Anlasserknopf stumm

Antworten
Benutzeravatar
Zephyr_ch
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 10:38

Anlasserknopf stumm

#1

Beitrag von Zephyr_ch » Freitag 29. Juni 2018, 14:09

Liebe Kollegen und Freund....
Ich bin zwar selten da, habe aber noch immer ein RIESIGES Problem mit meiner 750er.... Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende und weiss nicht mehr was ich mit dem "Bock" machen soll. Ehrlich gesagt ist meine Motivation auf dem Meeresgrund angekommen *nerv*.
Im liebsten wurde ich Sie ins Altmetall schmeissen... :-)

Mein Problem:
Habe nun beim Motor alle Dichtungen ersetzt, die Ventile eingestellt, den Vergaser gereinigt (Schwimmernadeln sind nun auch dicht), die Ansaugstutzen ersetzt, Oel gewechselt und und und.
Nun habe ich folgende Probleme: Beim ersten Start springt die Maschine wie ein junger Hund an und läuft sauber... (toll). Fahre ich ca. 1 min und lass etwas das Gas spielen geht Sie wie eine Rakete. (Gut der Vergaser war ja auch draussen, die Hülsen zeigen Wirkung). Danach geht die Maschine aus und zündet nicht mehr...... Nach dem Stehen, bleibt der Anlasser stumm und ich kann Sie nicht mehr starten...! Wartet man einige Zeit kommt Sie wieder, geht dann aber wieder aus... Immer das selbe... grrr.

Nach 3-4 Versuchen habe ich auch wieder das Problem, dass die Drehzahl hoch geht ohne ich was mache. NEIN es kann nicht Falschluft sein!!!

WER kann mir nur HELFEN? Weiss echt nicht mehr weiter...! Regler, Zündung?

Zündschloss habe ich geölt bzw. WD40 etc... Rest der Elektrik geht IMMER (Hupe, Blinker, Lampen etc.)

HILFE

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 498
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Anlasserknopf stumm

#2

Beitrag von Troubadix » Freitag 29. Juni 2018, 14:56

Seitenständerschalter???


Johannes
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Benutzeravatar
Zephyr_ch
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 10:38

Re: Anlasserknopf stumm

#3

Beitrag von Zephyr_ch » Freitag 29. Juni 2018, 15:32

Hallo Johannes
Dies muss ich prüfen, Danke! Aber verstehe nicht warum dies erst nach dem Fahren auftreten soll. Hatte ich bei meiner VT600. Zudem erklärt es nicht den Drehzahl JUBLER.... werde ich aber prüfen danke

Benutzeravatar
Mr Nick
Beiträge: 142
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 21:17

Re: Anlasserknopf stumm

#4

Beitrag von Mr Nick » Freitag 29. Juni 2018, 16:58

Mir fällt spontan der Schalter am Kupplungsgriff ein. Überprüf den mal auf korrekte Funktion.
VORSICHT: Du kannst diesen überbrücken, dass dein Seitenständerschalter und Neutralschalter ignoriert werden. Das lässt dich den Anlasser betätigen, egal ob neutral oder nicht, oder Seitenständer ausgeklappt oder nicht. Das geht mit einer Büroklammer ohne Werkzeug auch unterwegs.

Gruß

Nick

Benutzeravatar
j-o-e
Beiträge: 443
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 14:39
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Re: Anlasserknopf stumm

#5

Beitrag von j-o-e » Freitag 29. Juni 2018, 17:25

Dass die Maschine hochdreht kann ja auch daran liegen, dass der Sprit nicht nachläuft und so das Gemisch abmagert ... mal den Tankdeckel offen lassen. Und dass der Anlasser in warmen Zustand nicht mehr dreht könnte auch an abgenutzten Kohlen liegen ... die kann man ersetzen, kosten nicht die Welt ...

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Nightwolf
Beiträge: 873
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 19:59
Wohnort: Sarstedt OT Hotteln

Re: Anlasserknopf stumm

#6

Beitrag von Nightwolf » Freitag 29. Juni 2018, 21:00

j-o-e hat geschrieben:
Freitag 29. Juni 2018, 17:25
Dass die Maschine hochdreht kann ja auch daran liegen, dass der Sprit nicht nachläuft und so das Gemisch abmagert ... mal den Tankdeckel offen lassen.

Gruss Jürgen
Von der Beschreibung her, ist mir das auch als erstes eingefallen. Tankbelüftung defekt/verklebt. So ähnlich war es bei der GPZ500 auch, meistens bei ca. halb / 2/3 leerem Tank.

viewtopic.php?f=64&t=12341

hand zum gruß
Nightwolf
Fahre du mit deinem Motorrad. Fährt dein Motorrad mit dir, stimmt etwas nicht!

Klappert deine Kawa nicht, hab die Panik im Gesicht!

ZEPHYR 750 C5 BJ95-GPZ 500 S BJ87-CX 500 BJ78-GPZ 1100 BJ96-Hexagon 125 BJ97-ZEPHYR 1100 A2 BJ93-ZEPHYR 550 B3 BJ92

Benutzeravatar
Zephyr_ch
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 10:38

Re: Anlasserknopf stumm

#7

Beitrag von Zephyr_ch » Samstag 30. Juni 2018, 11:26

Danke danke nun habe ich drei neue stellen die ich prüfen kann. Denn Tankdeckel hatte ich schonmal demontiert gehabt.

Benutzeravatar
FrankB
Beiträge: 221
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2007, 10:49
Wohnort: Krefeld

Re: Anlasserknopf stumm

#8

Beitrag von FrankB » Samstag 30. Juni 2018, 17:16

Offtopic:

Ich wollte einen (erledigten) Beitrag hier löschen, bekomme aber die Meldung "Du darfst in diesem Forum keine Beiträge löschen".

Warum kann ich dann die Schaltfläsche "Beitrag löschen" anklicken...? - Irgendwie unsinnig...?

Back to topic...
Allzeit gute Fahrt!
FrankB

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6173
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Anlasserknopf stumm

#9

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 30. Juni 2018, 19:28

Sollte es am Tankdeckel liegen, hört man das ganz gut am Zischen, wenn man ihn öffnet nachdem die Kiste ausgegangen ist.

Zum Anlasser, könnte am Kabel liegen, welches am Anlasser ist, schau mal, ob das was oxidiert ist.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4081
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Anlasserknopf stumm

#10

Beitrag von Hans-Dieter » Samstag 30. Juni 2018, 19:29

Nein Frank,isses nicht :D

Die Software gibt es her, dass man Beiträge löschen kann. Nur ist sie nicht freigeschaltet 8) und das guten Grund :!:
Das Thema hatten wir an anderer Stelle schon durch.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6173
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Anlasserknopf stumm

#11

Beitrag von Dirty Harry » Samstag 30. Juni 2018, 20:45

Gehört zwar nicht unter Anlasser stumm, aber trotzdem kurz:

Du kannst Deinen eigenen Beitrag löschen, aber nur kurze Zeit, nachdem Du ihn geschrieben hast, danach nicht mehr.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Zephyr_ch
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 10:38

Re: Anlasserknopf stumm

#12

Beitrag von Zephyr_ch » Donnerstag 5. Juli 2018, 13:34

Hmm also an den Schalter vom Seitenständer kommt man ja äusserst schlecht bzw. der Deckel lässt sich kaum trennen vom dem Schaltungsgestänge. *nerv*. Was ich jedoch sagen kann, dieser hat keine Funktion mehr, war schon immer so. Die Maschine lässt sich immer starten.
Ist zwar komisch, ist aber so....
Die anderen Tipps konnte ich noch nicht testen. :-(

Antworten