ZR750D zieht nicht durch, Zylinder hängt

Antworten
Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 14:10
Wohnort: Baden-Baden

ZR750D zieht nicht durch, Zylinder hängt

#1

Beitrag von Benedikt » Montag 14. September 2020, 17:45

Meine kürzlich gekaufte ZR750D („eigentlich“ top originaler Zustand, gerade 18tkm) zeigt folgendes Problem: sie nimmt beim Beschleunigen nicht immer kontinuierlich Gas an, zieht nicht immer korrekt durch. Häufig (aber eben nicht immer) reagiert sie auf Gas verzögert, meist so im Bereich ab etwa 3.000 oder ab 4.000rpm. Es vergehen ein paar Momente, dann zieht sie plötzlich durch. Wir wurden außerdem darauf aufmerksam, dass sie aus dem rechten Topf schießt. Das Grund hierfür scheint Zylinder Nr. 4 zu sein, der mal mitläuft und mal nicht. Beim Zünden ohne Kerzen kam aus Z.4 ein ganzer Schwung Benzin gespritzt. Wir dachten erst, es sei vielleicht ein Defekt am Zündkabel (den Stecker von Z.4 richtig festgezogen und dann schien sie vorbildlich zu laufen), aber am nächsten Tag war es dasselbe Problem mit dem Zylinder, obwohl wir seither nichts angefasst hatten.

Hinzu kommt, dass sie zwar kalt gut aber warm nur mit Mühe anspringt. Im Standgas geht sie nach einer Weile aus, obwohl der Motor warm ist. Weiß aber nicht, ob das eine Problem mit dem anderen in Zusammenhang steht.

Hat jemand Ideen oder sachdienliche Hinweise zur Lösung der Probleme?

Danke im Voraus und herzliche Grüße aus dem Nordschwarzwald!
Benedikt

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1777
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: ZR750D zieht nicht durch, Zylinder hängt

#2

Beitrag von Bernd-Hamburg » Montag 14. September 2020, 18:28

Im Nordschwarzwald bist du ja in der Gegend der Spezialisten.

Also: Ein Spritschwall aus einem Zylinder bei herausgeschraubten Kerzen, soll und darf nicht passieren. Bitte checke deinen Ölstand, ob sich Benzin im Öl befindet.
Dei Ursache dürfte sich in einem überlaufenden Vergaser befinden. Schau auch bitte, ob der Luftfilter nass ist oder sich Sprit im LF Kasten befindet.
Wahrscheinlich hängt ein Schwimmernadelventil. Mögliche Ursache: Nadelventil defekt oder Schmutz (im Sprit, im Tank) in der Schwimmerkammer.

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 14:10
Wohnort: Baden-Baden

Re: ZR750D zieht nicht durch, Zylinder hängt

#3

Beitrag von Benedikt » Montag 14. September 2020, 21:36

Vielen Dank Bernd! Checken wir umgehend!

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 14:10
Wohnort: Baden-Baden

Re: ZR750D zieht nicht durch, Zylinder hängt

#4

Beitrag von Benedikt » Montag 14. September 2020, 22:39

„Im Nordschwarzwald bist du ja in der Gegend der Spezialisten.“
:?: Was meinste denn eigentlich damit? :?:

Antworten