Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

Antworten
Benutzeravatar
sonoerchen
Beiträge: 392
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 12:39
Wohnort: Dreiländereck B/D/NL

Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#1

Beitrag von sonoerchen »

Hallo zusammen,
Am Ende meiner letzten Tour war meine Tankanzeige im Roten Quasi auf Anschlag Links. Ich bin dann tanken gewesen und habe 12,60 L rein bekommen. Sehr genau scheint die Anzeige nicht zu sein... :?

Im Netz habe ich folgende Infos gefunden:
Tankinhalt gesamt (incl. Reserve) 17 Liter - Reserve 3,0 Liter.

Demzufolge waren noch etwa 4,4 L im Tank. Ich musste noch nicht auf Reserve umschalten.

:?: Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung bzw. wann tankt ihr nach?
Meine 550ziger Meine 750ziger
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst... Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren :mrgreen:
Benutzeravatar
jim-wormold
Beiträge: 1137
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 12:38
Wohnort: Alzenau

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#2

Beitrag von jim-wormold »

253km, mehr hab ich mich nicht getraut....
Das war schon kaputt!
Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 8306
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#3

Beitrag von Dirty Harry »

Fahre 11er,
ist aber egal.
Ich bin auch schon Nadel auf Anschlag und es ist noch genug Sprit drin.
Das ist eigentlich nur ein Schätzeisen, oder Gimmick.

Ich halte es immer so, normalerweise komme ich 200 km bis ich auf Reserve schalte, dann noch mal 50 km, dann habe ich ca. 1 Liter noch drinnen.
Tankinhalt laut Kawa 19 Liter, meine verbraucht ca. 6,5 Liter x 2,5 = gut 16 Liter, + 1 Liter Restmenge = 17 Liter, vielleicht ist auch noch mehr als 1 Liter Rest drin.

Ich würde an Deiner Stelle die Kiste mal so weit fahren, das es beim Nachtanken unten nur noch etwas schwappt, dann weißt Du, wie weit Du kommst ( vorausgesetzt, Du fährst immer so und nicht Autobahn oder extreme Schleichfahrt ).
Damit Du nicht aus Versehen stehen bleibst, eine 1 Liter Getränkeflasche mit Sprit im Rucksack mitnehmen und schauen, daß eine Tanke in der Nähe ist.
Denke im Notfall kommst Du mit der 7,5er bestimmt noch 15 km mit dem Liter weit.
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.
Benutzeravatar
Juergen173
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:37
Wohnort: Neumarkt/Opf

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#4

Beitrag von Juergen173 »

Nach 160 bis 180 Kilometern muss ich auf Reserve schalten. Ich versuche immer vorher zu tanken.

Die Anzeige, zumindest meine, ist sehr ungenau. Nach ca. 50 gefahrenen Kilometern zeigt sie nur noch ca. 2/3 Tankinhalt an, obwohl ja erst 3 Liter fehlen.
Ich verlasse mich immer auf den Tageskilometerzähler.

Wie weit ich komme? Ich habe sie noch nie leer gefahren.

Jürgen
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 2019
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#5

Beitrag von Bernd-Hamburg »

250km ohne Probleme. Dann wird es Zeit, um auf Reserve zu schalten.
Verbrauch 4,5 - 5l/100km.

Leergefahren hab ich auch noch nie (müssen).
Benutzeravatar
750.Michel
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 21:10
Wohnort: Lüdinghausen

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#6

Beitrag von 750.Michel »

Hallo
Meine Faustregel !
Alle 200 km eine Tanke aufsuchen .
Da kann man Tanken , eine Pause Einlegen, eventuell einen Kaffee Trinken , und wenn es sein muß eine Rauchen.

Gruss
Michael :D {[]}
Benutzeravatar
Kawa-elch
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:21
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#7

Beitrag von Kawa-elch »

Hallöchen,
nun, ich habe stets 220 -250 Km ohne Probleme erreicht ohne auf Reserve zu schalten.
Wenn der Zeiger auf dem weißen Feld ist, kannst Du noch 40 Km fahren. Dann hast Du schon mehr als 200 Km hinter Dir.
Und erst wenn der Motor spuckt, dann schalte auf Reserve und Du schaffst sicher 253 Km. Da kam mir nur ein einziges Mal vor.
Die Tankanzeige ist also voll OK !
Ciao
Kawa-Elch
http://fs1.directupload.net/images/1505 ... n8kovv.jpg

Die beste Medizin: 2 Räder - 4 Zylinder - 365 Tage im Jahr Moppedfahren...egal welche von den Beiden...
http://up.picr.de/22847224al.jpg
Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 2127
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#8

Beitrag von PuschkinSky »

ja schließe mich an ein wenig über 200 km schaffe ich auch.
verdammt ich muss echt mal wissen wieviel liter in meinen alutank passen :lol: :roll:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif
Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 954
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#9

Beitrag von Troubadix »

Solange man eine KTM Duke während der Tour dabei hat ist die Reichweite egal, sie wird immer vor dir an die Tanke müssen, wenn man allerdings eine BMW GS dabei hat schaut's anders aus...



Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)
Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 583
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#10

Beitrag von Dr.Goldwing »

Meine Empfehlung zu dem Thema, auf jeder längeren Tour, = länger als 200km, mindestens 1x in die Reserve reinfahren.
Dann weißt du 1. Wie weit komme ich bis zur Reserve, 2.das dein Tank mal richtig Leer gefahren ist, ergo mal ein Großteil von dem Biomist im Sprit weg ist.
Gruß
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 2019
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#11

Beitrag von Bernd-Hamburg »

Dann noch Marine-Additiv rein und das Wasser ist gleich mit weg :)
Benutzeravatar
KAWAPoldi
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 16:26

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#12

Beitrag von KAWAPoldi »

Rund 250km
Benutzeravatar
brummbär
Beiträge: 454
Registriert: Montag 24. März 2008, 12:15
Wohnort: Oberhausen

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#13

Beitrag von brummbär »

Wenn das mit dem Wetter so weitergeht komme ich das ganze Jahr mit einer Tankfüllung hin :-)
Benutzeravatar
sonoerchen
Beiträge: 392
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 12:39
Wohnort: Dreiländereck B/D/NL

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#14

Beitrag von sonoerchen »

brummbär hat geschrieben: Dienstag 18. Mai 2021, 15:55 Wenn das mit dem Wetter so weitergeht komme ich das ganze Jahr mit einer Tankfüllung hin :-)
Das stimmt wohl allerdings :?
Meine 550ziger Meine 750ziger
Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst... Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren :mrgreen:
Nichtgrüßer
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 21:45

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#15

Beitrag von Nichtgrüßer »

brummbär hat geschrieben: Dienstag 18. Mai 2021, 15:55 Wenn das mit dem Wetter so weitergeht komme ich das ganze Jahr mit einer Tankfüllung hin :-)
Annalena sagt das läge am Klimawandel.
"Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind."
Charles Bukowski
Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 2019
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#16

Beitrag von Bernd-Hamburg »

Egal, was passiert, Annalena sagt immer, dass es der Klimawandel ist.
Ist das noch nicht aufgefallen ?
Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 835
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#17

Beitrag von zrt11 »

Eigentlich mag ich ja Grün. Also Lime Green und British Racing Green :mrgreen:
Hab' auch nichts gegen E-Antriebe, wenn wir die Batterien dazu im Griff hätten. E müsste ja auch nicht zwingend was ausschliessen (Ich hoffe die wissen das) :wink:

Sicher ist das die Spreizung wie weit man mit einer Tankfüllung bzw. Batterieladung kommt stark abhängig vom Dreh am Gasgriff ist und das ist beim E-Antrieb derzeit noch viel extremer.
Gruss Gerhard

just do it
Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 8306
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#18

Beitrag von Dirty Harry »

Können wir mal wieder zum eigentlichen Thema kommen :?: :mrgreen:
brummbär hat geschrieben: Dienstag 18. Mai 2021, 15:55 Wenn das mit dem Wetter so weitergeht komme ich das ganze Jahr mit einer Tankfüllung hin :-)

So geht es mir auch, wenn das so weitergeht :evil:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.
Benutzeravatar
Kawa-elch
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:21
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#19

Beitrag von Kawa-elch »

Lieber Harry,
keine Sorge. Es geht weiter... ob mit oder ohne Klimawandel, ob Racing-grün oder knallrot oder blauweiß, ob mit oder ohne Sorgen.
Ich bin bei Dir und lass dich nicht alleine.
Ciao
Lothar
http://fs1.directupload.net/images/1505 ... n8kovv.jpg

Die beste Medizin: 2 Räder - 4 Zylinder - 365 Tage im Jahr Moppedfahren...egal welche von den Beiden...
http://up.picr.de/22847224al.jpg
Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 8306
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#20

Beitrag von Dirty Harry »

Lothar,
muß ich mir jetzt Sorgen machen :wink: :lol:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.
Benutzeravatar
KAWAPoldi
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 16:26

Re: Zephyr 750 - Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung?

#21

Beitrag von KAWAPoldi »

220-230km dann Reserve
Antworten