Kaltstart - 1100 geht aus beim Gangeinlegen

Antworten
Benutzeravatar
CafeRacerTO
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 22:03

Kaltstart - 1100 geht aus beim Gangeinlegen

#1

Beitrag von CafeRacerTO » Mittwoch 21. August 2019, 22:07

Wenn ich das kalte Mopped starte und dann den 1. Gang einlege, geht der Motor sofort aus, quasi, als ob die Ständersicherung aktiviert werden würde, ich muss noch nicht mal die Kupplung los lassen.
Nach ein paar Minuten warm laufen lassen im Leerlauf kann ich dann aber auch mal los ...🙄
Kann sich jemand vorstellen, was das sein könnte?
Würde mich echt freuen, wenn das jemand wüsste, habt vielen Dank
Grüßle Thomas

Benutzeravatar
zrt11
Beiträge: 690
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 20:56
Wohnort: Schwarzwald Süd-West

Re: Kaltstart - 1100 geht aus beim Gangeinlegen

#2

Beitrag von zrt11 » Freitag 23. August 2019, 00:01

Moin Thomas
so wie du das beschreibst, wird das schon der Seitenständerschalter sein. Der läuft wahrscheinlich schwergängig.
Gruss Gerhard

just do it

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 620
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Kaltstart - 1100 geht aus beim Gangeinlegen

#3

Beitrag von Reiner » Freitag 23. August 2019, 07:06

Hallo Thomas,

Gerhard hat wahrscheinlich recht. Vermutlich ist das Fett am Seitenständerschalter so zäh, dass er sich erst bei entsprechender Wärme bewegt.
Mach ihn mal sauber und bade ihn in WD40 o.ä.

Gruß
Reiner

Benutzeravatar
CafeRacerTO
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 22:03

Re: Kaltstart - 1100 geht aus beim Gangeinlegen

#4

Beitrag von CafeRacerTO » Sonntag 25. August 2019, 11:45

Vielen Dank Reiner und Gerhard, auch dir Daniel für die pn,
bei mir hat es jetzt noch etwas gedauert, entschuldigt, über eure Tipps und Anregungen habe ich mich sehr gefreut und werde das jetzt checken. Ich hoffe natürlich auf die schmutzige Schalterlösung, wenn nicht muss ich mir natürlich auch mal das Getriebe anschauen (wurde wegen 2. Gang-Problematik schon mal revidiert).
Vielen Dank euch, Grüßle
Thomas

Antworten