Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

Antworten
matze

Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#1

Beitrag von matze » Samstag 19. Dezember 2015, 22:19

Hallo zusammen,

habe in meinem Umbauwahn mal wieder ein Problem .... ich möchte den Gabelschaft aus der unteren Gabelbrücke auspressen.
Irgendwer schon mal gemacht? Geht das einfach nur mit ausreichend Druck und etwas Wärme? Oder gibt's nen Trick

(Der Vorsichtigkeit halber: Auspressrichtunung ist nach unten ?!)

Danke und Gruß,

Matze

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3422
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#2

Beitrag von Z-master » Sonntag 20. Dezember 2015, 11:32

Moin,

was meinst du mit Gabelschaft?? Wenn du das Joch meinst - das lässt sich grundsätzlich schon auspressen, ich weiß aber nicht ob das bei der Zephyr noch zusätzlich verschweißt ist - müsste man gucken!
Aber ich empfehle dir da nicht selber rum zu murksen - Passungen sind ne heikle Sache!! Dafür gibts Fachfirmen , irgendwerk kann dir sicher ne Adresse in deiner Nähe nennen!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4235
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#3

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 20. Dezember 2015, 11:43

Das Joch ist verschweißt
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

matze

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#4

Beitrag von matze » Montag 21. Dezember 2015, 21:04

Hi zusammen,

danke für die Antworten ... dann scheints als wäre ich hier am Ende ...
Gabeljoch (Schaft heißt das Teil beim Rad btw.) ist nicht aus der unteren Gabelbrücke zu entfernen ?!
Ich benötige ein unteres Lenkkopflager mit 48 mm Außendurchmesser und die 28 mm Innendurchmesser => so ne Kombination gibt es scheinbar nicht => deswegen wollte ich das Joch auf 27 mm abdrehen lassen.

Irgendwer aus eigner Erfahrung noch andere Lösungsvorschläge?

Danke und Gruß

Matze

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3422
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#5

Beitrag von Z-master » Montag 21. Dezember 2015, 21:41

ich müsst mir die Brücke nu nochml anschauen - die Brücke der 11er is aus Alu, das Joch aus Stahl soweit ich weiß. dann wäre mit schweißen nach meinem Kenntnisstand nach nix!
und dann kannste Auspressen und abdrehen - davon würd ich bei der 11er aber abraten da das Ding hohl ist!
Neues Joch aus dem vollen drehen lassen und einpressen lassen und gut is!
ich kuck nachr mal nach ob nu verschweißt oder nicht!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

matze

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#6

Beitrag von matze » Montag 21. Dezember 2015, 21:49

Hi Z-master,

japp so ist das ... Brücke aus Alu Joch ist aus Stahl ...
Viel zum Abdrehen ist da nicht ... nur der Lagersitz von 28 => 27 mm. Da gibts ein passendes Lager.

Gruß

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3422
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#7

Beitrag von Z-master » Montag 21. Dezember 2015, 22:21

also ich seh da nix geschweißtes - sollte sich also auspressen lassen!
wegen abdrehen oder neu drehen und den Pressarbeiten bitte an einen Fachbetrieb wenden! gibt diverse Tuner die das anbieten!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

matze

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#8

Beitrag von matze » Sonntag 31. Januar 2016, 18:47

Hallo zusammen,
kurze Rückmeldung von dieser Baustelle: Ja es funktioniert. Als Hinweis: Das Gabeljoch muss von oben nach unten durch die Brücke, da unten ein Ring das Durchrutschen in Betrieb verhindert. Mit Wärme und ner vernünftigen Presse funktioniert das aber einwandfrei.

Gruß,

Matze

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4235
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#9

Beitrag von Hans-Dieter » Sonntag 31. Januar 2016, 19:32

Danke für die Rückmeldung {[]}
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
kaputt
Master of Desaster
Beiträge: 529
Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 19:43
Wohnort: im wilden Süden
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 1100 - Gabelschaft aus unterer Brücke auspressen

#10

Beitrag von kaputt » Dienstag 2. Februar 2016, 00:20

matze hat geschrieben:Hallo zusammen,
kurze Rückmeldung von dieser Baustelle: Ja es funktioniert. Als Hinweis: Das Gabeljoch muss von oben nach unten durch die Brücke, da unten ein Ring das Durchrutschen in Betrieb verhindert. Mit Wärme und ner vernünftigen Presse funktioniert das aber einwandfrei.

Gruß,

Matze
Gewindestange M22 + Muutern + Scheiben, diverse Distanzen/Hülsen, Backofen Temp auf max für ne Stunde und gut is.
Rückwärts: wieder Backofen aber dann Bitte ne richtige Presse sonst gehts auf die Fresse :shock:
Gruß aus L.E.
Uwe


Bei U/Linux hilfreich aber nicht nötig, bei Windows nötig aber nicht hilfreich!
Mein Haus, Mein Auto, Mein Motorrad.
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Persönlichkeit :mrgreen:

Antworten