-Hamburg hat geschrieben:Das Grün im Hintergrund hast du auch gut hinbekommen, Harry :)


Hallo Bernd,
Nenne mich einfach "den Göttlichen" :mrgreen:

Perugino hat geschrieben:Hallo Harry und vielen Dank für deinen Tipp.
Ich finde die Lösung ganz passend. Ist das Modell hier im angehängten Bild welches du meinst?
Wo könnte man solche Zierstreifen bestellen?
VG
Antonio


Nein,
das ist die A2, so wie ich es habe.
A1 hat gerade Streifen, passt besser zur 5,5er.
Meine Streifen sind ohne Klarlack und das schon sehr lange.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
wolfkull
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 08:28
Wohnort: 74321 Bietigheim

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #7 von wolfkull » Samstag 7. Oktober 2017, 10:23

nicht das bei dir der Lack ab wäre, der war nie da ?
Sorry konnte ich mir nicht verkneifen.
Hand zum Gruß
"Bikes are like Wives"
If it aint your`s don`t touch !

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #8 von Dirty Harry » Samstag 7. Oktober 2017, 11:57

Was mir gerade noch einfällt, hatte den Lack zuerst aufpoliert und dann entfettet, bevor ich die Streifen aufgeklebt habe und Du wolltest doch wissen, wo man die Strefen herbekommt?
Die habe ich selbst gemacht aus 3M Folie, mit Nagelschere und etwas Geduld.
Man kann solche auch kaufen, allerdings passen die dann nicht richtig, weil sie ja für die Z-Modelle gemacht wurden und die andere Maße, bzw. Formen haben.
Klar kann man die nehmen, sieht dann halt nicht so passend aus.

Harry, Klarlack, na klar :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #9 von Perugino » Samstag 7. Oktober 2017, 12:56

3M Folie....da muss ich mich darüber schlau machen. Habe bisher damit keine Erfahrung gehabt.
Also, ein Foto vom betroffenen Modell in der gewünschten Farbe ist allerdings nicht so einfach.
Habe so was mit den von dir besagten Zierleisten gefunden....Volltreffer oder daneben geschossen?
Für die kleine (hoffe ich) Schreibfehler bitte ich um Geduld u Verzeihung. Dabei spiele ich meinen zugewanderten-Bonus :wink:
Dateianhänge
s-l500.jpg
(31.43 KiB) 236-mal heruntergeladen
heli_2-025.jpg
(17.22 KiB) 236-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #10 von Dirty Harry » Samstag 7. Oktober 2017, 15:26

Das sind die Z1-Lackierungen, ich muss mal morgen schauen, ob ich was finde, bin gerade am Handy.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1342
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #11 von jogri8 » Samstag 7. Oktober 2017, 15:35

Ciao Antonio,

ich habe meine Spikeine auch mit 3M Streifen versehen. Verschönert wollte ich nicht schreiben, da gibt es ja nun unterschiedliche Ansichten! :D

Ich habe mich für eine gebürstete Optik entschieden, weil ich das so mag! {[]}
Die Streifen hab ich selbst zurechtgeschnitten; war bei mir aber auch nicht so ein Gefitzel wie bei Harry, siehe Bilder! (Galerie)

Zu beklebende Stellen säubern, polieren und drauf damit! 8) Ich habe keinen Klarlack drüber, da es sein kann, das ich auch mal wieder andere Ideen habe und somit flexibel bleibe! :P :P

Bilder - Schau unter Galerie "jogri8" nach! Zudem findest Du da noch jede Menge andere tolle Ideen! {[]} {[]} {[]} :wink:

Jo
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #12 von Dirty Harry » Samstag 7. Oktober 2017, 18:18

Das ist ne A1!
Zu erkennen an den Bremssätteln vor den Tauchrohren.

http://www.vjmc.com/z1000a1.html

Und Jo hat recht, ohne Klarlack kannst Du auch einfach wieder umdesignen. :P

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #13 von Perugino » Samstag 7. Oktober 2017, 22:49

Vielen Dank Harry und Jo!
Ich werde euren Rat folgen und die Zierleisten nicht unter Klarlack anbringen.
Habe bei Amazon einige Folien in Gold Matt und Cremweiß (finde die Kombi zur grünen Farbe ganz toll) von 3M und anderen Anbieter gesehen. Oder habt ihr andere Adressen zu empfehlen?

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 431
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #14 von Troubadix » Sonntag 8. Oktober 2017, 00:26

Google doch mal Zephyr 400, da sie in Japan als 400er deutlichlänger verkauft wurde gabs die da auch als 2 Farb bzw Streifen Version...


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #15 von Perugino » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:03

Danke für den Tipp Johannes.
Habe ein bisschen durchgestöbert und diese Streifen Farbkombi gefunden.
Was haltet ihr davon? Ich könnte es mir die an der dunkelgrüne Farbe gut vorstellen

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #16 von Dirty Harry » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:56

Man(n) sieht nichts!

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #17 von Perugino » Sonntag 8. Oktober 2017, 11:20

Dirty Harry hat geschrieben:Man(n) sieht nichts!

Harry


Ops, dann versuche ich es wieder....Das Foto ist von einem 400er. Ich finde die Art der Streifen genauso interessant wie die vom Z 1000.
Dateianhänge
Kawasaki Zephyr 400X 96 2.jpg
(42.46 KiB) 166-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #18 von Perugino » Sonntag 8. Oktober 2017, 11:23

Der Hintergründ ist zwar kein Dunkelgrün, aber Mattgold und Cremweiß (wenn ich es richtig sehe) passen auch dazu.
Es gibt sonst auch diese Variante mit Gelb statt Gold....
Dateianhänge
2017-10-08-11-29-38-.jpg
(10.19 KiB) 160-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Perugino am Sonntag 8. Oktober 2017, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5646
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #19 von Dirty Harry » Sonntag 8. Oktober 2017, 11:29

So ein Design hat hier schon jemand auch auf einer grünen 5,5er, ich meine mit goldenen Felgen.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
56ziger
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 12:40
Wohnort: Notzingen

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #20 von 56ziger » Sonntag 8. Oktober 2017, 17:51

Hallo Antonio,
bei meiner 1100 sieht das so aus.

Gruß Wilfried
Zephyr Einfahrt3.JPG
(1.12 MiB) 149-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #21 von Perugino » Sonntag 8. Oktober 2017, 22:46

Danke für das Foto Wilfried,
Gold-Weiß auf Rot sieht Klasse aus! Die weiße Linie an der oberen Tankkante macht die Linien noch harmonischer. Die sollte auch für mich eine Überlegung Wert sein.

Benutzeravatar
Perugino
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:03
Wohnort: Zeven

Re: Zierstreifen Beratung

Beitrag #22 von Perugino » Sonntag 15. Oktober 2017, 21:20

So, nächste Woche geht den Lacksatz zum Lackierer...aber.....
Wie kriege ich den Tank am besten runter? Habe das Reparaturanleitungsbuch dabei, so klar ist aber die Demontage nicht gezeigt.
LG
Antonio


Zurück zu „Optik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast