Winterzeit ist Schrauberzeit

Antworten
W650

Winterzeit ist Schrauberzeit

#1

Beitrag von W650 » Donnerstag 22. Dezember 2016, 20:27

Moin auch, das Lenkkopflager hat es hinter sich gehabt. Habe mich schon gewundert wenn ich mal mit dem Moped gefahren bin, das die unter 80km/h immer von selber nach links und rechts gependelt ist. Aber ohne Hauptständer ist das auch nicht so einfach zu erkennen :) . Es hatte mehrere Raststufen in die man dann Fahren muste :roll: .
Allen schöne Weihnachten und eine unfallfreie neue Saison.
Dateianhänge
20161126_172658.jpg
(1.33 MiB) 473-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Elfenfreund
Beiträge: 79
Registriert: Freitag 25. März 2011, 20:41
Wohnort: Aerzen/Weserbergland

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#2

Beitrag von Elfenfreund » Freitag 23. Dezember 2016, 11:00

[quote="W650"] Aber ohne Hauptständer ist das auch nicht so einfach zu erkennen :)

Moin,

der TÜV läßt bei der Prüfung des Lenkopflagers den Fahrer das Mopped festhalten, während er von vorn den Lenker bewegt.
Mit einem Helfer geht das also auch ohne Hauptständer.

Gruß und frohe Weihnachten
Helmut
Ein Dickschiff ist ein Dickschiff bleibt ein Dickschiff

W650

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#3

Beitrag von W650 » Freitag 23. Dezember 2016, 12:16

Ja so habe ich das auch schon Versucht, und es war nicht zu erkennen,auch letztes Jahr vom Graukittel nicht. Erst als das Rad entlastet war konnte man die Rastmarken spüren, und die schwergänggigkeit der ganzen Geschichte.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6126
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#4

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 23. Dezember 2016, 12:23

Ich habe nach ca. 90000 km da Lager gewechselt, ohne weder beim Fahren, noch im aufgebockten Zustand etwas zu bemerken.
Mir ist es erst aufgefallen, als nur noch die beiden Gabelbrücken montiert waren, dann habe ich feine Rasterspuren bemerkt.

Wenn man das mit der gesamten Schwungmasse der Gabel und Vorderrad merkt, ist es also schon 5 vor 12.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3272
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#5

Beitrag von Z-master » Freitag 23. Dezember 2016, 14:42

Tja - LKL tauschen wird gern vernachlässigt ;) das Ding alle 40.000 rauszuschmeißen schadet sicher nicht !
Wenn der wechsel nicht so aufwändig wäre..... immer das ganze Gedöns an der gabel wegbauen :lol:

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6126
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#6

Beitrag von Dirty Harry » Freitag 23. Dezember 2016, 15:39

@W650
Mutige vordere bikeaufnahme, hätte ich mich nicht getraut. Und ich habe genau das gleiche Equipment.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

W650

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#7

Beitrag von W650 » Freitag 23. Dezember 2016, 17:34

Ja nicht wahr :wink: hat sich aber bewährt, auch bei Gabelfedertausch und Ölwechsel an der Gabel. 55tkm hat sie runter, gekauft mit 48tkm, und
ja bei 40tkm wäre der richtige Zeitpunkt zu wechsel gewesen.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1420
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#8

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 25. Dezember 2016, 10:27

bin grade auch am überlegen meines zu machen, habt ihr erfahrungen mit qualitativ hochwertigen lagern? name bzw link?

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#9

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 25. Dezember 2016, 11:30

so eine Suchfunktion ist schon richtig geil....... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/viewtopi ... er#p123148

Und zum Ausziehen der Lagerschalen Kukko 41-6 und des unteren Lagers so ein Teil wie es auch Daniel hat
Dateianhänge
DSC_3408.JPG
(2.64 MiB) 364-mal heruntergeladen
DSC_3405.JPG
(3.26 MiB) 361-mal heruntergeladen
DSC_3407.JPG
(2.64 MiB) 364-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6126
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#10

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 25. Dezember 2016, 11:47

PuschkinSky hat geschrieben:bin grade auch am überlegen meines zu machen, habt ihr erfahrungen mit qualitativ hochwertigen lagern? name bzw link?
Ich weiß gar nicht, warum da immer rumgemacht wird, habe damals nicht überlegt und den grünen Onkel glücklich gemacht.

Original ist Original, gut kostet vielleicht nen Taler mehr, was soll´s?

Ist das Gleiche mit den Batterien, ich fahre nur Original, die hält 11 Jahre für 112€.

Kann auch alle 3 Jahre bei Tante Louise für 48,27€ eine holen.

Harry

P.S.: @H.D. {[]} Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht {[]}
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3272
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#11

Beitrag von Z-master » Sonntag 25. Dezember 2016, 11:59

also ich hab so eines von Lousi drin.... hat jetzt keine nschlechten Eindruck gemacht ;) und der Wechsel is ja gleich gemacht (wenn ich mein Schutblech vorne denn mal rausbekomme ...:lol:)
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

W650

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#12

Beitrag von W650 » Sonntag 25. Dezember 2016, 14:33

Beim Grünen ca.80€, das günstigste in der Bucht 23€ das Teuerste so 45€. Habe das Teuerste bestellt weil da die Lager garantiert aus Deutschland oder Japan wären. Na ja macht vom Preis auch nicht den ganz großen Unterschied, und man hat ein gutes Gefühl :wink: . Ein LKL wechselt man schließlich nichtjedes Jahr.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#13

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 25. Dezember 2016, 19:02

36€ für Skf Lager ist doch günstig.

Nach wie vor kann ich ein Teil vor oder nach seiner Verschleissgrenze austauschen.
Blöd ist dies während der laufenden Saison zu machen, wenn der Winter dazu einlädt.
Meistens gibt so ein Teil zum unpassenden Moment auf.
Habe jetzt an Glasis Elfer das lkl gewechselt. 70 Tkm war auf den ersten Blick ok, es war aber ein indifferentes Fahrverhalten festzustellen.
Und nun Harry musst du ganz stark sein. :mrgreen: Ich wechsle auch nach 36Tkm das Gabelöl. Was für ein Luxus..... :roll: :lol:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6126
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#14

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 25. Dezember 2016, 21:37

Was für ein Gabelöl?

Muß man das wechseln? :mrgreen:

Harry, es wird gespart, koste es was es wolle :lol:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#15

Beitrag von Zehner » Samstag 31. Dezember 2016, 15:10

Genau Gabelöl, alles viel zu hoch bewertet :shock:

Nein im Ernst, alles hat seine Berechtigung. Mir wurde fast schlecht als ich am Mittwoch die Gabelstopfen öffnete :oops: und bereits alles zu Hause :arrow: dachte ich :|
Hat doch der Vorgänger andere Federn, längere, Verbaut und die Distanzhülsen entfernt :evil: . Jetzt stehen meine beiden Gabelholme so da :D
http://www2.pic-upload.de/thumb/32393514/DSC00728.jpg
und ich warte auf die bestellten Distanzhülsen.

Frohes Schrauben zusammen

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1420
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#16

Beitrag von PuschkinSky » Sonntag 1. Januar 2017, 13:20

naja diese "do your self help" sachen kenne ich auch zu genüge...
aber jetzt einmal wieder gemacht ist ruhe!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6126
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#17

Beitrag von Dirty Harry » Sonntag 1. Januar 2017, 13:23

Also hier im Forum lernt man doch immer wieder was dazu,..........................

................ich hatte die Gummistiefel immer im Garten an, dachte dafür sind sie, aber jetzt, wo ich das Bild gesehen habe, meine Güte, die Nachbarn müssen ja denken, schau´Dir den Bekloppten an, der trägt die Gabelhalte bei der Gartenarbeit.

Harry, man lernt nie aus :mrgreen: :lol: :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#18

Beitrag von j-o-e » Sonntag 1. Januar 2017, 13:27

Wobei es wohl richtig ist, bei den progessiven Varianten ala Wilbers, die Distanz Hülsen wegzulassen ;-)

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#19

Beitrag von Zehner » Sonntag 1. Januar 2017, 14:13

j-o-e hat geschrieben:Wobei es wohl richtig ist, bei den progessiven Varianten ala Wilbers, die Distanz Hülsen wegzulassen ;-)

Gruss Jürgen
Laut Wilbers, wo ich im August war, haben die keine echten progressive Federn, nur Null-Force.
Was drin war, weiß ich nicht.
Hyperpro macht progressive Federn, deswegen kamen die auch hier zum Tragen. Die haben die original Länge. Rest ist ja bekannt.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1420
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#20

Beitrag von PuschkinSky » Dienstag 3. Januar 2017, 09:26

hab auch progressive verbaut, dieses mal kommt mir ein "härteres" öl rein mal sehn wie sich das fahrverhalten ändert, selbst mit den harten federn ist sie vorne schwammig und regaiert nur schwer beim umlegen. ne rennmaschine wirds so und so nicht.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3272
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#21

Beitrag von Z-master » Dienstag 3. Januar 2017, 10:06

lass deine Gabel bei Racetech umbauen und dann hast du eine Gabel wie in der BMW ;) nur die Bremse is dann immern och lahmarschig - es sei denn Projekt Brembo verspricht erfolg!!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 432
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#22

Beitrag von j-o-e » Dienstag 3. Januar 2017, 11:49

Zehner hat geschrieben: Laut Wilbers, wo ich im August war, haben die keine echten progressive Federn, nur Null-Force.
Was drin war, weiß ich nicht.
Komischerweise steht auf der Wilbers Seite sehr wohl etwas von Progressiv. Sind aber Federn von Promoto. Die kann man übrigens über zahlreich Händler in der Bucht auch 20.- EUR günstiger ordern. Es kann sein, dass ich seinerzeit Ferdern von Wirth verbaut habe, auf jeden Fall waren meine deutlich länger, so dass die Distanzhülsen wegfielen ...

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
jim-wormold
Beiträge: 812
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 12:38
Wohnort: Alzenau

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#23

Beitrag von jim-wormold » Dienstag 3. Januar 2017, 14:18



Eine richtig geile 11er...

;)
Das war schon kaputt!

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 701
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#24

Beitrag von Zeferl » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:31

Ich seh ein Schiff........................
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3272
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#25

Beitrag von Z-master » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:39

du meinst nen dicken Pott??? :lol: :lol: :lol:
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Biominator
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#26

Beitrag von Biominator » Mittwoch 4. Januar 2017, 21:51

Um nochmal auf das Thema LKL zurückzukommen.

Ich habe die alten Lager jetzt raus und würde gerne auch den unteren Simmering tauschen, da er etwas marode aussieht.
Kennt jemand eine schnelle, kostengünstige Bezugsquelle?

Vielen Dank,
Holger

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#27

Beitrag von Zehner » Donnerstag 5. Januar 2017, 07:40

Ich bestelle, wenn ich keine andere Möglichkeit habe, gerne hier.
Ob billig, weiß ich nicht. Kommt auf jeden Fall Versand mit dazu.

https://kawasakiersatzteile.de/d2p/d2p? ... 9171524E03

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit ist Schrauberzeit

#28

Beitrag von Hans-Dieter » Donnerstag 5. Januar 2017, 16:25

ich bin ein Fan von Volker Wildung. http://www.vwmt.de Habe mit ihm seit Jahren die besten Erfahrungen gemacht.

Unter Angabe der Teilenummer 92049-1214 bestellt er dir alle Teile, welche du benötigst.

oder hier in England

http://www.ebay.de/itm/Kawasaki-92049-1 ... Sw~bFWPh00

Das ist wieder ein Standardartikel was in unzähligen Kawas verbaut wird.

siehe Partzilla.com
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Antworten