Lackierte Tauchrohre

Antworten
Tristan

Lackierte Tauchrohre

#1

Beitrag von Tristan » Donnerstag 28. Januar 2016, 17:50

Hallo liebe Zephyrkollegen,
ich habe eine 750er und eine 550er Zephyr. An beiden sind die Tauchrohre lackiert. Mittlerweile ist die silberne Lackierung schadhaft,
bzw. fehlt. Gibt es eine einfache Lösung, wie man die Farbe ohne großen Aufwand abbekommt?
Oder hat jemand einen Tipp zur Neulackierung?
Vielen Dank!
Gruss, Tristan

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3424
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Lackierte Tauchrohre

#2

Beitrag von Z-master » Donnerstag 28. Januar 2016, 18:40

Moin,

das is Alu mit klarlack überzogen! am besten die Gabel zerlegen und die Holme mit Abbeizer behandeln bzw. den Lack runterschleifen und das Alu ein wenig aufpolieren! Alternativ wenn andersfarbig lackieren willst ALLE Öffnungen Abdichten incl. Achsbohrung und dann strahlen lassen.

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Tristan

Re: Lackierte Tauchrohre

#3

Beitrag von Tristan » Donnerstag 28. Januar 2016, 21:11

Vielen Dank für die Antwort! Das ist bei mir aber kein Klarlack, eher ein matter Silberlack und darunter sieht es aus wie poliertes! Alu.
Gruss und einen schönen Abend aus Erfurt!
Tristan

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4241
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Lackierte Tauchrohre

#4

Beitrag von Hans-Dieter » Donnerstag 28. Januar 2016, 21:56

Hallo Tristan,

Wenns original ist, ist es ein Klarlack. Dieser kann entfernt werden und dann kann es lackiert werden. Entweder selbst oder Firma. Entscheidend ist die Vorarbeit. Das reine lackieren geht gut mit Spraydosen.
Aufwändiger und teurer ist die Pulverbeschichtung. Dazu muss die Gabel zerlegt werden.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Gustel
Beiträge: 374
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 20:08
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Lackierte Tauchrohre

#5

Beitrag von Gustel » Freitag 29. Januar 2016, 07:36

Hi,

Also auf polierten Alu wird kein Lack halten, muss schon vorher angeraut werden. Bei Alu sollte auch ein Grundierung zwingend erforderlich sein, wenn also bei Dir schon mal die Tauchrohre lackiert worden sind, sollte auch ein Grundierung vorhanden sein, falls nicht, mach alles runter sonst wirst Du nicht glücklich.
Tauchrohre können dann neu lackiert oder gepulvert werden, beim Lackieren musst Du die Gabel nicht zerlegen, beim pulvern schon. Jedoch wird immer das Thema Steinschlag vorhanden sein, nur ist die gepulverte Oberfläche unempfindlicher, aber auch hier kann man Steinschläge bekommen.
Und wenn Du mit Spraydosen arbeiten willst, dann nur 2K verwenden.
ZR 750 C3

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 769
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Lackierte Tauchrohre

#6

Beitrag von Zeferl » Freitag 29. Januar 2016, 18:41

Ich hab lackiert mit nem Zweikomponentenlack aus einer Spraydose.
Ging, aber nicht sehr schön, das Zeug war dünnflüssig.
Ist halt günstig und stabil.
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Antworten