kein Strom bei Zündung ein

duffy

kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #1 von duffy » Montag 11. April 2016, 21:40

Hallo zusammen,

bei meiner Zephyr 750 kommt nach der Schlüssldrehung --> nix, keine grüne Lampe im Cockpitt, kein Licht, Anlasser, nischt!
Na gut dachte ich hat die Batterie den Winter nicht überlebt, aber auch mit neuer vollgeladener Batterie kein Erfolg.
Sicherungen alle heile, Killschalter auseinandergenommen und überbrückt. Messgerät angeschlossen, an der Hauptsicherung kommt noch 12v an.
Wie kann ich die Elektrik noch weiter testen?
Was würdet ihr noch machen?
Hat vlleicht jemand einen Schaltplan für mich?

Gruß
duffy

Benutzeravatar
Kawakasper
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 25. April 2015, 18:01
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #2 von Kawakasper » Dienstag 12. April 2016, 07:43

Hallo duffy,

hast Du schon einmal das Massekabel der Baterie getestet?
Dein Problem könnte an schlechter oder keiner Masse (- Leitung) liegen.

Ich würde einfach mal ein Stück Kabel vom Minuspol der Batterie (die sollte allerdings geladen sein) an eine gut leitende Schraube oder Kühlrippe des Motors halten und dazu die Zündung einschalten. Brennt nun die Leuchte, hat das eigentliche Minuskabel der Batterie keinen oder schlechten Kontakt (oxydiert, oder Kabelbruch).

Gruß

Volker
ZEPHYR what else

duffy

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #3 von duffy » Dienstag 12. April 2016, 17:35

Danke für deine Antwort, Volker.
Das isses leider nicht. Hab das probiert mit dem Kabel aber ohne Erfolg. Die Minusleitung steht (hab auch Durchgang auf Messgerät).
Die 12V liegen an bis zum Zündschloß, dannach, glaub ich, nicht mehr. Würde aber auf Grund einer Vermutung nur ungern ein neues
Zündschloß kaufen wollen. Kann mir einer sagen, welche Kabel ich brücken muß um "Zündung ein" zu haben? Sind ja 5 zur Auswahl. Das weiße
ist auf jedenfall +12V.
Über eure Antworten würd ich mich jedenfalls sehr freuen!
Gruß
duffy

Benutzeravatar
Zephyr_1100
Beiträge: 136
Registriert: Montag 12. November 2007, 11:35
Wohnort: jetzt 47829 Krefeld

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #4 von Zephyr_1100 » Dienstag 12. April 2016, 18:08

Sonst könnte es auch noch das Zündschloss sein. :wink:
Gruß Gerd

Das Leben ist zu kurz, um eine KLEINE Zephyr zu fahren :-)

duffy

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #5 von duffy » Samstag 16. April 2016, 01:09

Es war das Zündschloß!!!
Danke für eure Hilfe!
lg
duffy

Benutzeravatar
Timo67
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 30. April 2016, 09:17

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #6 von Timo67 » Samstag 23. Juli 2016, 18:17

ich hab dasselbe Problem. Letzten Sonntag im Kreisverkehr Plötzlich alles aus..kein Motor mehr, keine Kontrolleuchte nix.
Sicherungen überprüft, alles ok.

Dann den ADAC gerufen, nach 15 min kam der Pannendienst. Der hat den Deckel unterhalb des Zündschloss abgeschraubt, da war dann das Massekabel ab. Nach etwa 5 km Fahrt kurz angehalten und was kühles getrunken. Als ich dann weiterfahren wollte war wieder alles tot.
Nur einmal bei Lenkereinschlag links war nochmal kurz Saft da.

Hab heute den Deckel unterhalb des Zündschloss abgeschraubt und wieder war das Massekabel ab. Nur hat es diesmal nach dem dranlöten nicht mehr geholfen. Das heisst weiterhin kein Strom.
Nur auf Parklicht Stellung habe ich Strom auf der Lampe.

Wie kann ich prüfen, ob es das Zündschloss ist oder eventuell ein Kabelbruch?

Gruß Timo

Benutzeravatar
Timo67
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 30. April 2016, 09:17

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #7 von Timo67 » Freitag 29. Juli 2016, 21:11

Danke, hab´s mittlerweile selbst rausgefunden

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 2928
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #8 von Z-master » Freitag 29. Juli 2016, 21:47

und was wars?? is vielleicht für andere auch interessant!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
hangeland
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 9. Juni 2017, 21:29

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #9 von hangeland » Freitag 9. Juni 2017, 21:38

Habe das Gleiche Problem bereits gehabt also Kabel wieder mit Hilfe des ADAC angelötet.
Heute dann zwischendrin kurze Pause gemacht und gemerkt, dass die Anzeige im Leerlauf nicht wirklich will. Jetzt hab ich den Lenkeinschlang überprüft und auch hier nur aufleuchten bei Linkseinschlag.. Soll ich mir ein komplett neues Zündschloss bestellen oder habt ihr eine andere/bessere Idee ? Danke im Voraus !!

Benutzeravatar
ZephyrUlm
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 08:33
Wohnort: Ulm

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #10 von ZephyrUlm » Freitag 30. Juni 2017, 19:13

Bei mir war es genauso. Erst war das Massekabel ab,wieder hingelötet, bei der nächsten Tour ging nach ein paar Kilometer nichts mehr. Habe dann alles durchgemessen. Im Zündschloss sind 12 Volt angekommen,aber an der Sicherung nur noch knapp 5 Volt zurück.Da läuft nichts mehr. Schau mal was deine Sicherungen noch hergeben. Lag definitiv am Zündschloss. Hol jetzt ein neues.

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 742
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #11 von Bernd-Hamburg » Freitag 30. Juni 2017, 23:00

Ich würde nun das Zündschloss zerlegen. Rein privates Interesse.

Benutzeravatar
hangeland
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 9. Juni 2017, 21:29

Re: kein Strom bei Zündung ein

Beitrag #12 von hangeland » Samstag 8. Juli 2017, 10:18

Hey Leute
sorry, dass ich mich jetzt erst melde habs gestern noch mal komplett auseinander genommen und noch mal angeschaut. Die Lötstelle sah eher mittelmäßig aus muss ich sagen.. Jedenfalls hab ichs noch mal etwas sauberer nachgearbeitet und jetzt passt es wieder. Mal sehen wie lange es hält und danke für die Antworten !


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast