Tacho und Drehzahlmesser wg. Unfallschaden

Antworten
Benutzeravatar
BvomSee
Beiträge: 151
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:09
Wohnort: Ammersee
Kontaktdaten:

Tacho und Drehzahlmesser wg. Unfallschaden

#1

Beitrag von BvomSee »

Hallo liebe C4 Gemeinde,
Mich hats letzte Woche mit meiner 94er 1100er Zephyr leider erwischt, kleiner Unfall auf der A8 bei Holzkirchen.
Jetzt brauche ich aller Vorraussicht ein neues Cockpit mit Tacho und Drehzahlmesser und Gehäuse, also das ganze Cockpit halt. Ich habe vom Duke erfahren, der gute Zeferl bringt die wieder auf Vordermann und kann so etwas besorgen? Wer kann mir dabei helfen? Der Duke wird den Rest heilen.
Sobald ich wieder krauchen kann, bringe ich mein geliebtes Eisenschwein zu ihm hoch...
LG Bernhard (Balou)
Der B vom See
Bernhard
........................................
750er Zephyr C1... BJ 91... alt und manchmal bissl glanzarm ... aber meine 8)
neu: ne dicke 11er BJ 94 ... und schon bissl sauberer, zumindest noch :mrgreen:
Benutzeravatar
Zeferl
Beiträge: 2454
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Tacho und Drehzahlmesser wg. Unfallschaden

#2

Beitrag von Zeferl »

Na Toll, hoffentlich war kein Blutwurz schuld ;-)
Armaturen per PN.
Gruß vom Zeferl aus Ostbayern
auf 750 D2
Feierabendtourer
Benutzeravatar
BvomSee
Beiträge: 151
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 14:09
Wohnort: Ammersee
Kontaktdaten:

Re: Tacho und Drehzahlmesser wg. Unfallschaden

#3

Beitrag von BvomSee »

Leider kein Blutwurz, den hatte ich 2 Wochen davor, aber danach war nix mit fahren... ;)
Danke für die PN
Der B vom See
Bernhard
........................................
750er Zephyr C1... BJ 91... alt und manchmal bissl glanzarm ... aber meine 8)
neu: ne dicke 11er BJ 94 ... und schon bissl sauberer, zumindest noch :mrgreen:
Antworten