Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

Antworten
Benutzeravatar
schnorpser
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 19:45
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

#1

Beitrag von schnorpser » Montag 23. Juli 2018, 15:41

Hallo zusammen,

ich habe eine Zephyr, Typschlüsselnummer (TSN) 171. Diese ist aktuell auf 25KW/34PS eingetragen. Diese möchte ich entdrosseln, es ist alles rückgebaut (Bohrungen im Schieber zu, keine Blenden im Ansaugbereich, Hauptdüsen 108-110-110-108). Nun brauch ich für den TÜV ein Gutachten für TSN 171. Ich habe das Gutachten FP33 vorliegen, dies bezieht sich aber auf TSN 186 1 und 186 2 - dies wird für TSN 171 nicht akzeptiert (habe ich probiert).
Hat jemand das Gutachten FP30 und kann mir dieses zusenden? Laut Recherche könnte dies das richtige sein oder hat jemand eine andere Idee?
Zulassung_Teil_1_geschwaerzt.jpg
(270.78 KiB) 109-mal heruntergeladen
Fragende Grüße,
Schnorpser
Kawasakis: ZR550B4 Bj. 1993 und ZZR600E1 Bj. 1993, Simson S51
Zweirad-Homepage: https://zweirad.schnorpser.de

Benutzeravatar
schnorpser
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 19:45
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Re: Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

#2

Beitrag von schnorpser » Dienstag 24. Juli 2018, 14:51

Update:
Anruf bei Kawasaki hat mein Problem gelöst. Ich habe die Gutachten FP25A90 sowie FP30 bekommen. Damit konnte ich der DEKRA die Leistungsänderungen erklären und hab nun mein Gutachten.
Der telefonische Service bei Kawasaki war sehr sehr freundlich, sehr kompetent und sehr schnell. Bin noch völlig perplex von einem derart guten Service!


Viele Grüße,
Schnorpser
Kawasakis: ZR550B4 Bj. 1993 und ZZR600E1 Bj. 1993, Simson S51
Zweirad-Homepage: https://zweirad.schnorpser.de

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4182
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

#3

Beitrag von Hans-Dieter » Dienstag 24. Juli 2018, 20:02

Toll wäre es, wenn ich die Gutachten bekommen könnte. Würde diese in den DownloadBereich einstellen. So können wir auch anderen gleich helfen.
Schick sie einfach an Zephyr.Weinheim@web.de. DANKE {[]}
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
schnorpser
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 19:45
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Re: Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

#4

Beitrag von schnorpser » Mittwoch 25. Juli 2018, 07:38

Mail ist raus. Es sind die Gutachten
- FP25A90: 20kW/27PS -> 37kW/50PS (Typschlüsselnummern egal)
- FP30: 20kW/27PS -> 25kW/34PS (Typschlüsselnummern egal)
- FP33 25kW/34PS -> 37kW/50PS (für Typschnlüsselnummern 186 001 3 UND 186 002 5 UND 186 003 7)

In meinem konkreten Fall musste ich FP25A90 und FP30 vorlegen.
Warum? -> Bei mir waren die 25kW/34PS eingetragen (entspricht dem FP30), da die TSN 171 beim KBA mit 20kW/27PS hinterlegt ist. Aus Gutachten FP30 geht hervor, wie der Umbau von 20kW/27PS auf 25kW/34PS realsisiert wurde. Mit FP25A90 wird der Umbau von 20kW auf 37kW/50PS beschrieben, sodass sich bei mir die Umtragung gedanklich aus "Rückbau FP30" und "Umbau entsprechend FP25A90" ergab.
Klingt kompliziert, war es auch irgendwie, hat aber geklappt :)


Viele Grüße,
Schnorpser
Kawasakis: ZR550B4 Bj. 1993 und ZZR600E1 Bj. 1993, Simson S51
Zweirad-Homepage: https://zweirad.schnorpser.de

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4182
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Entdrosselung 34PS -> 50PS Gutachten TSN 171

#5

Beitrag von Hans-Dieter » Mittwoch 25. Juli 2018, 16:40

{[]} {[]} {[]}
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Antworten