Welche Stahlflexleitung ?

Antworten
Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Welche Stahlflexleitung ?

#1

Beitrag von joker550 » Sonntag 20. August 2017, 14:42

Moin zusammen, ich habe an meiner 550 er Zephyr vorne die Stahlflexleitungen von Lucas verbaut . Die Leitung zwischen der Handbremspumpe und dem Verteiler ist allerdings ca. 10 cm zu lang was nicht gut aussieht und techn. auch nicht die Musterlösung ist. Meine Frage an euch ist nun, welchen Hersteller kann ich nehmen, wo die Länge hier passt ? Der Lenker ist schon breiter, ABM SB 0229, mit 750 mm Breite. Evtl. hat jemand ja auch noch eine gebrauchte abzugeben? Gruß aus der Heide!
Gruß aus der Heide !

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Beiträge: 4554
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#2

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 20. August 2017, 16:57

Hi, nimm mal einen Draht und verlege den so wie die Bremsleitung laufen sollte.
Ich habe noch eine Leitung von ABM hier liegen. Du gibst mir die Länge und ich schaue ob sie passt.
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben!

Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#3

Beitrag von joker550 » Sonntag 20. August 2017, 17:14

Moin, ich gehe nachher mal die Länge ausmessen...
Gruß aus der Heide !

Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#4

Beitrag von joker550 » Sonntag 20. August 2017, 17:50

Also, es sollten ca.350 mm von Mitte bis Mitte der Anschlussfittinge sein
Gruß aus der Heide !

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 478
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#5

Beitrag von j-o-e » Sonntag 20. August 2017, 18:27

In dem Zusammenhang, wer etwas neues Stahlfexartiges sucht:

http://www.stahlflex-center.de/

... seeehr günstig im Vergleich zu anderen renomierten Anbietern ... nicht besser, nicht schlechter ... alles möglich, verschiedene Farben, Sonderlängen ... und Holger ist ein netter Typ ;-)

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Rainer R.
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 19:23
Wohnort: 51515 Kürten/Bechen

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#6

Beitrag von Rainer R. » Sonntag 20. August 2017, 21:44

j-o-e hat geschrieben: ... und Holger ist ein netter Typ ;-)
Dem kann ich nur zustimmen {[]}


Gruß
Rainer
8)

Z-master
Beiträge: 3598
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#7

Beitrag von Z-master » Sonntag 20. August 2017, 22:40

Rainer R. hat geschrieben:
j-o-e hat geschrieben: ... und Holger ist ein netter Typ ;-)
Dem kann ich nur zustimmen {[]}


Gruß
Rainer
8)
ich auch!
Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1646
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#8

Beitrag von PuschkinSky » Dienstag 5. September 2017, 09:03

jap das stahlflexcenter ist top, vor allem es sind spiegler - abm leitungen absolut top!

und wer hat sonst va anschlüsse und hohlschrauben im angebot!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Beiträge: 4554
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#9

Beitrag von Hans-Dieter » Dienstag 5. September 2017, 10:13

Sorry Joker, für die sehr späte Antwort...... Die hier liegenden Stahlflexe sind alle um die 48 cm :?
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben!

Benutzeravatar
joker550
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 31. Juli 2016, 22:22
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#10

Beitrag von joker550 » Samstag 9. September 2017, 22:16

Moin zusammen und vielen Dank an alle Helfer! Hab mir jetzt einen Satz von Melvin in passender Länge anfertigen lassen! Grüße aus der Heide!
Gruß aus der Heide !

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1646
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Welche Stahlflexleitung ?

#11

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 10. September 2017, 08:31

ohhh ganz schlecht hahahaha HD willst du dazu was sagen wie du mir es einst gesagt hast!?
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcushttp://www.greensmilies.com/smile/smile ... _laola.gif


http://www.greensmilies.com/smile/smile ... maeher.gif

Antworten