Massensterben bei den 750ern??

Antworten
Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 428
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Massensterben bei den 750ern??

#1

Beitrag von Dr.Goldwing » Donnerstag 5. Juli 2018, 19:49

Tach zusammen, Mann o, Mann ich war mal gerade bei ebay auf der Seite vom J. Nässler, "ebay Cvier11"
Da werden ja die 750er D Modelle scheinbar en Masse geschlachtet! [{}] [{}]
Haufenweise gute Lacksätze, Speichenfelgen u.s.w.
Schade um die schönen Moppeds, andererseits erhöht das natürlich den Wert der Verbliebenen 750er. :?
Also wer was sucht.
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 210
Registriert: Montag 21. Juli 2008, 21:01
Wohnort: Westerwald

Re: Massensterben bei den 750ern??

#2

Beitrag von Rudi » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:40

Tja, der Jürgen hat ein großes Konvolut an Zephyren erstanden :shock:
Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6843
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Massensterben bei den 750ern??

#3

Beitrag von Dirty Harry » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:45

Hab´s mir gerade mal angeschaut, hat zum Teil faire Preise.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1178
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Massensterben bei den 750ern??

#4

Beitrag von Bernd-Hamburg » Samstag 7. Juli 2018, 18:19

3 Lacksätze sind doch kein Massensterben :)

Benutzeravatar
DonRamelone1
Beiträge: 1
Registriert: Montag 11. März 2019, 20:41
Wohnort: Rheinhessen

Re: Massensterben bei den 750ern??

#5

Beitrag von DonRamelone1 » Freitag 15. März 2019, 15:02

Hallo Zusammen ,

ist das wirklich so ? Ich habe gerade erst eine sehr gut erhaltene 97er D mit Speichenrädern und einer Laufleistung 14 Tkm erstanden. Das Moped sieht neuwertig aus, allerdings hat der linke Auspufftopf eine Macke vom rangieren in der Garage.

Leider kann ich keinen Topf finden, nur für die älteren C Modelle, deswegen frage ich mich wo jemand solche Mopeds schlachtet, nicht das ich das schön finde, aber eventuell hat ja so ein Metzgermeister einen Endtopf über ?!


VG & nice Weekend


Don Ramelone

Benutzeravatar
wolfkull
Beiträge: 125
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 08:28
Wohnort: 74321 Bietigheim

Re: Massensterben bei den 750ern??

#6

Beitrag von wolfkull » Freitag 15. März 2019, 15:25

In EBAY Kleinaneigen dürften aktuell so um die 80 Stk. 750 er angeboten werden, nebst Teilen ..
"Bikes are like Wives"
If it aint your`s don`t touch !

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1178
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Massensterben bei den 750ern??

#7

Beitrag von Bernd-Hamburg » Freitag 15. März 2019, 20:30

Aktuell gibt es bei dem eBay Verkäufer NULL Teile.

Ich geh mal in die Kleinanzeigen schauen ....

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 839
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Massensterben bei den 750ern??

#8

Beitrag von Zeferl » Samstag 16. März 2019, 09:27

Der dreht sicher auf Korsika ne kleine Runde,
und soll heute wieder da sein!
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1560
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Massensterben bei den 750ern??

#9

Beitrag von PuschkinSky » Dienstag 19. März 2019, 20:11

bietet doch einige teile an, motoren 4 stück 750...

mei die teile bringen mehr als das ganze moped!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1178
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: Massensterben bei den 750ern??

#10

Beitrag von Bernd-Hamburg » Dienstag 19. März 2019, 21:17

Dann war er vielleicht im Skiurlaub :)

Antworten