Hoher Benzinverbrauch

Benutzeravatar
Geges43
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:16
Wohnort: bei Reutlingen

Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #1 von Geges43 » Sonntag 18. Juni 2017, 10:38

Hallo

Hätte da mal ein paar Fragen an die Profis unter Euch.

In der Suchfunktion habe ich nichts passendes gefunden

Ich habe eine 7,5er. Baujahr 91
mit ca 24000 km...original....sehr wenig gefahren.

Auf 100 km braucht die 8,5 / 9 Liter......fahre zügig aber nicht am Limit .

....es ist kein Sprit im Öl
....es läuft kein Sprit aus

( Ölverbrauch auf 1000 km ca 0,2 Liter ..,( maximal)

Vergaser und Ventile sind vor einem Jahr eingestellt worden..

Das Bike läuft sehr gut und zieht ohne ruckeln durch.

Eigentlich sollte ich mir keine Gedanken machen weil das Bike super läuft.

...Luftfilter und Kerzen sind 3Jahre alt....fahre pro Jahr ca. 2000 KM.

Was meint Ihr?

Danke schon mal vorab

Grüsse

Geges
Grüsse Geges

....leben und leben lassen. ;-)

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6659
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #2 von Dirty Harry » Sonntag 18. Juni 2017, 11:49

Hallo Geges,
das braucht nicht mal die 11er und die braucht nachweislich mehr!
Hat die schon immer so viel gebraucht?
Hat sie Leistung wie früher?

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Geges43
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:16
Wohnort: bei Reutlingen

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #3 von Geges43 » Sonntag 18. Juni 2017, 11:55

Hallo Harry

Die hatte immer schon so viel gebraucht....
Hat die gleiche Leistung wie früher.

Läuft gute 200...und beschleunigt absolut ruckelfrei.

Ob da was getunt ist weiss ich nicht ......siehe alles original aus..

Ist für mich auch ein Rätsel.

Grüsse
Grüsse Geges

....leben und leben lassen. ;-)

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6659
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #4 von Dirty Harry » Sonntag 18. Juni 2017, 12:15

Wenn der Verbrauch im Vergleich zu einer anderen 7,5er zu hoch ist, was bei Dir der Fall ist, liegt das im Allgemeinen daran, das entweder was mit der Gemischzusammensetzung, der Zündung, oder der Steuerzeit nicht stimmt.
Sollte das Teil getunt sein, 810 ccm z.B, wird sie auch etwas mehr verbrauchen.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #5 von Hans-Dieter » Sonntag 18. Juni 2017, 14:53

Hallo geges,

Lass mal die Einstellung der Leerlaufgemischschrauben prüfen.
Wenn du einen Winkelschraubendreher hast, kannst du das selbst machen.
Mich würde einfach die Einstellung interessieren. Wenn diese nicht all zu stark von der Norm abweicht, also 3 Umdrehungen anstelle der 2,5 für die Zylinder in der Mitte muss man tiefer graben.

Einen Dynojet Kit ist aber nicht verbaut.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #6 von Hans-Dieter » Sonntag 18. Juni 2017, 16:38

Fällt mir gerade spontan ein...
Der Luftfilter ist sauber.... Die 750 ist ein Unikum,.läuft fast immer :mrgreen:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #7 von Z-master » Sonntag 18. Juni 2017, 18:31

puh - da wird es schwierig....
als einfachses mal die Frage: stinkt es beim fahren nach Sprit?? nicht dass ein Nadelventil hängt, der Benzinhahn aber ok ist .... dann würde der Gaser nur bei laufendem Motor übergehen! Hatte Michael bei der Obb-Ausfahrt auch
Ansonsten wären verbaute Düsen sowie die restlichen Einstellungen interessant!
Von Zündung und Steuerzeiten kann ein erhöhter Verbrauch meiner Meinung nach nicht kommen, abgesehen davon dass sie dann nicht knappe 200 laufen würde ;)

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 914
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #8 von Bernd-Hamburg » Sonntag 18. Juni 2017, 19:54

Unter 5L ist schwierig, über 6L hab ich noch nie geschafft.
Meine läuft auch super :)

Ich würde man die Vergaser ganz genau untersuchen. Welche Einstellung, welche Düsen, Luftfilter. Alles schon genannt.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6659
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Hoher Benzinverbrauch

Beitrag #9 von Dirty Harry » Sonntag 18. Juni 2017, 21:28

Z-master hat geschrieben:Von Zündung und Steuerzeiten kann ein erhöhter Verbrauch meiner Meinung nach nicht kommen, abgesehen davon dass sie dann nicht knappe 200 laufen würde ;)

Grüße


Ist nicht ganz richtig, er weiß nicht, ob etwas getunt ist, ist das teil getunt und mit der Zündung, bzw. Kerzen stimmt was nicht, läuft sie immer noch wie eine ungetunte 7,5er, das Gleiche, wenn die Steuerzeiten nicht stimmen, Du hast Spülungsverluste.
Aber das müßte man dann auch riechen, bzw. müßte es ballern, beim Gaswegnehmen.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.


Zurück zu „Kraftstoffsystem“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste