Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

Antworten
Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#1

Beitrag von Zehner » Sonntag 18. Oktober 2015, 18:01

Hallo,
da meine Federbeine meiner 750er C4 durch sind, überlege ich gerade die Federbeine bei Franz Racing Suspension überholen zu lassen. Da mir neue, mit dieser Ausstattung dann doch zu teuer sind.
Hat von Euch schon jemand Erfahrung damit gemacht?

Dank im Voraus

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 1651
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#2

Beitrag von Opodeldok » Sonntag 18. Oktober 2015, 18:04

Ich selbst nicht,aber einige hier im Forum schon und alle sind begeistert. Das sind gut angelegte 300€........

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#3

Beitrag von C4-Harvy » Sonntag 18. Oktober 2015, 18:32

Moin Moin,

absolut empfelenswert! Habe meine Gabelüberholung bei FSR gerade hin mir, kann es nur empfehlen !
Aber auch die Feder tauschen lassen wenn es nötig ist, werden Sie messen und es dir sagen,
dann kannst du dich für eine Progressive Feder deiner Wahl entscheiden. {[]} {[]} {[]}
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
tobi
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 11:20
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#4

Beitrag von tobi » Sonntag 18. Oktober 2015, 19:15

Ja da schließe ich mich an! Absolut empfehlenswert! Habe meine ZRX Stoßdämpfer überholen lassen und die Federn schwarz pulvern lassen. Nicht zu beanstanden und ein viel besseres Feedback auf der Straße
I love it when a plan comes together!

Benutzeravatar
BigBlock
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 22:13
Wohnort: Vilsbiburg, Exilnordschwabe (DLG)

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#5

Beitrag von BigBlock » Sonntag 18. Oktober 2015, 19:52

Auch wenn ich Dickschifftreiber bin, die Erfahrungen sind ähnlich. Austauschdämpfer mit der gleichen Ausstattung, Federvorspannung (haben sie alle) aber Zug- und Druckstufendämpfung, hätten mein Budget gesprengt. Bei Dämpfern aus kannibalisierten Motorrädern, ZRX oder XJR, sehen zwar gut aus, weisst Du aber auch nicht woran Du bist und ein Schnnäpchen sind die auch nicht gerade. Im Zweifelsfall musst Du die Überholung auch noch on Top kalkulieren.

Ich hatte meine originalen Stoßdämpfer nach einiger Recherche bei Zupin Racing (http://www.zupin.de/index.php?id=37) überholen lassen, Öhlins Austauschfeder mit dazu. Bin auch über FRS und http://www.hh-racetech.de/ gestolpert, sowie andere Werkstätten. Ausschlaggebend war schlussendlich, dass die Kommunikation mit Zupin am geschmeidigsten war, das hat ganze 2 Tage gedauert, die genannten 14 Tage Bearbeitungszeit wurden sogar unterschritten.

Ich bin überaus zufrieden mit der Arbeit und das Fahrgefühl hat sich sehr sehr verbessert, kein Vergleich zu dem vorherigen Herumgehoppse. Die Dicke saugt sich förmlich am Asphalt fest :wink: :lol:


Holger, sieht orischinol aus ist aber Modern drin :mrgreen:
Gruß Holger
11er Zephyr - Dickschiffsegler

Schimpfe auf keinen Biker, denn es könnte Dein Chef sein :mrgreen:

Benutzeravatar
Subway
Beiträge: 1682
Registriert: Montag 27. August 2012, 22:24
Wohnort: 45964 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#6

Beitrag von Subway » Sonntag 18. Oktober 2015, 20:12

Bin auch von Franz Racing begeistert. Super Arbeit und super telefonischer Support, was die Einstellerei später an belangte.

Top. {[]}
Grüsse vom Mikey

Was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen und wiegt nichts!!!

750erUmbautread

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#7

Beitrag von Blacksa88a » Mittwoch 21. Oktober 2015, 18:19

Preise?
Was wird da genau gemacht? Alle Gummis getauscht? Und was macht die öhlinsfeder?
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#8

Beitrag von C4-Harvy » Mittwoch 21. Oktober 2015, 19:40

Blacksa88a hat geschrieben:Preise?
Was wird da genau gemacht? Alle Gummis getauscht? Und was macht die öhlinsfeder?
Auf der Internet Seite von FSR ist alles genau beschrieben, was gemacht wird, und was es kostet !!!
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#9

Beitrag von Blacksa88a » Donnerstag 22. Oktober 2015, 11:24

ich selbst komme erst in diesem Winter in den Genuss. da unser Guru H.D. und andere aus dem Forum auch bei FRS waren und gute Erfahrungen mitgebracht hatten, stellt sich für mich nicht die Frage "ob" sondern "wann geht's los"
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#10

Beitrag von Blacksa88a » Freitag 23. Oktober 2015, 23:17

So fertig..... Die Beinchen sind ab und auf dem Weg zu FRS. 2 bis 4 Wochen soll dauern, da die Federchen noch gepulvert werden.
:D
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#11

Beitrag von C4-Harvy » Samstag 24. Oktober 2015, 07:26

Blacksa88a hat geschrieben:So fertig..... Die Beinchen sind ab und auf dem Weg zu FRS. 2 bis 4 Wochen soll dauern, da die Federchen noch gepulvert werden.
:D

super Dino {[]}
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#12

Beitrag von Zehner » Mittwoch 30. Dezember 2015, 19:18

Wie so einige Vorredner :mrgreen: sind jetzt auch meine Erfahrungen {[]}
die Dämpfer waren gar nicht all zu lange weg, freundliche und kompetente Kommunikation und vor allem super Arbeit.
Hab sie Anfang Dez schon wieder eingebaut und konnte auch schon 3 kleine Runden drehen und muss sagen...wow :o :shock:

Kann ich von meiner Seite nur Empfehlen!

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#13

Beitrag von C4-Harvy » Mittwoch 30. Dezember 2015, 19:30

Moin Moin,

was hast du jetzt genau machen lassen, ich hatte gerade die Gabel da,
und jetzt sollen die Dämpfer folgen.

Gruß Harvy
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
C4-Harvy
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 20:24
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#14

Beitrag von C4-Harvy » Mittwoch 30. Dezember 2015, 19:31

Blacksa88a hat geschrieben:So fertig..... Die Beinchen sind ab und auf dem Weg zu FRS. 2 bis 4 Wochen soll dauern, da die Federchen noch gepulvert werden.
:D
Hallo Dino,

wie sieht es aus? Bericht und Bild bitte, Gruß Harvy
The Spirit of Z1

app.php/gallery/album/16

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#15

Beitrag von Blacksa88a » Mittwoch 30. Dezember 2015, 19:48

Sry Harvy, ich mach die Tg eins und berichte.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#16

Beitrag von Zehner » Donnerstag 31. Dezember 2015, 20:57

Ich habe die Beine mit Überholung 2, oder so, machen lassen mit Feder pulvern.
Wie man sieht, setzten sie eine Patrone ein für das Gas, Kolbenstange polieren, Gummis wechseln...

Bild hier:
http://www.zephyrfreunde.de/phpBB3/app. ... /image/182

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#17

Beitrag von Blacksa88a » Donnerstag 31. Dezember 2015, 21:14

Der Link funktioniert bei mir nicht..
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 701
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#18

Beitrag von Zeferl » Freitag 1. Januar 2016, 12:48

Bild funzt,
Eigelb gut zu sehen!! ;-)
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#19

Beitrag von Blacksa88a » Freitag 1. Januar 2016, 13:19

Bei mir erscheint nur das ich nicht berechtigt bin
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Opodeldok
Beiträge: 1651
Registriert: Sonntag 8. April 2012, 16:19
Wohnort: CH-Niederlenz
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#20

Beitrag von Opodeldok » Freitag 1. Januar 2016, 13:54

Dino.......Bilder dürfen nur Mopedfahrer sehen, Transporteure sind ausgeschlossen :lol: :lol: :lol:

ICH z.B. konnte es öffnen {[]}

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#21

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 1. Januar 2016, 14:07

Der Tag möge noch lange fernbleiben, wo du mal auf einen Transporteur angewiesen bist. Rough Rider Jens.
Und wenn es dann soweit ist, bist du geliefert :mrgreen: 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#22

Beitrag von Zehner » Donnerstag 21. Juli 2016, 17:46

so sehen die Eierbecher jetzt aus...nicht dass das erste Bild jemanden abschreckt
http://www.zephyrfreunde.de/phpBB3/app. ... /image/256

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1208
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#23

Beitrag von zephyrreiner » Donnerstag 21. Juli 2016, 19:19

Blacksa88a hat geschrieben:ich selbst komme erst in diesem Winter in den Genuss. da unser Guru H.D. und andere aus dem Forum auch bei FRS waren und gute Erfahrungen mitgebracht hatten, stellt sich für mich nicht die Frage "ob" sondern "wann geht's los"
Wir haben einen Guru??? :lol: Ich schmeiss mich weg!!!! Schleimmodus an... :mrgreen: :mrgreen:

FRS sehr empfehlenswert...... hab für ZRX Dämpfer 300 bezahlt!!!
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

http://www.rauchfrei.x-pressive.com/foo ... 8_9524.png

Benutzeravatar
kawafreund
Beiträge: 410
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 23:18
Wohnort: Enzkreis (BaWü)

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#24

Beitrag von kawafreund » Donnerstag 4. August 2016, 09:45

so sehen die Eierbecher jetzt aus...nicht dass das erste Bild jemanden abschreckt
Ich muss ehrlich sagen mich beruhigt auch das zweite Bild nicht wirklich. Ist halt jetzt mehr Mondrot. Ich wollte eigentlich im Winter auch meine Stossdämpfer hinten überholen lassen. Aber so möchte ich das wirklich nicht haben. :? Hat jemand Bilder von einer Elfer wie es da nach der Überholung aussieht? Sieht das nur bei FRS so aus oder bei den anderen auch? Ich möchte die Stossdämpfer eigentlich vom Aussehen so zurück haben wie ich sie hinschicke, ohne das man äußerlich da irgendwas sieht. Den es zählen bekanntlich ja die inneren Werte. :mrgreen:

gruss
thomas

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#25

Beitrag von Hans-Dieter » Donnerstag 4. August 2016, 09:56

Thomas ,der Deckel dort unten bewirkt nur, dass die Hülsen im inneren durch das Kondenswasser rosten. :evil:


Bei der Elfer habe ich das Problem durch separate Hülsen über dem Ausgleichsbehälter gelöst. Bei der 750er lag ich nicht sooft auf dem Boden und habe von unten die Dämpfer angeschaut 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
kawafreund
Beiträge: 410
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 23:18
Wohnort: Enzkreis (BaWü)

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#26

Beitrag von kawafreund » Donnerstag 4. August 2016, 10:02

ja aber HD, diese Mondrote Schutzkappe ist doch mitten in der Feder, da brauch ich doch nicht drunter zu kriechen??? Ist das bei der Elfer dann auch so wenn man es bei FRS überholen lässt???
Dateianhänge
P1050727.jpg
(129.25 KiB) 148-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4061
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#27

Beitrag von Hans-Dieter » Donnerstag 4. August 2016, 10:52

Ach so den Anschlagdämpfer meinst du. Warum fragst du nicht ob es die auch in weiß oder schwarz gibt? Dann ist das Problem gelöst {[]}
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
kawafreund
Beiträge: 410
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 23:18
Wohnort: Enzkreis (BaWü)

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#28

Beitrag von kawafreund » Donnerstag 4. August 2016, 12:05

ja, warum eigentlich nicht? :D
Wir sehen uns.

gruss
thomas

Benutzeravatar
Blacksa88a
Beiträge: 1375
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 09:03
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#29

Beitrag von Blacksa88a » Freitag 5. August 2016, 08:26

die sind gelb und gibts nicht in einer anderen Farbe. hatte ich auch schon nachgefragt. das sieht so abgelichtet scheiße aus, aber in echt fällt das nicht auf. wird mit der zeit sowieso dunkel bis schwarz
Zuletzt geändert von Blacksa88a am Donnerstag 11. August 2016, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Erfahrung Federbein Überholung bei FRS?

#30

Beitrag von Zehner » Donnerstag 11. August 2016, 09:20

Blacksa88a hat geschrieben:die sind gelg. und gibts nicht in einer anderen Farbe. hatte ich auch schon nachgefragt. das sieht so abgelichtet scheiße aus, aber in echt fällt das nicht auf. wird mit der zeit sowieso dunkel bis schwarz
Ja genau. Ich kann ja nochmal versuchen ein anderes Bild, vllt in praller Sonne versuchen, wenn Gewünscht.

EDIT: OK, ist nicht in der Sonne, sondern Bewölkt heute Nachmittag. Aber jetzt, denke ich, ist die Farbe Natürlicher.
http://www2.pic-upload.de/thumb/3144411 ... 846397.jpg

Antworten